Ressortarchiv: Theater

Unter Soldaten

Shakespeare

Unter Soldaten

Das Stuttgarter Schauspiel zeigt „Othello“ unter veränderten Vorzeichen, aber äußerst plausibel.
Unter Soldaten
Jugendliche erinnern sich

Schauspiel Frankfurt

Jugendliche erinnern sich

Das facettenreiche Performanceprojekt „Weiße Flecken“ im Historischen Museum.
Jugendliche erinnern sich
Geradlinig für ein Theaterleben

Nachruf auf Ellen Schwiers

Geradlinig für ein Theaterleben

Die Film- und Theaterschauspielerin Ellen Schwiers ist 88-jährig gestorben. 
Geradlinig für ein Theaterleben
Regie: die Walnuss

Theater

Regie: die Walnuss

Hannah Schassners „Kopfgeburten“ nach Max Frisch in den Frankfurter Landungsbrücken.
Regie: die Walnuss
„Das wäre alles rückgängig zu machen“

Berliner Volksbühne

„Das wäre alles rückgängig zu machen“

Nach dem Scheitern von Chris Dercon als Castorf-Nachfolger an der Berliner Volksbühne veröffentlicht Interimschef Klaus Dörr Spielzeitpläne und Personalentscheidungen. Will er sich damit als …
„Das wäre alles rückgängig zu machen“
Der Reinfall des Hauses Usher

Theater

Der Reinfall des Hauses Usher

Ein melancholischer, aber vor allem zäher Abend zu Debussys nicht zäher Opernrarität in Mannheim.
Der Reinfall des Hauses Usher
Thalheimer inszeniert Othello mit Sex unter Trommelgedonner

Shakespeare

Thalheimer inszeniert Othello mit Sex unter Trommelgedonner

Nach „Macbeth“ der nächste Shakespeare von Michael Thalheimer: „Othello“ am Berliner Ensemble.
Thalheimer inszeniert Othello mit Sex unter Trommelgedonner
Ich sprenge jede Aufführung

Bockenheimer Depot

Ich sprenge jede Aufführung

„Chinchilla Arschloch, waswas“, ein Abend im Bockenheimer Depot mit Tourette und Rimini Protokoll. 
Ich sprenge jede Aufführung
Euphorisch auf die Reise gehen

Theater

Euphorisch auf die Reise gehen

Das Ensemble 9. November schickt im Gallus Theater die „Neuen Helden Europas“ um die Welt.
Euphorisch auf die Reise gehen
Der Rhythmus des Lebens

„Damals“

Der Rhythmus des Lebens

Die US-amerikanische Schriftstellerin Siri Hustvedt im ausverkauften Schauspielhaus Frankfurt.
Der Rhythmus des Lebens
So überlebt man das nicht

Staatstheater Karlsruhe

So überlebt man das nicht

Hochemotional, unerträglich emotional: Anna Bergmann inszeniert die aus dem Kino bekannte Geschichte „The Broken Circle“.
So überlebt man das nicht
So eine lustige Agitprop-Show

Deutsches Theater

So eine lustige Agitprop-Show

Jürgen Kuttner und Tom Kühnel bieten in ihrer Berliner „Umsiedlerin“ dünne, aber grell gelackte Ironie an.
So eine lustige Agitprop-Show
Wir beide, ohne dich. Wir beide, mit dir

Staatstheater Mainz

Wir beide, ohne dich. Wir beide, mit dir

Komplexe Beziehungen, geschmeidige Körper zum Abschluss des Tanzmainz Festival.
Wir beide, ohne dich. Wir beide, mit dir
Auf dem Mond

„Nixon in China“

Auf dem Mond

John Adams’ „Nixon in China“, triumphal aufgeführt in Stuttgart.
Auf dem Mond

Kirilll Serebrennikow

„Noch kein Sieg“

Aber immerhin ist Kirilll Serebrennikow aus dem Hausarrest entlassen worden.
„Noch kein Sieg“
Das Lächeln der Mütter

„Stimmen der Stadt“

Das Lächeln der Mütter

Monologe von Antje Rávik Strubel, Thomas Pletzinger und Angelika Klüssendorf setzen die Frankfurter „Stimmen der Stadt“ fort.
Das Lächeln der Mütter
Wie Kinder immer alles richtig machen wollen

Papageno Theater

Wie Kinder immer alles richtig machen wollen

Das pädagogische Projekt „Die Kinder der toten Stadt“ jetzt als erschütternde Inszenierung im Papageno Theater.
Wie Kinder immer alles richtig machen wollen
Ziellos, aber mit Kraft

Frankfurter Mousonturm

Ziellos, aber mit Kraft

Neues von Tony Rizzi im Frankfurter Mousonturm: „a performance by nobody, going nowhere...“
Ziellos, aber mit Kraft
Der Trick mit dem toten Baby

Berlin

Der Trick mit dem toten Baby

Machtgefälle: Thomas Ostermeier inszeniert in der Schaubühne Maja Zades „Abgrund“.
Der Trick mit dem toten Baby
Tanz liegt auf der Straße

Tanzmainz

Tanz liegt auf der Straße

Das Tanzmainz Festival mit CHoreografien aus Frankreich und Brasilien, die junge, populäre Stile fabelhaft nutzen.
Tanz liegt auf der Straße
Schleierhafte Welt

Oper Frankfurt

Schleierhafte Welt

Franz Schrekers „Der ferne Klang“ kehrt in sehr guter Verfassung an den Ort seiner triumphalen Uraufführung zurück, die Oper Frankfurt.
Schleierhafte Welt
Spielverderber in der Kastenwelt

Deutsches Theater Berlin

Spielverderber in der Kastenwelt

Ulrich Matthes im Deutschen Theater Berlin als Molière’scher Menschenfeind.
Spielverderber in der Kastenwelt
Ein Serienmarathon

Schauspiel Frankfurt

Ein Serienmarathon

Vorbild Netflix: Eric de Vroedts „The Nation“ am Schauspiel Frankfurt. 
Ein Serienmarathon