Ressortarchiv: Musik

Kein Anfang, kein Ende

Wayne Shorter bei Enjoy Jazz

Kein Anfang, kein Ende

Wayne Shorter und sein Quartett geben beim Enjoy-Jazz-Festival ein Konzert voll Präzision und Freiheit. Jeder darf machen, was er will, es muss sich nur in die gemeinsam produzierte Bewegtheit …
Kein Anfang, kein Ende

Mauerfall

Alle Musik ist politisch

Musik in Berlin zur Feier des Mauerfalls: Etwa mit dem G-Dur-Vorspiel zum dritten Aufzug von "Lohengrin", das zum Aufwühlendsten zählt, was sein Schöpfer je zu Papier brachte. Von Jürgen Otten
Alle Musik ist politisch

JazzFest Berlin wird 70

Nach Hause zurückgekehrt

Das JazzFest Berlin feiert den 70. Geburtstag des Schallplattenlabels Blue Note und geht auf Distanz zur Gegenwart. Von Wolf Kampmann
Nach Hause zurückgekehrt

Antye Greies Album "Einzelkämpfer

Bewusste Leerstellen

So klingt Antye Greies "Einzelkämpfer": Texte, mal deutsch, mal englisch, aber immer kryptisch bis verschwurbelt, zerlegt und zerschnitten, aber von großer, wenn auch ungewöhnlich sperriger Schönheit.
Bewusste Leerstellen

"The Fall of The House of Usher"

Reise ans Ende der Nacht

Achim Freyer inszeniert im Potsdamer Schlosstheater Philip Glass´ Musiktheater "The Fall of The House of Usher". Von Jürgen Otten
Reise ans Ende der Nacht
Die trojanische Henne

Berlioz "Trojaner" in Valencia

Die trojanische Henne

Ungeheuer in Endlosschleife: Großes Spektakel mit Hector Berlioz´ "Trojanern" in Valencia. Das Werk, das der Komponist nie komplett auf der Bühne sah, bleibt eine Herausforderung. Von Joachim Lange
Die trojanische Henne
Der Klang des Hier und Jetzt

Berliner Free Music Production

Der Klang des Hier und Jetzt

Selbst die Gründung im Herbst 1969 war improvisiert: Seit 40 Jahren produziert die Berliner Free Music Production Tonträger und Konzertreihen mit musikalisch grenzüberschreitender Tendenz. Ulrich …
Der Klang des Hier und Jetzt
Der reine Klang

Frankfurter Bachkonzerte

Der reine Klang

Thomas Hengelbrock und sein perfekter Schredder: Als wahrhaft alles Gesungene zerhäckselndes Dauer-Staccato erklingt Händels "Let God arise" in der Alten Oper. Von Bernhard Uske
Der reine Klang
Butterweich bis zackig

Robbie Williams ist zurück

Butterweich bis zackig

Es hat mehr gebraucht, als mancher verdauen kann: Einen Sack Psychopharmaka, Hektoliter Alkohol - aber nun ist Robbie Williams mit "Reality Killed The Video Star" zurück. Von Thomas Winkler ( mit …
Butterweich bis zackig

Frankfurter Museumskonzert

Von Zahlenkünstlern und Titanen

Das eine Stück ist Ausdruck eines Kults, das andere hat selber Kultstatus: Sebastian Weigle dirigierte Bergs "Kammerkonzert für Klavier und Geige mit dreizehn Bläsern" und Beethovens 5. Sinfonie in …
Von Zahlenkünstlern und Titanen

Tristan in der Alten Oper Frankfurt

Ein Minne-Manifest

Die nach wie vor überragende Waltraud Meier: In voller Größe war mit ihr das Chamber Orchestra of Europe in der Alten Oper angetreten, um den zweiten Aufzug aus Wagners "Tristan und Isolde" …
Ein Minne-Manifest

Lupu in der Alten Oper

Der Prokurist

Radu Lupu saß da wie hingegossen und, wenn er nicht zu spielen hatte, zurückgelehnt mit vor dem Bauch verschränkten Händen. Er machte Beethoven als Schöpfer exponiertester Romantik erfahrbar.
Der Prokurist

Deutsches Jazzfestival

Hommage an den Kohlenstoff

Jahrestage und viel Gegenwart beim 40. Deutschen Jazzfestival im Hessischen Rundfunk. Von Hans-Jürgen Linke
Hommage an den Kohlenstoff

Udo Jürgens auf Tournee

Jedes Konzert ein kleiner Aufbruch

Es dürfte wohl kaum jemanden in der ausverkauften Frankfurter Festhalle geben, der nicht genau weiß, was ganz am Schluss kommt - Der weiße Bademantel. Von Stefan Michalzik
Jedes Konzert ein kleiner Aufbruch

"Rosenkavalier" in Stuttgart

Unterm Reifrock der Revolution

Wenn Stefan Herheim eine Oper erzählt, dann geht es um große Themen und opulente Bilder. Bei seinem mit Spannung erwarteten "Rosenkavalier" in der Stuttgarter Staatsoper ist das nicht anders.
Unterm Reifrock der Revolution