Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Jennifer Lopez
+
Jennifer Lopez ist schon voller Vorfreude.

Global Citizen

Jennifer Lopez tritt bei globalem Festival auf

Ein Festival rund um den Globus für einen guten Zweck: Stars wie Billie Eilish und Ed Sheeran sind dabei. Jetzt kommt ein weiterer berühmter Name dazu.

Los Angeles/New York - Die Starbesetzung für das „Global Citizen“-Festival am 25. September wächst weiter. Jennifer Lopez (52) wird im New Yorker Central Park auf der Bühne stehen, wie die Veranstalter bekanntgaben.

„Ich kann es kaum erwarten. Bis bald NYC!“, schrieb Lopez auf Instagram. In den vergangenen Wochen waren bereits Weltstars wie Billie Eilish, Ed Sheeran, Coldplay, Shawn Mendes, Usher und die Boygroup BTS angekündigt worden.

Die Veranstaltung findet in mehreren Städten statt, darunter New York, Paris, London, Rio de Janeiro und Sydney. Mit Konzerten und politischen Beiträgen soll eine 24-stündige Show entstehen. Das Festival wirbt für mehr Engagement im Kampf gegen Armut und Krankheiten und setzt sich für Klima- und Umweltschutz ein.

Lopez war auch schon im Mai beim „Vax Live“-Konzert von Global Citizen dabei, um eine globale Impfkampagne gegen Covid-19 zu unterstützen. Damals trat sie in einem Stadion in Los Angeles auf.

Die Sängerin und Schauspielerin hatte kürzlich ihren 52. Geburtstag zusammen mit Oscar-Preisträger Ben Affleck auf einer Yacht gefeiert. Auf Instagram postete sie einen Schnappschuss, auf dem sie sich innig küssen. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare