Ressortarchiv: Literatur

Literatur mit Zahnspange

"Prosanova" in Hildesheim
Literatur mit Zahnspange
Partys, Trauer, Gummibund

Partys, Trauer, Gummibund

Claudius Seidl und Eva Jaeggi machen sich jeweils ihre Gedanken übers Älterwerden - und unterschiedlicher könnten die Gedanken nicht sein
Partys, Trauer, Gummibund

Alles bis zur Unvollendetheit

Ein bedeutender Philosoph resümiert das eigene Werk: "Gedächtnis, Geschichte, Vergessen" des kürzlich verstorbenen Paul Ricœur
Alles bis zur Unvollendetheit

Über Gott und die Welt

Die Reihe "metzler kompakt"
Über Gott und die Welt
Wider den Pazifismus

Wider den Pazifismus

Carl Schmitts Schriften über Frieden, Völkerrecht und guten Willen - üppig kommentiert von Günter Maschke
Wider den Pazifismus

"Weil sie es selbst so wollen"

Männer, Frauen, Biografien: Ein Sammelband über Konstruktivismus in feministischer Theorie und Forschung
"Weil sie es selbst so wollen"

PARS PRO TOTO

Bürgers Tugenden

Auch wenn die gegenwärtige ökonomische Krise anderes vermuten lässt: Deutschland ist ein normales Land in Europa. Beim Engagement der Bürger und der
Bürgers Tugenden
Wie er zum Hooligan wurde

Wie er zum Hooligan wurde

Ergreifendes Logbuch des Herzens: Mihail Sebastians Tagebücher der Jahre 1935-1944
Wie er zum Hooligan wurde

KLEINES PLUS

Die romantische Liebe als Ware und Traum, der Umgang eines Paares mit Geld - das neue, insgesamt überhaupt erst zweite Heft der neuen Zeitschrift des
KLEINES PLUS

Ein Dritter Weg zurück?

Franz Walter über die SPD
Ein Dritter Weg zurück?

Wir Denk- Hausfrauen

Isolde Schaad liest anders
Wir Denk- Hausfrauen

Die dünnen Leiber der Mädchen

Sandra Hoffmann hat den Roman einer spezifischen, weiblichen Kindheit geschrieben
Die dünnen Leiber der Mädchen

Die furchtbare Mutter

Niklas Frank rechnet ab
Die furchtbare Mutter

Höchst unterhaltsame Einblicke

Eine Faksimile-Ausgabe der Fotoalben und "Confessions" der Töchter Laura und Jenny zeigt "Familie Marx privat"
Höchst unterhaltsame Einblicke

Der essende Untertan

Kerstin Hensel erzählt, wie "Falscher Hase" das Leben des ewig unfertigen Heini Pfaffrath bestimmt
Der essende Untertan

Leichen am Strand von Tarifa

Exil, Diaspora und die aktuelle Migration - ein Sammelband untersucht Ursachen und Wechselwirkungen
Leichen am Strand von Tarifa

KLEINES PLUS

Guantanamo Bay, diesen rechtlosen Fleck auf der politischen Weltkarte, Menetekel der Willkür, würde man am liebsten vergessen - bis man wieder daran erinnert
KLEINES PLUS

Schreiben wie Film

Wild, zügellos: "Das kunstseidene Mädchen" von Irmgard Keun
Schreiben wie Film

PARS PRO TOTO

Prosciutto und Politik

Allen Misanthropen, auf Wahlsiege von CDU und Grünen Hoffenden, Fans von Fußballclubs, Boxerinnen, Biathlon-Experten, FDP-Wählern und Bier-Literaten ins
Prosciutto und Politik

Fotobuch

Das New-York-Buch des Ungarn Lörinczy György

Es war die Zeit, als man einfach Fotograf werden musste. Die Werbung, die Antonioni in seinem Film Blow Up für den Berufsstand betrieben hatte, war
Das New-York-Buch des Ungarn Lörinczy György

Kampf für Kenias Wälder

Die Baumschützerin Maathai
Kampf für Kenias Wälder
Ein überschätztes Phänomen

Ein überschätztes Phänomen

Der Sexualwissenschaftler Volkmar Sigusch untersucht den Wandel des Liebeslebens von der Wollust zur Wohllust
Ein überschätztes Phänomen

Alpenidyll-Seuche

Sperrgebiet: Olga Flors beeindruckend klaustrophobischer Familienroman "Talschluss"
Alpenidyll-Seuche

Der Unvollendete

Friederike Bauer legt eine Biografie Kofi Annans vor, just als das Image des UN-Generalsekretärs zu bröckeln beginnt
Der Unvollendete

Als Ossian noch gesellig war

Zwei Bücher loten die Topographien Uwe Johnsons aus: Die Leipziger Zeit und Mecklenburg
Als Ossian noch gesellig war