Ressortarchiv: Times mager

Times Mager

Vom Sockel

Nach dem politischen Vollgas nun die ästhetische Bremse: Von den 532 Entwüfen für ein Denkmal für den Mauerfall zum 9. November 2009, soll keiner den Ansprüchen genügen. Von Harry Nutt
Vom Sockel

TIMES MAGER

Relativieren

Nachdem die Berliner die Frage nach dem Religionsunterricht geklärt haben, könnten sie über das Schloss nachdenken. Eignet es sich als Hülle für den gewandelten Blick auf das Fremde?
Relativieren

Times Mager

Schweinetag

Wer alles über Klinsmann weiß, wird heute alles über die Schweinegrippe lesen wollen, die längst in Deutschland angekommen ist. Wozu also heute ein Times Mager? Von Hans-Jürgen Linke
Schweinetag

Times Mager

Formfehler

Ein Gericht in Texas wies soeben die Klage eines Todeskandidaten ab, der den Geschworenen vorwarf, bei ihrer Entscheidung die Bibel konsultiert zu haben. Von Judith von Sternburg
Formfehler

Times Mager

Wiedersehen

Mutter spricht auch wieder: "Ich war." Dann hört sie auf. Ihre großen blauen Augen strahlen mich an. Sie scheint eine Antwort zu erwarten. "Wo warst Du?", frage ich. "Ich war..." Von Arno Widmann
Wiedersehen

Times Mager

Pflege

Natürlich muss man erst einmal abwinken: Deutsch in Zusammenhang mit dem Repertoire eines Opernhauses. Und macht Frankfurt sich damit nicht eher verdächtig als interessant? Von Hans-Jürgen Linke
Pflege

Times Mager

Alice

"judith h., ist ein fall für die metaebene. auf den rechten weg bringen wollende gnadenlosigkeit einer freundin: das wäre doch die richtige rezensentinnenhaltung, oder?" Mal sehen. Von Ina Hartwig
Alice
Werte

Times Mager

Werte

Ahmadinedschad hat es uns in Genf wieder vor Augen geführt: Europäische Werte haben an Attraktivität verloren. Das jedenfalls ist der Ausgangspunkt der Tagung "Menschen bewegen". Von Harry Nutt
Werte

Times Mager

Übergang

Am sehr kleinen Isernhagener See feierte Altkanzler Gerhard Schröder seinen 65. Geburtstag nach. Aber was gäbe es zu berichten von diesem Ereignis? Von Hans-Jürgen Linke
Übergang
Schweißen

Times Mager

Schweißen

Frau geht vor" wollte der DGB seine Kampagne zum 1. Mai 1993 nennen, aber dann drohte Franz Steinkühler, unter diesem Motto werde er keine Rede halten. Dem
Schweißen

Times Mager

Pfeifen

Hier geht es ja nicht um Verbrechen und Aufruhr. Hier geht es darum, das Zusammensein im öffentlichen Raum erträglich zu gestalten. Die Ordnungshüter dieser Welt sind beschäftigt. Von Judith von …
Pfeifen
Kontrolle

Times Mager

Kontrolle

Elf der Opfer des Amokläufers von Winnenden waren Mädchen. Er hat sie "regelrecht hingerichtet". Doch warum fällt das eigentlich nur Alice Schwarzer auf? Von Natalie Soondrum
Kontrolle

Times Mager

Auf "Speed"

..stets auf "Speed" bleiben und, die Gründe für die gezeigten Handlungen aus sich selbst schöpfen zu müssen, wie in Thailand Demonstranten Busse in die Ordnungskräfte fahren ließen...Von Christian …
Auf "Speed"

Times Mager

Zivilisation

Anderthalb Jahre saß Jens Schlegel im Gefängnis. Bis der wirkliche Täter sich stellte. Am 14. April saß Schlegel neben dem Richter, der ihn verurteilt hatte, bei Johannes B. Kerner. Von Arno Widmann
Zivilisation

Times Mager

Sense

Heilige Ruhe im französischen Idyll zu Karfreitag? Mitnichten! Die Geistlichen machen sich in der Gegend ohnehin rar. Aber auch sonst erweisen die Franzosen ihrem antiklerikalen Ruf wieder alle Ehre. …
Sense
Am Ziel

Times Mager

Am Ziel

Mehdorn geht freiwillig, ergo nicht ohne goldenen Handschlag. Dass er freiwillig geht, kommt daher, dass sich niemand traut, ihm klar zu machen, gegen welche Gesetze er womit verstoßen hat. Von …
Am Ziel

Times Mager

Der Turm

Wer sich von Fremden ansprechen lassen will, sollte "Der Turm" von Tellkamp lesen. "Ach, Sie lesen das", sagt der Mann im Alter des Chirurgen Richard Hoffmann. Mündlich klingt es zugewandt. Von …
Der Turm
Husserl

Times Mager

Husserl

Im 20. Jahrhundert ist kaum ein Denker von Rang an Husserl vorbeigekommen: Adorno, Heidegger, Bloch, Wittgenstein, Merleau-Ponty, Sartre, Lévinas - um nur ein paar zu nennen. Von Christian Schlüter
Husserl
Vater

Times Mager

Vater

Er verabscheute Thomas Mann. Fast schon ironisch ist daher zu nennen, dass Alfred Döblin seinen Nachwuchs mit ähnlichem Unglück impfte, das eintritt, wenn die Liebe des Vaters ausbleibt. Von Ina …
Vater
Hummer

Times Mager

Hummer

Kunst, wir wissen es, liebt das Überschreiten von Grenzen. So porträtiert der Film Körper von Contergan-Geschädigten - das Theater ermöglicht den Missbrauch von Frauen. Von Peter Michalzik
Hummer
Mutter

Times Mager

Mutter

Als ich ihr am Krankenbett sage, es sei jetzt Zeit für mich zu gehen, ich müsse zur Arbeit, lächelt sie und haucht mir ein verschwörerisches "malochen" ins Ohr. Wir grinsen beide. Von Arno Widmann
Mutter
Bankett

Times Mager

Bankett

Die Baden-Badener Hoteliers murren, weil die Gipfel-Orte Kehl und Straßburg auf dem Logo für das Nato-Treffen stehen, aber nicht Baden-Baden - DER ORT DES BANKETTS. Von Judith von Sternburg
Bankett
Hartnäckig

Times Mager

Hartnäckig

Das Spektakuläre kommt manchmal auf leisen Sohlen daher. Im jüngsten Heft der Zeitschrift "Akzente" findet es sich ganz am Ende Rudolf von Bitters "Bericht einer Spurensuche"... Von Ina Hartwig
Hartnäckig