1. Startseite
  2. Kultur
  3. Musik

Joan Baez unterstützt Ukraine mit Selenskyj-Porträt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Joan Baez
Die Musikerin Joan Baez tritt kaum noch auf, malt dafür umso lieber. © picture alliance / dpa

Die 81-Jährige bleibt kreativ. Sie will die Ukraine unterstützen, indem sie ein Porträt des ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj als Druck in limitierter Auflage verkauft und das Geld spendet.

New York - US-Sängerin Joan Baez (81) hat ein Porträt des ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj gemalt, um die Ukraine nach dem russischen Angriff zu unterstützen.

Es solle nun in limitierter Edition als Druck für je 500 Dollar (etwa 450 Euro) verkauft und alle Einnahmen an die Hilfsorganisation International Medical Corps gespendet werden, hieß es am Donnerstag in einer Pressemitteilung. Das Bild sei eine „bescheidene Anerkennung seines monumentalen Mutes“, wurde Baez zitiert.

Baez hat jahrzehntelang Welterfolge als Musikerin gefeiert. Inzwischen tritt sie aber so gut wie nicht mehr auf und hat sich auf das Malen verlegt. dpa

Auch interessant

Kommentare