1. Startseite
  2. Kultur

Shakespeares Sonetten als Theaterversion

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Robert Wilson und Rufus Wainwright proben Shakespeare in Berlin. Sie bringen im Berliner Ensemble Shakespeare's Sonetts auf die Bühne.

Berlin (dpa) - Robert Wilson und Rufus Wainwright bringen am Berliner Ensemble eine Theaterversion von Shakespeares Sonetten auf die Bühne.

Der Regisseur und der Musiker hätten zusammen mit Regisseurin Ann-Christin Rommen bereits mit den Proben begonnen, teilte das Theater am Schiffbauerdamm mit.

Die Premiere ist im April 2009 geplant. Auf der Bühne stehen unter anderem Inge Keller, Traute Hoess, Christina Drechsler, Jürgen Holtz und Georgette Dee. Die Auswahl der Texte traf Jutta Ferbers.

US-Regisseur Wilson hat am Berliner Ensemble bereits "Leonce und Lena" und die "Dreigroschenoper" auf die Bühne gebracht. Wainwright, amerikanisch- kanadischer Star der Singer/Songwriter-Szene, tritt am Donnerstag im Berliner Admiralspalast auf.

Auch interessant

Kommentare