Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Apple TV 3.0: In der neuen Version sollen sich User einfacher durch die iTunes-Bibliotheken navigieren können.
+
Apple TV 3.0: In der neuen Version sollen sich User einfacher durch die iTunes-Bibliotheken navigieren können.

Version 3.0

Neue Apple-TV-Software

Apple hat die Software für den Netzwerkspieler Apple TV überarbeitet. Die Version 3.0 besitzt eine neu gestaltete Benutzeroberfläche. Sie gestattet ein einfacheres Navigieren durch iTunes-Bibliotheken.

München. Apple hat die Software für den Netzwerkspieler Apple TV überarbeitet. Die Version 3.0 besitzt eine neu gestaltete Benutzeroberfläche, so der Hersteller in München.

Sie gestatte ein einfacheres Navigieren durch iTunes-Bibliotheken. Außerdem ist es nun möglich, mit Apple TV auch die Film-Zusatzinfos iTunes Extras und iTunes LP im Vollbildmodus auf dem Fernseher darzustellen.

Darüber hinaus leitet Apple TV mit der neuen Software per Genius-Mixes-Funktion erstellte Musiklisten sowie Internetradio auf die Heimkinoanlage weiter. Die Software steht Besitzern eines Apple-TV-Geräts zum kostenlosen Download bereit. (dpa/tmn)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare