Ressortarchiv: Literatur

Leif GW Persson „Wer zweimal stirbt“: Der Herr Kommissar ist ein Kotzbrocken

Leif GW Persson

Leif GW Persson „Wer zweimal stirbt“: Der Herr Kommissar ist ein Kotzbrocken

Leif GW Perssons Roman um Evert Bäckström, bester aller Ermittler
Leif GW Persson „Wer zweimal stirbt“: Der Herr Kommissar ist ein Kotzbrocken

Bachmann-Preis

Klagenfurt ist abgesagt: Keine Chance

Die Klagenfurt-Absage verärgert Jury-Mitglieder.
Klagenfurt ist abgesagt: Keine Chance
Hölderlin verhetzt

Literatur

Hölderlin verhetzt

Arte dokumentiert das Leben des Dichters so aufwendig wie heikel.
Hölderlin verhetzt
Uwe Timm zum 80. Geburtstag: Im unüberprüfbaren Raum

Literatur

Uwe Timm zum 80. Geburtstag: Im unüberprüfbaren Raum

„Der Verrückte in den Dünen“: Zu seinem 80. Geburtstag hat Uwe Timm vorbildliche, packende Essays veröffentlicht.
Uwe Timm zum 80. Geburtstag: Im unüberprüfbaren Raum
Schuleschwänzen im Museum

Woody Allen

Schuleschwänzen im Museum

Woody Allens Autobiografie begeistert mit vielfarbigen Erinnerungen an das jüdische Brooklyn. 
Schuleschwänzen im Museum
Christine Wunnicke: „Nagasaki, ca. 1642“ – Der Krieger und das Plappermaul

Samurai-Novelle

Christine Wunnicke: „Nagasaki, ca. 1642“ – Der Krieger und das Plappermaul

Christine Wunnickes feine, sehr witzige, sehr harte Erzählung „Nagasaki, ca. 1642“.
Christine Wunnicke: „Nagasaki, ca. 1642“ – Der Krieger und das Plappermaul
Marina Frenk: „ewig her und gar nicht wahr“ – Die Landkarte der Familie

Debütroman

Marina Frenk: „ewig her und gar nicht wahr“ – Die Landkarte der Familie

Marina Frenks berückender Roman in Episoden „ewig her und gar nicht wahr“
Marina Frenk: „ewig her und gar nicht wahr“ – Die Landkarte der Familie
Lisa Sandlin: „Family Business“ – Notfalls spült sie auch Geschirr

Krimi

Lisa Sandlin: „Family Business“ – Notfalls spült sie auch Geschirr

Lisa Sandlins zweiter Kriminalroman mit Delpha Wade, eine entschlossene Miss in den 70er Jahren.
Lisa Sandlin: „Family Business“ – Notfalls spült sie auch Geschirr
„Sturz“ von Reto Hänny: Faszinierend und doch überfrachtet

Buch

„Sturz“ von Reto Hänny: Faszinierend und doch überfrachtet

Diese Blickschärfe und dann doch diese Wucherungen: „Sturz“ von Reto Hänny.
„Sturz“ von Reto Hänny: Faszinierend und doch überfrachtet
„Lomé – Der Aufstand“: Die sich die Hände schmutzig machen

Roman

„Lomé – Der Aufstand“: Die sich die Hände schmutzig machen

„Lomé – Der Aufstand“, ein politischer Kriminalroman von Christoph Nix.
„Lomé – Der Aufstand“: Die sich die Hände schmutzig machen
Der dunkle Lichthof einer Biografie

Novellen

Der dunkle Lichthof einer Biografie

Neben unverjährbaren Novellen erzählt Hartmut Lange in eigener Sache.
Der dunkle Lichthof einer Biografie
Lars Gustafsson „Dr. Weiss’ letzter Auftrag“: Im Faltenwurf der Zeit

Science-Fiction-Roman

Lars Gustafsson „Dr. Weiss’ letzter Auftrag“: Im Faltenwurf der Zeit

Lars Gustafssons Science-Fiction-Fragment „Dr. Weiss’ letzter Auftrag“.
Lars Gustafsson „Dr. Weiss’ letzter Auftrag“: Im Faltenwurf der Zeit
Hilary Mantel: „Spiegel und Licht“ – Die letzte Partie des Listenreichen

Tudor-Trilogie

Hilary Mantel: „Spiegel und Licht“ – Die letzte Partie des Listenreichen

Hilary Mantels gewaltiger Abschluss der Cromwell-Trilogie, „Spiegel und Licht“.
Hilary Mantel: „Spiegel und Licht“ – Die letzte Partie des Listenreichen
250. Geburtstag von Hölderlin: Das wache Auge steht doch ganz im Diesseits

Dichtung

250. Geburtstag von Hölderlin: Das wache Auge steht doch ganz im Diesseits

Überlegungen zu Geist und Geld am 250. Geburtstag von Friedrich Hölderlin: Dass der Dichter, der keine besondere Begabung für sein eigenes Lebensglück hatte, in Frankfurt glücklich war, wurde bisher …
250. Geburtstag von Hölderlin: Das wache Auge steht doch ganz im Diesseits
Lob des E-Books

Update

Lob des E-Books

Jetzt ist die beste Zeit, um Bücher digital zu lesen. Wie kommt es, dass dafür kaum einer Werbung macht?
Lob des E-Books
„Mussolini und Hitler“: Eine tödliche Beziehung

Hitler & Mussolini

„Mussolini und Hitler“: Eine tödliche Beziehung

Bewunderung, Misstrauen, Kalkül: Christian Goeschel über Hitler, Mussolini und ihre „Inszenierung einer faschistischen Allianz“.
„Mussolini und Hitler“: Eine tödliche Beziehung
Literaturbetrieb: Männer lesen anders

Literaturbetrieb

Literaturbetrieb: Männer lesen anders

Von Rehaugen, ironischer Gegenwehr und von der eigentlich doch seltsamen Bitte, das Buch für ein Mädchen einzupacken. Vier Frauen aus der Branche über ihre Wahrnehmung des Betriebs.
Literaturbetrieb: Männer lesen anders
Kinderbuchautorin Kirsten Boie wird 70

Literatur

Kinderbuchautorin Kirsten Boie wird 70

Sie kämpft für die Leseförderung in Deutschland und Aids-Waisen in Afrika: Die Schriftstellerin Kirsten Boie, Autorin von rund 100 Kinderbüchern. Mit dem Schreiben hat sie angefangen, als sie ihren …
Kinderbuchautorin Kirsten Boie wird 70
Michael Kumpfmüller: „Ach, Virginia“ – Die Seelenruhe vor dem Tod

Virginia Woolf

Michael Kumpfmüller: „Ach, Virginia“ – Die Seelenruhe vor dem Tod

„Ach, Virginia“ heißt der präzise Virginia-Woolf-Roman von Michael Kumpfmüller.
Michael Kumpfmüller: „Ach, Virginia“ – Die Seelenruhe vor dem Tod
„1920. Am Nullpunkt des Sinns“: Gespensterhafte Zeiten

Sachbuch über 1920

„1920. Am Nullpunkt des Sinns“: Gespensterhafte Zeiten

„Am Nullpunkt des Sinns“: Wolfgang Martynkewicz diagnostiziert das Jahr 1920 und seine explodierenden Gleichzeitigkeiten.
„1920. Am Nullpunkt des Sinns“: Gespensterhafte Zeiten
Deepa Anappara „Die Detektive vom Bhoot-Basar“: Im Getümmel des Überlebens

Indien-Roman

Deepa Anappara „Die Detektive vom Bhoot-Basar“: Im Getümmel des Überlebens

Deepa Anapparas harter und doch leichthändiger Indien-Roman „Die Detektive vom Bhoot-Basar“.
Deepa Anappara „Die Detektive vom Bhoot-Basar“: Im Getümmel des Überlebens
Preis der Leipziger Buchmesse: „Dann geben Sie mal her“

Buchpreis

Preis der Leipziger Buchmesse: „Dann geben Sie mal her“

Prosaisch vorgetragen, aber okay: Die Leipziger Buchmesse ehrt Lutz Seiler, Pieke Biermann und Bettina Hitzer.
Preis der Leipziger Buchmesse: „Dann geben Sie mal her“
Ulrich Bröckling: Heldinnen und Helden wir

„Postheroische Helden“

Ulrich Bröckling: Heldinnen und Helden wir

Der Soziologe Ulrich Bröckling untersucht den Bedarf an starken Vorbildern in postheroischen Zeiten.
Ulrich Bröckling: Heldinnen und Helden wir
Philosoph Hegel: Der Geist ist absolut alles

Hegel

Philosoph Hegel: Der Geist ist absolut alles

Klaus Viewegs so monumentale wie unbedingt lohnende Biografie über Georg Wilhelm Friedrich Hegel.
Philosoph Hegel: Der Geist ist absolut alles
Jonathan Coe: „Middle England“ - Auf der unfrohen Insel

Roman

Jonathan Coe: „Middle England“ - Auf der unfrohen Insel

Jonathan Coes unterhaltsamer Roman „Middle England“.
Jonathan Coe: „Middle England“ - Auf der unfrohen Insel