Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Helene Fischer auf Trophäen-Kurs. Foto: Jörg Carstensen
+
Helene Fischer auf Trophäen-Kurs. Foto: Jörg Carstensen

Helene Fischer mit drei Echo-Nominierungen

Schlagersängerin Helene Fischer, Singer-Songwriter Passenger und das Duo Macklemore & Ryan Lewis gehen als Favoriten ins Rennen um den Musikpreis Echo. Die drei sind jeweils dreimal nominiert, wie der Echo-Veranstalter mitteilte.

Schlagersängerin Helene Fischer, Singer-Songwriter Passenger und das Duo Macklemore & Ryan Lewis gehen als Favoriten ins Rennen um den Musikpreis Echo. Die drei sind jeweils dreimal nominiert, wie der Echo-Veranstalter mitteilte.

Andrea Berg, Robbie Williams und Daft Punk dürfen in jeweils zwei Kategorien auf eine Auszeichnung hoffen. Auch die umstrittene Band Frei.Wild wurden wieder nominiert. Dieter Bohlen könnte als Produzent der Alben von Andrea Berg und Beatrice Egli einen Preis gewinnen.

Die 23. Echo-Verleihung findet am 27. März in Berlin statt. Stars wie Kylie Minogue und Max Herre sollen dort auftreten. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare