Ressortarchiv: Theater

Münchner Kammerspiele: No country for old hierarchies

Premieren

Münchner Kammerspiele: No country for old hierarchies

Spielzeiteröffnung an den Münchner Kammerspielen, soeben zum „Theater des Jahres“ gekürt: Dem „alten, weißen Mann“ geht es an den Kragen. Und nicht nur ihm.
Münchner Kammerspiele: No country for old hierarchies
Mel Brooks’ „The Producers“: Jeder Bazi woa a Nazi

Mel Brooks

Mel Brooks’ „The Producers“: Jeder Bazi woa a Nazi

Mel Brooks’ fabelhaft ungeniertes Musical „The Producers“, opulent und fidel inszeniert im Staatstheater Mainz.
Mel Brooks’ „The Producers“: Jeder Bazi woa a Nazi
Clownin – allein zu Haus

Kindertheater

Clownin – allein zu Haus

„Das blaue Haus“, eine Produktion der Compagnie Augenmusik, kommt im Theaterhaus Frankfurt ganz ohne Worte aus.
Clownin – allein zu Haus
„Italienische Nacht“ in Stuttgart: Die Republik kann ruhig schlafen

Schauspiel Stuttgart

„Italienische Nacht“ in Stuttgart: Die Republik kann ruhig schlafen

Ödön von Horváths „Italienische Nacht“ als Stück zur politischen Stunde und dazu noch in einer äußerst überzeugenden Inszenierung in Stuttgart.
„Italienische Nacht“ in Stuttgart: Die Republik kann ruhig schlafen
„Girls & Boys“ in der Stalburg: Witz & Schrecken

Frankfurt

„Girls & Boys“ in der Stalburg: Witz & Schrecken

Der Monolog „Girls & Boys“ klingt, als wäre er für Iris Reinhardt Hassenzahl geschrieben. Witz, Ironie und Sarkasmus im Frankfurter Stalburg-Theater.
„Girls & Boys“ in der Stalburg: Witz & Schrecken
„Vögel“ von Wajdi Mouawad in Wiesbaden: Können wir anders?

Staatstheater Wiesbaden

„Vögel“ von Wajdi Mouawad in Wiesbaden: Können wir anders?

Das packende Stück „Vögel“ des frankokanadischen Dramatikers Wajdi Mouawad in Wiesbaden.
„Vögel“ von Wajdi Mouawad in Wiesbaden: Können wir anders?
„Anna Karenina“ am Gorki-Theater: Neue Ordnung

Maxim-Gorki-Theater Berlin

„Anna Karenina“ am Gorki-Theater: Neue Ordnung

Oliver Frljic vereint im Berliner Gorki das Unvereinbare: Dostojewski und Tolstoi sowie das oben und unten im zaristischen Russland.
„Anna Karenina“ am Gorki-Theater: Neue Ordnung
„Moby-Dick“ in Kassel: Dann nennt mich halt Ismael

Staatstheater Kassel

„Moby-Dick“ in Kassel: Dann nennt mich halt Ismael

Ein höchst merkwürdiger Ein-Mann-„Moby-Dick“ in Kassel.
„Moby-Dick“ in Kassel: Dann nennt mich halt Ismael
„Othello“ in Darmstadt: Gemeinsam fort in den Sonnenuntergang

Staatstheater Darmstadt

„Othello“ in Darmstadt: Gemeinsam fort in den Sonnenuntergang

Gustav Rueb gönnt seinem tüchtig durchgeknallten und sehr heutigen „Othello“ einen hoffnungsvollen Ausgang.
„Othello“ in Darmstadt: Gemeinsam fort in den Sonnenuntergang
Protokolle der NSU-Prozesse in Kassel auf der Bühne: Kein Vertrauen

NSU-Prozesse

Protokolle der NSU-Prozesse in Kassel auf der Bühne: Kein Vertrauen

Das Staatstheater Kassel bringt die Protokolle des NSU-Prozesses auf die Bühne.
Protokolle der NSU-Prozesse in Kassel auf der Bühne: Kein Vertrauen
„Odyssee“ an der Volksbühne Berlin: Schritt ins Nichts

Volksbühne

„Odyssee“ an der Volksbühne Berlin: Schritt ins Nichts

Thorleifur Örn Arnarsson versucht „Eine Odyssee“ an der Berliner Volksbühne.
„Odyssee“ an der Volksbühne Berlin: Schritt ins Nichts
Fack Ju Odysseus - Volksbühne demontiert Heldensage

Mit Jella Haase

Fack Ju Odysseus - Volksbühne demontiert Heldensage

Die Schauspielerin Jella Haase war die Chantal in "Fack Ju Göhte". Nun steht sie an der Berliner Volksbühne Fahne schwenkend auf einem Panzer. In ihrer ersten Theaterrolle muss sie sich einige …
Fack Ju Odysseus - Volksbühne demontiert Heldensage
„Robinson und Crusoe“ in Frankfurt: Grenzen sind zum Essen da

Theater

„Robinson und Crusoe“ in Frankfurt: Grenzen sind zum Essen da

Das Frankfurter Theater Grüne Soße zeigt im Theaterhaus „Robinson und Crusoe“.
„Robinson und Crusoe“ in Frankfurt: Grenzen sind zum Essen da
„Geschichten aus dem Wiener Wald“ in Mainz: Der Glanz und die Realität

Theater

„Geschichten aus dem Wiener Wald“ in Mainz: Der Glanz und die Realität

K.D. Schmidt zeigt Horváths „Geschichten aus dem Wiener Wald“ in Mainz als schlüssiges Gruselvarieté.
„Geschichten aus dem Wiener Wald“ in Mainz: Der Glanz und die Realität
„Die Ausweitung der Kampfzone“ in Berlin: Alle Kinkerlitzchen

Theater

„Die Ausweitung der Kampfzone“ in Berlin: Alle Kinkerlitzchen

Michel Houellebecqs Debütroman von 1994 am Deutschen Theater.
„Die Ausweitung der Kampfzone“ in Berlin: Alle Kinkerlitzchen
Hauptmanns „Die Ratten“ in  Frankfurt: Denn war et halt so jekomm

Theater

Hauptmanns „Die Ratten“ in  Frankfurt: Denn war et halt so jekomm

Halbgar, aber beherzt: Gerhart Hauptmanns „Die Ratten“ am Schauspiel Frankfurt.
Hauptmanns „Die Ratten“ in  Frankfurt: Denn war et halt so jekomm
„Spätlese“ in der Komödie Frankfurt: Tag für Tag und noch ein Tag

Komödie Frankfurt

„Spätlese“ in der Komödie Frankfurt: Tag für Tag und noch ein Tag

Szenen aus dem Altersheim: Die Komödie Frankfurt geht mit „Spätlese“ in die Saison.
„Spätlese“ in der Komödie Frankfurt: Tag für Tag und noch ein Tag
„Winterrose“ im Fritz-Rémond-Theater: Dabei hat sie vorher gebüffelt

Frankfurt

„Winterrose“ im Fritz-Rémond-Theater: Dabei hat sie vorher gebüffelt

Von den Problemen später Partnersuche erzählt im Rémond-Theater die Komödie „Winterrose“.
„Winterrose“ im Fritz-Rémond-Theater: Dabei hat sie vorher gebüffelt
„Hoffmanns Erzählungen“: Hoffmann bei den Gespenstern

Staatstheater Mainz

„Hoffmanns Erzählungen“: Hoffmann bei den Gespenstern

Jacques Offenbachs Oper weckt in Mainz gemischte Gefühle, sängerisch werden Glanz und Gloria geboten.
„Hoffmanns Erzählungen“: Hoffmann bei den Gespenstern
Les Trucs: Des Salamanders kriechende Klänge

Molche im Mousonturm

Les Trucs: Des Salamanders kriechende Klänge

Karel Capeks „Krieg mit den Molchen“, aufgeführt von Les Trucs im Mousonturm.
Les Trucs: Des Salamanders kriechende Klänge
„Unfuck My Future“: Die politische Demo, ein karnevalesker Spaß?

„Unfuck My Future“

„Unfuck My Future“: Die politische Demo, ein karnevalesker Spaß?

Zusammenleben in Europa: Michal Borczuch mit dem Nowy Teatr und die Gruppe andpartnersincrime beim Festival „Unfuck My Future“.
„Unfuck My Future“: Die politische Demo, ein karnevalesker Spaß?
Kehlmanns „Tyll“ am Staatstheater Wiesbaden: In der Wüste des Krieges

Staatstheater Wiesbaden

Kehlmanns „Tyll“ am Staatstheater Wiesbaden: In der Wüste des Krieges

Daniel Kehlmanns Roman „Tyll“ in einer düster-gewaltigen Inszenierung von Tilo Nest in Wiesbaden.
Kehlmanns „Tyll“ am Staatstheater Wiesbaden: In der Wüste des Krieges
Staatstheater Darmstadt: Der Fall Prinz C.

Turandot

Staatstheater Darmstadt: Der Fall Prinz C.

Valentin Schwarz, designierter Bayreuther „Ring“-Regisseur, eröffnet die Musiktheater-Saison in Darmstadt mit einer „Turandot“.
Staatstheater Darmstadt: Der Fall Prinz C.
„One Flew Over the Cuckoo’s Nest“: Billie Eilish im Kesey-Radio

English Theatre

„One Flew Over the Cuckoo’s Nest“: Billie Eilish im Kesey-Radio

Das English Theatre versucht, das Psychiatriedrama „One Flew Over the Cuckoo’s Nest“ in die Gegenwart zu holen.
„One Flew Over the Cuckoo’s Nest“: Billie Eilish im Kesey-Radio