Ressortarchiv: Times mager

Times Mager

Zweite Klasse

Ob Achsenprobleme oder unpünktliche Züge - Mehdorn sorgte stets für inbrünstige Seufzer in den Großraumwagen. Gegen wen soll die zweite Klasse sich nun zusammenrotten? Von Hans-Jürgen Linke
Zweite Klasse
Mitleid

Times Mager

Mitleid

Guayin, die buddhistische Mitleidsgöttin, muss den Abendländler interessieren: Schließlich liegt ihm noch Nietzsches Beschimpfung des Christentums als einer Mitleidsreligion in den Ohren. Von Arno …
Mitleid

Times Mager

Sauer werden

In der Finanzkrise melden die Hersteller von Süßigkeiten reißenden Absatz. Der Bedarf an Serotonin- Ausschüttung will gedeckt sein. Andere Branchen können profitieren. Von Judith von Sternburg
Sauer werden

Times Mager

Sinn & Rausch

Ja, man bleibt halt seinen Gewohnheiten treu; na ja, da taucht schon der erste Zweifel auf: Ob Thomas Karlauf, Jhrg. 55, Stefan-George-Biograph, heute wohl noch so gerne kifft wie anno 1974? Von Ina …
Sinn & Rausch

Times Mager

Kleiner Amok

Liegt es am väterlichen Vorbild oder an den vorbildlichen Boulevardblättern? Das Kind in der U-Bahn hebt seine kleine Faust gegen den Kopf des Vaters, der hält den Kopf auch hin... Von Christian …
Kleiner Amok

Times Mager

Hetzblätter

Ein plausibles Gerichtsurteil, trotz Skandalpotenzial: Nazi-Hetzblätter wie der Angriff und der Völkische Beobachter dürfen als Nachdrucke an deutschen Kiosken erscheinen. Von Harry Nutt
Hetzblätter

Times Mager

Sektlaune

"Haben wir eine Chance?" Die beiden Geschäftsleute in der Werbung wollen auf ihre Geschäftsaussichten anstoßen: "Eigentlich nicht!" rufen sie lächelnd. Die Gläser lassen sie dennoch klingen. Von …
Sektlaune

Times Mager

Flau(bert)

"Flaubert, c'est moi!", hob Nobelpreisträger Orhan Pamuk an, als ihm die Ehrendoktorwürde in Rouen verliehen wurde. Doch weit gefehlt, wer Tollkühnes danach erhoffte. Von Ina Hartwig
Flau(bert)

Times Mager

Schuld sind...

Lyriker Andrew Motion bekam fürs Nichtstun vom britischen Königshaus viel Geld. Asiatica - früher eine Nudelsuppe wert - bringen heute irre Summen. Nur Herr Sch. geht leer aus. Von Judith v. Sternburg
Schuld sind...

Times Mager

Sex und Tod

Vertritt die Katholische Kirche angesichts der Aids-Pandemie eine inhumane Position? Kondome könnten das Problem nicht lösen, so der Papst. Im Gegenteil. Von Christian Schlüter
Sex und Tod

Times Mager

Fort

Irgendwo muss es einen Ort geben, an dem die Dinge liegen, die spurlos verschwunden sind. Immerhin haben die Fluggesellschaften in vier Jahren 164 Millionen Gepäckstücke verschlampt. Von Hans-Jürgen …
Fort
Unten ohne

Times Mager

Unten ohne

Keiner der Ticketautomaten funktioniert. Die U-Bahnfahrt ist vollkommen verfehlt und lächerlich. Ein Anti-Triumph. Von Christian Thomas
Unten ohne

Times Mager

Gleitcreme

Der Mensch ist ein genügsames Tier. Ein weiches Fell, ein Wärmekissen, etwas Gleitcreme - mehr braucht unsere Fantasie in der Regel nicht, um sich das Paradies auf Erden hochzurechnen. Von Christian …
Gleitcreme
Adieu

Times Mager

Adieu

In fast erschrockener Haltung erklomm Sibylle Lewitscharoff sie die Stufen, um den Preis der Leipziger Buchmesse entgegenzunehmen: Ja, freute sie sich denn gar nicht? Von Ina Hartwig
Adieu

Times Mager

Unterwegs

Unwürdig kommt es dem Fahrgast heute vor, wenn der Taxifahrer die Adresse zornig murmelnd in den Navi eintippt. Andererseits kommt man so wenigstens flugs zum Ziel. Eventuell. Von Judith von Sternburg
Unterwegs
Opferschau

Times Mager

Opferschau

Kinder präsentieren sich gern vor Kameras, sind für die Medien leichte Beute. Dass sie nah am Wasser gebaut haben, stört auch im öffentlich-rechtlichen Fernsehen niemanden. Von Daniel Kothenschulte
Opferschau
Totalpleite

Times Mager

Totalpleite

Durch die Krise sind viele Spam-Hersteller vom Markt verschwunden. Keiner ist unter staatliche Schutzschirme gekrochen. Von Hans-Jürgen Linke
Totalpleite

Times Mager

Am Fluss

Am Tempelhofer Damm fließt der Verkehr, unten durch den Teltowkanal das Wasser. Der eine spült Menschen an, der andere lässt ihre Herzen aufgehen. Erbauer von Shopping-Malls nutzen das aus. Von Harry …
Am Fluss
Shakespeare

Times Mager

Shakespeare

"For as you were when first your eye I eyed, / Such seems your beauty still" Das muss man erstmal können! Und mit 46 so jung aussehen, wie der Dichter auf dem jüngst entdeckten Porträt. Von Christian …
Shakespeare
Schmidt

Times Mager

Schmidt

Endlich wachsen die Dinge so zusammen, wie es sich gehört: Harald Schmidt geht eine neue Karriere als Schauspieler am Staatstheater Stuttgart ein: Pollesch statt Pocher, großartig! Von Peter Michalzik
Schmidt
Alle kompetent

Times Mager

Alle kompetent

Ja, ist das Weltall eine Schießbude, ein Philatelistengag, eine Freizeitgaudi für gelangweilte Singles? Von Judith von Sternburg
Alle kompetent

Times Mager

Berufung

Der Streit um die Sammlung Sachs ist ein schwieriger, aber nicht ungewöhnlicher Fall, der Fragen aufwirft, wie mit der von den Nazis geraubten Kunst heute umzugehen ist. Von Harry Nutt
Berufung
Das Geld

Times Mager

Das Geld

Das Geld macht nicht nur Ärger in Form von Krediten und Zinsen, es frisst auch kulturelle Aufmerksamkeit. Nichts ist schlimmer als Geld, das zu schnell und für Falsches ausgegeben wird. Von Harry Nutt
Das Geld