Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Kann er tragen: Mark Oliver Everett mit Bart und Brille. Foto: Piper Ferguson
+
Kann er tragen: Mark Oliver Everett mit Bart und Brille. Foto: Piper Ferguson

Herzergreifend: Neuer Song von Eels

Er ist ein eigenwilliger Kauz, er liebt Hunde und Katzen, ist ein begnadeter Geschichtenerzähler und verzweifelt nicht selten an der Welt. Er kann Hits schreiben, tut es aber nicht und macht eh nur das, was er will: Mark Oliver Everett aka E gleich Eels

Er ist ein eigenwilliger Kauz, er liebt Hunde und Katzen, ist ein begnadeter Geschichtenerzähler und verzweifelt nicht selten an der Welt. Er kann Hits schreiben, tut es aber nicht und macht eh nur das, was er will: Mark Oliver Everett aka E gleich Eels

Am 18. April erscheint sein neues Album: «The Cautionary Tales Of Mark Oliver Everett», als Appetizer gibt es den Song «Agatha Chang» schon einmal vorab zu hören. Eine berührende Streicher-Ballade, die sich unter die Haut gräbt.

«Seine Stimme nimmt uns mit - ihr kann man einfach nicht widerstehen», lautet einer der ersten begeisterten Kommentare. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare