+

Lit. Challenge

#2 Norwegen: riechen, raten, ranmachen!

Alle Autoren
    schließen
  • Lilly Temme
    Lilly Temme
  • Lara Sielmann
    Lara Sielmann
  • Marie Hecht
    Marie Hecht

Challenge #2: Emotionales Lesen. Ein Duell mitten im regen Messegeschehen der Frankfurter Buchmesse. Alles dreht sich um das Gastland Norwegen. Let the games begin!

Norwegen ist teuer, kalt und dunkel. Beste Voraussetzungen also, um sich der Literatur zuzuwenden.

Im Schnitt liest jede*r der rund fünf Millionen Norweger*innen etwa 15 Bücher im Jahr - das sind fünf Bücher mehr als wir Deutschen. Doch wie kann man sich Norwegen noch annähern, abseits des Lesens? Genau: riechen, raten, ranmachen!

Die Kandidatinnen, Lara und Lilly, treten in drei herausfordernden Challenges gegeneinander an.

Challenge #2: Emotionales Lesen

Der Roman „Was helfen könnte“ der norwegischen Autorin Mona Høvring spielt in einer kleinen norwegischen Stadt am Meer und handelt von Freundschaft, Beziehung und Erotik. Er erschien im Februar bei edition fünf. Für diese Challenge lesen die Kandidatinnen einen Abschnitt aus dem Buch in verschiedenen Emotionen. Wird die Emotion erraten, gibt es einen Punkt!

Wer wird dem Gastland Norwegen alle Ehre machen und die Buchmesse als Siegerin verlassen? Bleibt dran.

Challenge #1 verpasst? Schauen Sie, wie Lara und Lilly Norwegen am Geruch erkennen.

In der Rubrik "Unter Dreißig" berichten Studierende aus Berlin von der Frankfurter Buchmesse.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion