Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Auszeichnung

Kinderbuchautor gewürdigt

  • Delia Friess
    vonDelia Friess
    schließen

Der österreichische Kinderbuchautor Heinz Janisch ist für sein Gesamtwerk ausgezeichnet worden.

Der Große Preis der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur ist an den Kinderbuchautor Heinz Janisch verliehen worden. „Janischs Poesie führt wie eine Fahrradschnellstraße ins Reich der Phantasie“, sagte Schriftsteller Arne Rautenberg bei seiner Laudatio. Die Akademie würdigt das Gesamtwerk des Österreichers, der in seinen Gedichten, Erzählungen und Bilderbüchern zeitlose Themen aus der Welt von Kindern thematisiert. Janisch hat schon mehrfach Preise für Kinder- und Jugendliteratur gewonnen. Die Werke des Lyrikers wurden in mehrere Sprachen übersetzt. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare