Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Zedd hat gewonnen. Foto: Michael Nelson
+
Zedd hat gewonnen. Foto: Michael Nelson

Zedd hat kein Rezept für einen guten Dance-Hit

Produzent und Grammy-Gewinner Zedd (24) hat kein Geheimnis für einen guten Dance-Hit. «Wenn es so einfach wäre! Es gibt kein Rezept und keine feste Regeln», sagte der Künstler, der mit bürgerlichen Namen Anton Zaslavski heißt und in Kaiserslautern aufgewachsen ist, der Nachrichtenagentur dpa.

Produzent und Grammy-Gewinner Zedd (24) hat kein Geheimnis für einen guten Dance-Hit. «Wenn es so einfach wäre! Es gibt kein Rezept und keine feste Regeln», sagte der Künstler, der mit bürgerlichen Namen Anton Zaslavski heißt und in Kaiserslautern aufgewachsen ist, der Nachrichtenagentur dpa.

«Wichtig ist, dass man einen Schritt voraus ist und sich nicht darum kümmert, was gerade Trend ist.» Zedd war am Sonntag (Ortszeit) in New York mit einem Grammy geehrt worden.

Für ihn sei das völlig unerwartet gewesen: «Ich habe eigentlich den ganzen Abend gebraucht, um mir bewusst zu machen, dass ich tatsächlich gewonnen habe!» Der in seiner deutschen Heimat bislang eher unbekannte Produzent arbeitet in den USA mit Superstars wie Lady Gaga und Justin Bieber zusammen. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare