Ressortarchiv: Literatur

Die Partisanin von Caesarea

Die Partisanin von Caesarea

Prosa wie ein Mosaik: Assia Djebar über das Leben der algerischen Befreiungskämpferin Zoulikha Oudais
Die Partisanin von Caesarea

Helden, Dämonen

Unbestechlich: Santiago Gamboas "Das glückliche Leben des jungen Esteban"
Helden, Dämonen

Der Mensch in der Legende

Karin Ceballos Betancur reist auf den Spuren von "Che"
Der Mensch in der Legende

Enzyklopädie menschlicher Verhaltensmöglichkeiten

Aus dem brasilianischen Exil der dreißiger Jahre: Marte Brills Nachlass-Roman "Der Schmelztiegel"
Enzyklopädie menschlicher Verhaltensmöglichkeiten

Von der List der absoluten Literatur

Wo sich die Götter kurz niedergelassen haben: Der Essayist Roberto Calasso weiß genau, an welche Dichter er sich halten kann
Von der List der absoluten Literatur

Moses, Paulus, Ödipus

Religion als Schuldgefühl und als Zusammenhalt: Richard J. Bernstein interpretiert Freuds Analyse des jüdischen Monotheismus neu
Moses, Paulus, Ödipus

Fotobuch

Pathos und Abenteuer

Fotografische Performances von Alan Sekula
Pathos und Abenteuer

Nymphen, Hirsche, Tüllgardinchen

Jeder ahnt, wie sie leben, bloß dazugehören will keiner: Heinz Schillings teilnehmende Beobachtung des Kleinbürgers
Nymphen, Hirsche, Tüllgardinchen

Kameradschaftsgeist und Nervenkitzel

Ruth Hofmann porträtiert zehn rechtsextreme junge Frauen vom Skingirl bis zur künftigen deutschen Mutter
Kameradschaftsgeist und Nervenkitzel

Schau der Völker

Rundgang durch die "Deutsche Kriegsausstellung" (1916)
Schau der Völker

Geschichte im Konjunktiv

Henning Sietz' Version des Adenauer-Attentats
Geschichte im Konjunktiv

Die armen Reichen

Joyce Carol Oates und ihre Eheroman "Hudson River"
Die armen Reichen

Auf schmalem Grat

Der US-amerikanische Autor James Salter hat seinen zweiten Roman "The Arm of Flesh" überarbeitet - und der Berlin Verlag hat ihn als "Cassada" herausgebracht
Auf schmalem Grat

Eine durch Zwinkern weggesprungene Träne

Endlich vollständig auf Deutsch: A. F. Th. van der Heijdens vielbändiger Romanzyklus "Die zahnlose Zeit" lässt die Amsterdamer Drogenszene ganz schön literarisch aussehen
Eine durch Zwinkern weggesprungene Träne

Lob der Prostitution

Psychose des Statistikers: Juan Filloys Roman "Op Oloop"
Lob der Prostitution

Nicht nur für Psychiater

António Lobo Antunes bietet "Einblick in die Hölle"
Nicht nur für Psychiater

Foto-Buch

Armut im Luxus, Phlegma im Aussitzen

Robert Polidoris vorzüglicher Bildband "Havana"
Armut im Luxus, Phlegma im Aussitzen

Winzige Augenblicke der Wiederkehr

Mitten in der Transfer Lounge: Gregor Hens' Helden schwanken zwischen Intensität und Katastrophe und sind auch sonst recht unbehaust
Winzige Augenblicke der Wiederkehr

Es kitzelt so

Bitte lesen Sie selbst: Von Haus aus ist Ahne Surfpoet
Es kitzelt so

Füße im Bild

Zwei Studien über Künstlerinnen im 20. Jahrhundert
Füße im Bild

Von der Pazifistin zur Staatsfeindin

Ohne Schnörkel und Spekulationen erzählt Alois Prinz die Lebensgeschichte von Ulrike Meinhof
Von der Pazifistin zur Staatsfeindin

Du bist ein weißer Fleck

Freundschaft in Briefen: Helen Wolff und Günter Grass
Du bist ein weißer Fleck

Klingendes Buch

Die 50er im Ohr

Am Sonntagmorgen begrüßte Werner Höfer sechs Journalisten aus fünf Ländern zum "Internationalen Frühschoppen", ich lag auf dem Sofa und hörte mit einem Ohr
Die 50er im Ohr