Ressortarchiv: Literatur

Portrait des Verbrechers als junge Ratte

"Lockruf der Nacht"

Portrait des Verbrechers als junge Ratte

Sagen wir so: jede Marketingabteilung freut sich über den Krimi von einer bekannten Fernsehmoderatorin. Und auch der Roman "Lockruf der Nacht" verschwindet erstmal hinter Edward Bunker. Von Franz …
Portrait des Verbrechers als junge Ratte
Von Hoffnungen und Bedrängnissen

"Vom Glück, ein Künstler zu sein"

Von Hoffnungen und Bedrängnissen

Lesenswert, weil sie nicht der Routine folgend: Interviews, die der Kunst- und Theaterkritiker Peter Iden, langjähriger Feuilleton-Leiter der Frankfurter Rundschau, in einem Band vorlegt. Von Eduard …
Von Hoffnungen und Bedrängnissen
Aus dem Leben eines Werwolfs

Kinderbuch

Aus dem Leben eines Werwolfs

Was ist nur mit Ulf los? Seine Freunde erkennen den sonst so sanften Jungen gar nicht wieder. Ulf bekommt seine Symptome nicht recht in den Griff und die Autorin von "Hilfe! Ich bin ein Werwolf" …
Aus dem Leben eines Werwolfs

Liebeserklärung an die Musik

Ohne jede Schüchternheit

Gibt es denn gar keine Musik, die Elke Heidenreich hasst? Dass sie von der Oper, die sie besonders liebt, allzu viel verstünde, lässt sich ihrem Buch "Passione" nicht entnehmen. Von Hans-Jürgen Linke
Ohne jede Schüchternheit
Alle Arbeitsplätze gehen nach Berlin

Suhrkamp Verlag

Alle Arbeitsplätze gehen nach Berlin

Nach zähen Verhandlungen haben sich Verlags-Geschäftsführung und Betriebsrat auf einen millionenteuren Sozialplan geeinigt. Beim Umzug schrumpft der Verlag um ein Drittel. Von C.-J. Göpfert
Alle Arbeitsplätze gehen nach Berlin
Weg der Freiheit

"Adan und Eva"

Weg der Freiheit

In Ayaan Hirsi Alis "Adan und Eva" lernen ein muslimischer Junge und ein jüdisches Mädchen sich kennen. Das Schöne: Sie interessieren sich nicht für die Welt der anderen, sondern für einander.
Weg der Freiheit
Wie bei den Hottentotten

"Sansibar Blues"

Wie bei den Hottentotten

Hans Christoph Buch befasst sich im Doku-Roman "Sansibar Blues" mit einem der dunkelsten Flecken dieser Erde. Und plötzlich spiegeln sich die Spuren der Kolonialgeschichte in unserer Gegenwart. Von …
Wie bei den Hottentotten

PANORAMASeiten 24-25

Pearl-Jam-Sänger Eddie Vedder über den Tod von Kurt Cobain, seine Begegnung mit einem Hai und den Rausch des Surfens
PANORAMASeiten 24-25

Krimi

Die Vielfraße und der Pferdeliebhaber

"Eishauch" von John Farrow: Dieser Krimi hält schon deshalb wach, weil nicht einfach zu verstehen ist, wer hier gegen wen intrigiert, geheimdienstlert, zum Äußersten greift.
Die Vielfraße und der Pferdeliebhaber
Süße Kaskade von Bomben

"Als ob es kein Morgen gäbe"

Süße Kaskade von Bomben

Als er sieben war, begann der Bürgerkrieg im Libanon. Mit 18 Jahren flüchtete Rawi Hage nach New York. 2006 erschien sein Debütroman "De Niro's Game" in Kanada. Jetzt liegt er auf deutsch vor - ein …
Süße Kaskade von Bomben
"Es ist der Terror, der fasziniert"

Interview mit Junot Díaz

"Es ist der Terror, der fasziniert"

Pulitzerpreisträger Junot Díaz im Gespräch mit der Frankfurter Rundschau über die lange Krise der Männlichkeit und die große Flexibiltät der Latinas.
"Es ist der Terror, der fasziniert"
Grüße vom Dachs

Hörbuch

Grüße vom Dachs

Grahames "Der Wind in den Weiden" - ein Buch von universeller Weisheit und Charme. Wer es nicht kennt, ist zu beneiden, denn jetzt gibt es auch eine Hörversion von Harry Rowohlt Von Julia Kospach
Grüße vom Dachs
Spaß mit Tim, Tom und Emil

Roman-Reihe "Anais"

Spaß mit Tim, Tom und Emil

Ein Thema, bei dem sich große Autoren furios blamieren können: die Schilderung des Geschlechtsakts. In dieses Dilemma begibt sich eine Roman-Reihe des Schwarzkopf & Schwarzkopf-Verlags. Von Sylvia …
Spaß mit Tim, Tom und Emil