+
Tief im Märchenwald....

200 Jahre Brüder Grimm

Es war einmal ...

Am 20. Dezember 1812 erschien die erste Ausgabe der „Kinder- und Hausmärchen“. Noch heute ziehen die Geschichten, ob in alter Form oder neu erzählt, Kinder in ihren Bann.

Von Cornelia Geissler und Kerstin Krupp

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion