Ressortarchiv: Literatur

Nebel kommt auf Katzenfüßen

Rolf Haufs

Nebel kommt auf Katzenfüßen

Er spricht mit leiser Stimme - aber vernehmlich. Heute wird der Dichter Rolf Haufs 75 Jahre alt und schenkt uns zum Geburtstag eine „Tanzstunde auf See“.
Nebel kommt auf Katzenfüßen
Vorwärts zurück zu Kant

Moral und Aufklärung

Vorwärts zurück zu Kant

Susan Neiman räsoniert über Moral nach acht Jahren US-Präsidentschaft von George W. Bush und Aufklärung - ein Leitfaden für Idealisten.
Vorwärts zurück zu Kant

Klüger mit Tolstoi

Wie man 2011 sein Leben verändern könnte

Von der Sehnsucht nach dem einfachen Leben: „Für alle Tage“ ist ein Werk des asketischen Tolstoi. Doch wer informiert werden möchte, dem wird dieses Buch fremd bleiben - eine vergebliche …
Wie man 2011 sein Leben verändern könnte

Debütroman

Wie sie verwundet weiterleben

Lisa-Marie Dickreiters hat einen starken Debütroman geschrieben. Die Romanfassung eines bereits verfilmten Drehbuchs erzählt sie über den Schmerz, der eine Familie fast zerreißt.
Wie sie verwundet weiterleben
Die Liebesblicke der Waren

Alltagskultur

Die Liebesblicke der Waren

Erstmals vollständig auf Deutsch: Roland Barthes’ „Mythen des Alltags“. Aber der deutsche Leser liest sie nicht wieder - sondern wie zum ersten Mal.
Die Liebesblicke der Waren
Literatur, Meer und Gebirge

Lieblinge der Autorin

Literatur, Meer und Gebirge

Die große Erzählerin Brigitte Kronauer, die heute 70 Jahre alt wird, stellt in ihrem neuen Buch literarische „Favoriten“ vor.
Literatur, Meer und Gebirge
„Ich bin kein Skandalautor“

Thomas Bernhard Sammelband

„Ich bin kein Skandalautor“

Ein Sammelband präsentiert Thomas Bernhard als Redner, Leserbriefschreiber und seltsamen Unterhaltungskünstler. Die Rimbaud-Rede des jungen Journalisten eröffnet die erschienene Bernhard-Textsammlung …
„Ich bin kein Skandalautor“
Die Gefährliche

Das Leben einer Anarchistin

Die Gefährliche

Die Autobiografie einer bemerkenswerten Frau, der wenig entgangen ist: Emma Goldman
Die Gefährliche

Krimi aus Irland

Am besten lügen

Auch der dritte Krimi der ehemaligen Schauspielerin ist ein starkes Stück Krimi-Literatur und erzählt wieder von verdeckten Ermittlern
Am besten lügen

Literatur in Österreich

Dem Unangepassten ein Forum

Die Manuskripte bestehen seit nun schon 50 Jahren - und es gibt im Alpenland nicht nur diese Zeitschrift für neue Literatur
Dem Unangepassten ein Forum

Ein Blick nach West Virginia

Der Blues von der Heiligen Hölle

Glenn Taylor, der als Dozent für kreatives Schreiben in Chicago lebt, erweist mit seinem Erstling seiner alten Heimat Reverenz
Der Blues von der Heiligen Hölle
Vom fremd sein und fremd bleiben

Emigranten-Literatur

Vom fremd sein und fremd bleiben

Dinaw Mengestu lässt seinen Helden Jonas in seinem zweitem, tragikomischem Roman „Die Melodie der Luft“ von Misserfolgen und dem Ehe-Debakel der Eltern erzählen.
Vom fremd sein und fremd bleiben
Erinnerungen der Forelle

Ein Lyrikband von Mario Luzis

Erinnerungen der Forelle

Der große italienische Dichter war in seiner Heimat hochverehrt. Jetzt erscheint eine zweisprachige Ausgabe, dessen Poesie aus der Beobachtung der Elemente des Lebens und der Welt bestehen soll.
Erinnerungen der Forelle
Bilder sehen Dich an

Kunst und Macht

Bilder sehen Dich an

Kunsthistoriker Horst Bredekamp auf den Spuren von Max Horkheimers und Theodor W. Adornos "Dialektik der Aufklärung"
Bilder sehen Dich an

Wettbewerbskultur

Dringendes Plädoyer für mckinseyfreie Zonen

Mathias Binswanger zeigt, wie sinnlos Wettbewerb sein kann, fragt, wie messbar tatsächliche Qualität ist und zeigt viele Wettbewerbsideen, die nach hinten losgingen.
Dringendes Plädoyer für mckinseyfreie Zonen
Ein seltsames Projekt

Geschichte in Südosteuropa

Ein seltsames Projekt

Die Historikerin Marie-Janine Calic und der Romancier Milovan Danojlic tauchen tief ein in das, was einst Jugoslawien hieß
Ein seltsames Projekt
Sagen und schreiben, was ist!

Erinnerung an Jürgen Fuchs

Sagen und schreiben, was ist!

Am Sonntag wäre der Dichter und kritischen Begleiter der Wende 60 Jahre alt geworden – ein Hörbuch erinnert an ihn
Sagen und schreiben, was ist!
Der Teekessel und die Vision

Metaphysik und Malaise

Der Teekessel und die Vision

Mit breitem Pinsel hingeschrieben: Christoph Peters schickt zivilisationsmüde Glückssucher auf die Reise
Der Teekessel und die Vision

Krimi

Doch nicht fein raus
Krimi
Mitten im Wespennest

Zum Tode von Peter O. Chotjewitz

Mitten im Wespennest

Sein Roman „Die Herren des Morgengrauens“ (1978), die erste literarische Auseinandersetzung mit den Baader-Meinhof-Prozessen wird zu einem Kultbuch der Neuen Linken. Er liefert kongeniale …
Mitten im Wespennest
Grauer Penis, grüner Penis

Bertolt Brechts Notizbücher

Grauer Penis, grüner Penis

Wer will, kann sich im Entziffern der Sütterlin-Handschrift üben: Peter Villwock und Martin Kölbel legen das Faksimile der Notizbücher 24 und 25 von Bertolt Brecht vor, die er zwischen 1927 und 1930 …
Grauer Penis, grüner Penis
Vögelsüchtige Volltrottel

Berliner Schaubühne

Vögelsüchtige Volltrottel

Volker Lösch zeigt an der Berliner Schaubühne „Lulu. Die Nuttenrepublik“: Neu ist, dass Wedekinds Stück hier eine Komödie ist, und Lulu im Chor singen kann. Und drei Typen Freier kennt: Den …
Vögelsüchtige Volltrottel
Eine etwas andere Festschrift

Sachbuch

Eine etwas andere Festschrift

Zum 60. Geburtstag von Claus Leggewie haben seine Doktoranden Autoren eingeladen, je einen seiner Texte noch einmal zu lesen und zu kommentieren. Die Lektüre lohnt sich allemal.
Eine etwas andere Festschrift

Krimi

Und Londoner Leichen pflastern seinen Weg

Von Ken Bruen gibt es im Atrium-Verlag die schöne Reihe um den saufenden irischen Ex-Polizisten Jack Taylor: Die Krimis sind schwarz, schnell, witzig. Und eigenwillig übersetzt von Harry Rowohlt.
Und Londoner Leichen pflastern seinen Weg
Das Über-Mädchen

Biografie Lou Andreas-Salomé

Das Über-Mädchen

Sie saugte Nietzsches Denken aus wie eine Schwarze Witwe und brachte Rainer Maria Rilke dazu, sein Frühwerk wegzuwerfen. Lou Andreas-Salomé war die Überwinderin bürgerlicher Konventionen. Kerstin …
Das Über-Mädchen