1. Startseite
  2. Kultur
  3. Musik

Santiano bringen siebtes Album an die Charts-Spitze

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Santiano
Sanitiano mit ihrem Frontmann Björn Both haben wieder ein Album auf der Eins. © Tom Weller/dpa

Mit der Greatest-Hits-Sammlung „Die Sehnsucht ist mein Steuermann - Das Beste aus 10 Jahren“ haben Santiano die Spitze der deutschen Album-Charts übernommen. Es ist bereits das siebte Nummer-eins-Werk der Band aus Schleswig-Holstein, wie GfK Entertainment am Freitag mitteilte.

Baden-Baden - Das Quintett lässt damit große Namen hinter sich: Die Ärzte („Planet Punk„) sind Zweite, Pink Floyd („Animals“) folgen auf Platz drei. Beide Bands haben ihre Klassiker noch einmal neu aufgelegt. Der Schweizer Vincent Gross steigt mit „Frei“ auf Platz vier ein. Von der Zwei auf die Fünf fällt Luciano („Majestic“) zurück.

Dafür kehrt der Rapper in den Single-Charts mit „Bamba“ (mit Aitch feat. BIA) an die Spitze zurück. Zweite ist dort Nina Chuba („Wildberry Lillet“), den dritten Platz sichern sich Sam Smith & Kim Petras („Unholy“). dpa

Auch interessant

Kommentare