Ressortarchiv: Literatur

Heideggers Fall

Philosophie

Heideggers Fall

Der Philosoph Martin Heidegger war Antisemit und überzeugter Nationalsozialist. Ist sein Denken damit erledigt?
Heideggers Fall
"Renne vom Fahrzeug weg!"

Hans von Dach

"Renne vom Fahrzeug weg!"

"Der totale Widerstand": Der Schweizer Major Hans von Dach wollte vor 60 Jahren mit seiner "Kleinkriegsanleitung" die Bevölkerung auf den Kampf gegen die Russen vorbereiten. Auch NSU-Mitglieder lasen …
"Renne vom Fahrzeug weg!"
Stellt euch das bitte vor

Nadia Murad

Stellt euch das bitte vor

Die Jesidin Nadia Murad war Sklavin des IS. Jetzt kämpft sie nicht nur für ihre Würde.
Stellt euch das bitte vor
Seht diesen Menschen!

Religion

Seht diesen Menschen!

Und schaut auf seine Wirkungen: Robin Lane Fox? ungewöhnliche Biographie des Augustinus.
Seht diesen Menschen!
Klimawandel? "Im Grunde ihres Herzens glauben viele nicht daran"

Joachim Radkau

Klimawandel? "Im Grunde ihres Herzens glauben viele nicht daran"

Wenn der Mensch nach vorne schaut: Historiker Joachim Radkau über den Klimawandel-Streit der Moderne, den Pessimismus in der Nachkriegszeit und den atomaren Optimismus in den 1950ern.
Klimawandel? "Im Grunde ihres Herzens glauben viele nicht daran"
Der Herr der Lügen

Homer

Der Herr der Lügen

Emily Wilsons staunenswerte "Odyssee"-Übersetzung ins Englische.
Der Herr der Lügen
Die Schmach, ein „Nazibastard“ zu sein

Zweiter Weltkrieg

Die Schmach, ein „Nazibastard“ zu sein

War es Liebe, war es Gewalt? Gisela Heidenreich lässt Kriegskinder ihre bitteren Geschichten erzählen.
Die Schmach, ein „Nazibastard“ zu sein

Genreliteratur

Das Herz und die Welt

Jenseits der Stereotype: Christina Talbergs gewitzter Liebesroman „Nur ein Wort“.
Das Herz und die Welt
Der Gesang der Großstadt

Berlin-Roman

Der Gesang der Großstadt

Der Dokumentarfilmer Volker Heise hat einen atemlosen Berlin-Roman geschrieben.
Der Gesang der Großstadt
"Die Szene ist in dauernder Bewegung"

"Handbuch der Religionen"

"Die Szene ist in dauernder Bewegung"

Der Jenaer Theologe Udo Tworuschka über das von ihm herausgegebene "Handbuch der Religionen".
"Die Szene ist in dauernder Bewegung"
Winterliches Freundschaftsglück

Kinderbuch

Winterliches Freundschaftsglück

Andreas Steinhöfel beschert Rico und Oskar ein turbulentes Weihnachtsfest.
Winterliches Freundschaftsglück
"Es ist nicht sehr angenehm, ein Deutscher zu sein"

Heinrich Böll zum 100. Geburtstag

"Es ist nicht sehr angenehm, ein Deutscher zu sein"

Dem Schriftsteller und Intellektuellen, Missverstandenen und Vielgelesenen, Einzelgänger und Menschenfreund Heinrich Böll zum 100. Geburtstag.
"Es ist nicht sehr angenehm, ein Deutscher zu sein"

Brasilien

Posthume Ehrung für Stefan Zweig in Brasilien

Der österreichische Schriftsteller Stefan Zweig ist rund 75 Jahre nach seinem Tod posthum mit der höchsten Auszeichnung für Ausländer in Brasilien geehrt worden.
Posthume Ehrung für Stefan Zweig in Brasilien

100 Jahre Heinrich Böll

Gute Kellner werden überall gesucht

Bundespräsident Steinmeier lädt zu einem beredten und heiteren Abend zur Erinnerung an Böll.
Gute Kellner werden überall gesucht

„Liebesroman“

Liebe in den Zeiten des Kapitalismus

Und glücklicherweise ist sie kostenlos: Die Kroatin Ivana Sajko erzählt versiert, präzise und mit Humor von Umbruchszeiten in ihrer Heimat.
Liebe in den Zeiten des Kapitalismus

Hannah Tinti, Candice Fox, George R. R. Martin

Die zwölfte Kugel

Fiebrige Träume, lose Enden: Aufregende und mitreißende Romane über Väter und Kinder.
Die zwölfte Kugel
Das frische Staunen

Sachbuch

Das frische Staunen

Nan Shepherds herrliche Naturbeschreibungen "Der lebende Berg".
Das frische Staunen
Vom Taumel erfasst

Sachbuch

Vom Taumel erfasst

Volker Weidermann erzählt leidenschaftlich von der Revolution 1918/19 in München.
Vom Taumel erfasst
Ein bunter Hund geht seinen Weg

Kinderbuch

Ein bunter Hund geht seinen Weg

Das neue Bilderbuch von Rob Biddulph ist ein unterhaltsamer Appell an den Mut zum Anderssein. Auch macht es ganz melancholisch
Ein bunter Hund geht seinen Weg
Erzählt das! Hört euch das an!

Roman

Erzählt das! Hört euch das an!

Die jetzt 87 Jahre alte irische Schriftstellerin Edna O?Brien legt mit "Die kleinen roten Stühle" einen eindringlichen Roman über die Welt von heute vor.
Erzählt das! Hört euch das an!

Reisebuch

Paradiesische Ödnis

Geoff Dyer plaudert in "White Sands" über das Reisen.
Paradiesische Ödnis
Bloß nichts wünschen

Märchen

Bloß nichts wünschen

Außer vielleicht doch wenigstens den fabelhaften Märchenband "Ein wilder Schwan" von Michael Cunningham.
Bloß nichts wünschen

Roman

Erst die Wende, dann die Gewalt

Manja Präkels erzählt in "Als ich mit Hitler Schnapskirschen aß" von einer kleinen Havelstadt und der Angst vor der Freiheit.
Erst die Wende, dann die Gewalt
Der Staatschef ist beleidigt

Kamerun

Der Staatschef ist beleidigt

Der an der Frankfurter Johann Wolfgang Goethe- und der Berliner Humboldt-Universität ausgebildete kamerunische Autor Patrice Nganang kritisiert die Regierung und wird festgenommen.
Der Staatschef ist beleidigt
Hin zum Totalitarismus

Ausstellung

Hin zum Totalitarismus

Berlins Literaturhaus zeigt eine Ausstellung zu Hermann Hesse.
Hin zum Totalitarismus