Ressortarchiv: Literatur

Galerie der Glaubensbilder

Sachbuch

Galerie der Glaubensbilder

Joseph Leo Koerner erzählt die Bildergeschichte von der Reformation bis zur Romantik.
Galerie der Glaubensbilder
Ein Paar-Spiel zwischen Glück und Leid

Liebesroman

Ein Paar-Spiel zwischen Glück und Leid

Shirley Hazzards großartiger Roman "Transit der Venus" erscheint endlich auch auf Deutsch.
Ein Paar-Spiel zwischen Glück und Leid
Günter Grass, der Anstrengende

Dichter und Citoyen

Günter Grass, der Anstrengende

Der Journalist und Publizist Harro Zimmermann erzählt die lange Geschichte von Günter Grass und den Deutschen.
Günter Grass, der Anstrengende
Die entsetzten Blicke in die Zukunft

"Retrotopia"

Die entsetzten Blicke in die Zukunft

Der Soziologe Zygmunt Bauman betrachtet in seinem postum erschienenen letzten Buch die Gegenwart als Hort der schlechten Nostalgie.
Die entsetzten Blicke in die Zukunft
Alles Allahs Wille

"An einem Dienstag geboren"

Alles Allahs Wille

Elnathan John gibt in seinem Romandebüt "An einem Dienstag geboren" verstörende Einblicke in eine Jugend im Norden von Nigeria.
Alles Allahs Wille
Vater und Sohn und die Bilder

Kinderbücher

Vater und Sohn und die Bilder

Wolf Erlbruch hat über Jahrzehnte die schönsten Kinderbücher illustriert, sein Sohn Leonard ist ihm in die Welt der Zeichnungen gefolgt. Eine Geschichte über Tradition und Ablösung.
Vater und Sohn und die Bilder
So muss sich das damals angefühlt haben

Arno Geiger

So muss sich das damals angefühlt haben

In seinem neuen Roman "Unter der Drachenwand" erzählt der 1968 geborene Arno Geiger wie selbstverständlich vom Allesverschlinger Krieg.
So muss sich das damals angefühlt haben
Ein Hoffnungszeichen

Heilige Drei Könige

Ein Hoffnungszeichen

Über die Entstehung des Dreikönigstages und die Tradition der Sternsinger.
Ein Hoffnungszeichen
Schreib und lebe!

Reiner Kunze und Brigitte Reimann

Schreib und lebe!

Erstmals veröffentlicht: Die Briefe des Schriftstellers Reiner Kunze an die Freundin und Kollegin Brigitte Reimann.
Schreib und lebe!
„Die Geschichte der Bienen“ ist Bestseller des Jahres

Ranking

„Die Geschichte der Bienen“ ist Bestseller des Jahres

Media Control hat Stichproben genommen und gerechnet. Demnach hat die Norwegerin Maja Lunde das meistverkaufte Buch des Jahres 2017 geliefert.
„Die Geschichte der Bienen“ ist Bestseller des Jahres
Das Leben und nichts anderes

Nachruf Aharon Appelfeld

Das Leben und nichts anderes

Auf der Suche nach einer Form des Sagbaren: Aharon Appelfeld ist gestorben.
Das Leben und nichts anderes
Wo ist die große deutsche Ordnung?

Roman

Wo ist die große deutsche Ordnung?

Anna Galkina erzählt in „Das neue Leben“ trotz allem gut gelaunt von einer langen Ankunft.
Wo ist die große deutsche Ordnung?
"Spiritualität ist die einzig akzeptable Form von Religion"

Richard David Precht

"Spiritualität ist die einzig akzeptable Form von Religion"

Richard David Precht erzählt vom Hass auf die Systemdenker, der nicht frei ist von Bewunderung, vom Schreiben dicker Bücher und von der Freude am Überblick.
"Spiritualität ist die einzig akzeptable Form von Religion"
"Keine Silbe zu viel, keine zu wenig"

Homer

"Keine Silbe zu viel, keine zu wenig"

Präzision, aber nicht Pedanterie, Freiheit, aber nicht Willkür: Der Philologe Kurt Steinmann über seine Übersetzung von Homers Ilias, über den Glanz der Versform, die Ethik der Götter und das Wunder …
"Keine Silbe zu viel, keine zu wenig"
Schafsknochen im Schlamm

„Sea Detective“

Schafsknochen im Schlamm

Der neue, ziemlich gelassene „Sea Detective“-Krimi des Schotten Mark Douglas-Home.
Schafsknochen im Schlamm
Der Weg des Wunderkinds aus Tiflis

Ilja Sdanewitsch

Der Weg des Wunderkinds aus Tiflis

Über den Schriftsteller Ilja Sdanewitsch und seinen großartigen, sehr russischen Konstantinopel-Roman „Philosophia“.
Der Weg des Wunderkinds aus Tiflis