Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Mickie Krause lässt den Ball rollen. Foto: Jörg Carstensen
+
Mickie Krause lässt den Ball rollen. Foto: Jörg Carstensen

«Schalala nach Hause» in den Top Ten der WM-Hits

«Schalala nach Hause» heißt der Neueinsteiger in die WM-Hitparade der Deutschen. Der Song von Comedian Jan Zerbst und Mickie Krause sei auf Anhieb auf Platz 8 der wöchentlich erstellten WM-Hit-Top-Ten eingestiegen, teilte das Baden-Badener Marktforschungsunternehmen GfK Entertainment mit.

«Schalala nach Hause» heißt der Neueinsteiger in die WM-Hitparade der Deutschen. Der Song von Comedian Jan Zerbst und Mickie Krause sei auf Anhieb auf Platz 8 der wöchentlich erstellten WM-Hit-Top-Ten eingestiegen, teilte das Baden-Badener Marktforschungsunternehmen GfK Entertainment mit.

Ebenfalls neu dabei: Shakiras Dauerbrenner «Waka Waka (This Time For Africa)» auf Platz neun - das war der offizielle Song zur Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika. Platz eins bis drei sind unverändert «Auf uns» von Andreas Bourani, OneRepublic mit «Love Runs Out» und Pitbull Feat. Jennifer Lopez & Claudia Leitte mit «We Are One (Ole Ola)». (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare