Ressortarchiv: Literatur

Wild vergnügt im Tanzlokal

Die Beschleunigung kam langsam und allmählich: Junge Historiker besuchen "Orte der Moderne" und setzen sie zueinander in Beziehung
Wild vergnügt im Tanzlokal

PARS PRO TOTO

Wie wir leben sollten

Wir könnten anders leben und wir sollten dies auch tun. Dies ist die zentrale Botschaft des Buches von Felix Ekardt über das Prinzip Nachhaltigkeit.
Wie wir leben sollten

"Töte und töte rasch, das ist alles"

Die hohe Kunst der Reportage: Der Journalist Jean Hatzfeld sprach mit den Tätern des Genozids in Ruanda / Vexierbilder der Barbarei
"Töte und töte rasch, das ist alles"

Eine Frage der menschlichen Identität

Blitzgescheit aber einseitig: In seinem Buch über "Das geraubte Gedächtnis" im Zeitalter der digitalen Speichermedien wirft Manfred Osten einen düsteren Blick in die Zukunft
Eine Frage der menschlichen Identität

"Das Abentheuer auf dem Katheder überstanden"

Nirgendwo sonst zeigte er sich so lebhaft: Friedrich Schillers Briefe sind Spiegelbilder eines intensiven Fühlens und Denkens - Verschiedene Ausgaben liegen zweihundert Jahren nach seinem Tod vor
"Das Abentheuer auf dem Katheder überstanden"
Inszestschranke: Mona Kuhns "Photographs"

Das Fotobuch

Inszestschranke: Mona Kuhns "Photographs"

Es ist ziemlich genau hundert Jahre her, dass mit der Nacktkultur ihr Akt erfunden wurde, eine heikle Mischung aus Reklame und Reportage, die in kleinen
Inszestschranke: Mona Kuhns "Photographs"

Antwort auf den Modernisierungsschub

Auch wenn Albert Einstein rein gar nichts davon verstand: Anhand der "Macy-Protokolle" lässt sich die Geschichte der Kybernetik neu aufrollen
Antwort auf den Modernisierungsschub

Tiefe Unzufriedenheit mit dem Überkommenen

Ein Kind des 18. Jahrhunderts: Robert Jüttes Biographie über den Entdecker der homöopathischen Heilmethode, Samuel Hahnemann, wartet mit neuen Fakten auf
Tiefe Unzufriedenheit mit dem Überkommenen

KLEINES PLUS

Mit gemischten Gefühlen entdeckte die Neue Frauenbewegung die Reiseberichte ihrer Pionierinnen - wie viele von ihnen hatten den Nahen Osten mit teils
KLEINES PLUS

Skyllas Wiedergängerin

Peter Schneider verbindet in seinem ironisch-leichten Italienroman Mythos, Antike und Gegenwart
Skyllas Wiedergängerin

Das Fotobuch

Ohnmacht oder Aufbruch? - Das Potrrätfoto

Fotografische Porträts - für Walter Benjamin blickte vor allem Starrheit aus den kunstvollen Retuschen der Lichtbildner des frühen 20. Jahrhunderts. In der
Ohnmacht oder Aufbruch? - Das Potrrätfoto

Fressen in Frankreich

Birgit Vanderbeke hat ein gepfeffertes Kochbuch verfasst
Fressen in Frankreich

Geld negiert die Welt

Der norwegische Kriminologe Nils Christie warnt vor den gesellschaftlichen Ungleichheiten, die das heutige Gefängniswesen mit sich bringt
Geld negiert die Welt

Der ungarische Majakowski

Attila József, unglücklicher Dichterkönig, ist in einer wunderbaren Edition wiederzuentdecken
Der ungarische Majakowski

Kompromisse mit den Nazis

Heike B. Görtemaker schreibt die Biografie der Journalistin Margret Boveri, die es wenig bekümmerte, im Nationalsozialismus Karriere zu machen
Kompromisse mit den Nazis

Bad in Eifersucht

Jorge Edwards' Altherrenprosa
Bad in Eifersucht

PARS PRO TOTO

Humanitär drapiert

Wer angenommen hat, der Fall der Mauer 1989 und der Zusammenbruch des sowjetisch dominierten Systems danach werde eine Epoche des Friedens bringen, sieht
Humanitär drapiert

Die Freiheit Europas war nicht sein Ziel

Johannes Willms umgeht die Beschönigungen, die in der französischen Politik bis heute wirksam sind: Seine gelehrte, eloquente Biografie schildert einen von Machtgier getriebenen Diktator Napoleon
Die Freiheit Europas war nicht sein Ziel

Geschichte und Eigensinn

Eine große Biographie über den Mythomanen und Dichter Elias Canetti, der im Sommer vor hundert Jahren geboren wurde
Geschichte und Eigensinn

"Wir wussten, es wird einen Wandel geben"

Hans-Georg Schleicher zeichnet die Exilerfahrungen von Südafrikas aktueller politischer Elite nach
"Wir wussten, es wird einen Wandel geben"

PARS PRO TOTO

Politik für Familien

Die Familienpolitik ist zwar angesichts der demographischen Entwicklung wieder ins Zentrum gerückt. Der CSU-Politiker Alois Glück beklagt allerdings
Politik für Familien

Sonntag um vier

Jörn Jacob Rohwer bringt die Jet-Set-Intelligenzija zum Reden
Sonntag um vier
"The Walking Woman" von Michael Snow

DAS FOTOBUCH

"The Walking Woman" von Michael Snow

Der Schattenriss einer Dame in Bewegung, mit einer modernen Frisur und im Midiskirt, den linken Arm, um zu beschleunigen gering, den rechten, um die Balance
"The Walking Woman" von Michael Snow

KLEINES PLUS

William Dalrymple ist ein Historiker und Reisereporter, wie ihn möglicherweise nur Großbritannien, als Erbe eines Empire, hervorbringen kann. Dass die Krone
KLEINES PLUS

Klar und präzise

Das "Wörterbuch zur Politik"
Klar und präzise