+
Süß! Aber wie soll dieses weiße Koala-Baby heißen?

Australien

Name für weißes Koala-Baby gesucht

Im australischen Queensland hat ein seltenes weißes Koala-Baby das Licht der Welt erblickt. Der Zoo sucht nun über die sozialen Netzwerke nach einem Namen für den niedlichen Nachwuchs.

„Welcome to the world little one... we love you ‘cause you’re different“ - „Wie lieben dich, weil du anders bist": diese liebenswerte Begrüßung unter einem Facebook-Post gilt einem süßen kleinen Koala-Baby, das vor kurzem das Licht der Welt erblickt hat. Der Zoo im australischen Queensland sucht nun nach einem Namen für das weiße Koala-Baby und setzt dafür auf die sozialen Netzwerke.

Der weibliche Nachwuchs sei zwar kein Albino, aber sein weißes Fell sei „extrem selten“, schreibt der Zoo in den sozialen Medien. „Es ist gut möglich, dass das Tier mit der Zeit eine grauere Farbe annimmt. Aber momentan fällt es wirklich auf“, so der Tierpark. Die Kleine sei zwar gerade erst geboren, klettere aber schon fleißig mit den anderen Jungen herum und kaue Eucalyptus.

An Namensvorschlägen fehlt es bislang nicht - ob „Chalkie“, „Blondie“, „Luna“, „Winter“, „Vanilla“ oder „Pearl“. Den Tierpflegern dürfte es allerdings schwerfallen, sich für einen Namen zu entscheiden. Auf der Facebook-Seite „Australia Zoo“ und einer australischen Tourismusseite kommentierten bislang insgesamt mehr als 8000 Menschen den Aufruf und unterbreiteten ihre Vorschläge. (ansi/dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion