+
Google Pay und Paypal arbeiten in Deutschland künftig zusammen.

Bezahldienst

Paypal kooperiert mit Google Pay

Der Bezahldienst Paypal kooperiert in Deutschland künftig mit Google Pay. Damit können Paypal-Kunden über Android-Smartphones per Google Pay bezahlen.

Kunden des Bezahldienstes PayPal können künftig in Deutschland über Android-Smartphones per Google Pay im Laden bezahlen. Durch die am Mittwoch bekanntgegebene Kooperation könnte Google Zugang zu vielen neuen Nutzern für sein Mobil-Bezahlsystem bekommen: Paypal hat in Deutschland rund 20,5 Millionen Kunden.

Wenn die Paypal-Nutzer ihr Konto mit Google Pay verknüpfen, wird in der App eine digitale Mastercard-Karte eingerichtet, über die die Einkäufe dann abgewickelt werden. Google Pay war Ende Juni in Deutschland gestartet, mit an Bord waren von Beginn an neben den Kreditkarten-Riesen Mastercard und Visa, die Commerzbank zusammen mit Comdirect sowie die Online-Banken N26 und Boon. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion