Ressortarchiv: Literatur

Experten

Über meine Zeit in der DDR wissen die Westdeutschen am besten Bescheid
Experten

Churchills legendäres Bonmot gilt hier nicht

Norbert Elias dachte nur Gutes vom Sport. Er assoziierte ihn mit Parlamentarismus und dem edlen Prozess der Zivilisation
Churchills legendäres Bonmot gilt hier nicht

Gott kennt kein Erbarmen

Per Olov Enquists autobiographisch verbürgter Roman "Lewis Reise" über das Dilemma zwischen pietistischem Fanatismus und Glaubensverlust
Gott kennt kein Erbarmen

Völlig losgelöst

Reinhard Blomert verabschiedet die New Economy
Völlig losgelöst

Beiträge zum Existenzminimum

Elisabeth Borchers wahrt in ihren Frankfurter Poetikvorlesungen die letzten Geheimnisse ihres Fachs
Beiträge zum Existenzminimum

Hegemonie auf Dauer

Malcom Sylvers sieht keinen Wirtschaftsabstieg der USA
Hegemonie auf Dauer
Das Rechte und das Gute

Das Rechte und das Gute

In ihrer Definition der Menschenrechte liegen Étienne Balibar und Michael Ignatieff sehr weit auseinander
Das Rechte und das Gute

Alltag mit Stolpersteinen

Zwischen religiösen Traditionen und Amerikanisierung: Tom Segev über Israels Post-Zionismus
Alltag mit Stolpersteinen

Jeder stirbt für sich allein

Die "Stimmen aus Buchenwald" kennen viele Wahrheiten
Jeder stirbt für sich allein

Heldinnen außer sich

Annika Reich, Sabine Neumann und Susanne Fischer
Heldinnen außer sich

Menschen und Buchstaben: Der Einfluss des Gestalters Alexey Brodovitch

Auch die dritte große Publikation über Alexey Brodovitch kann den Tag seiner Geburt im Jahr 1898 nicht bestimmen. Es bleibt etwas Dunkles um den Mann, der
Menschen und Buchstaben: Der Einfluss des Gestalters Alexey Brodovitch

Begeisterung, Verzweiflung und Germanistik

Der Schriftsteller Hans Henny Jahnn, sein animalischer Sexualkult - und eine Biographie von Jan Bürger
Begeisterung, Verzweiflung und Germanistik

Zwischen Liebe und dem nackten Leben

"Umverteilung oder Anerkennung?": Nancy Fraser und Axel Honneth erproben zentrale Begriffe einer zeitgenössischen Kritischen Theorie
Zwischen Liebe und dem nackten Leben

"Wenn Ihnen dieses Buch nicht zusagt..."

St. Petersburg feiert heute seinen dreihundertsten Geburtstag: Eine Erinnerung an die 1848 gegründete Buchhandlung Maurice Wolffs
"Wenn Ihnen dieses Buch nicht zusagt ..."

Das Buch zum Amt

Kleine Parade der Bundespräsidenten am Band
Das Buch zum Amt

Befreit das Glück organisieren

Einblicke in Leben und Denken des italienischen Intellektuellen Antonio Negri und der Theorie des "Empire"
Befreit das Glück organisieren

Die grauen Herren

Giulietto Chiesa über das amerikanische Imperium
Die grauen Herren

Zu wem bin ich geworden?

Hass und Gewalt als Krankheit zum Tode: Yasmina Khadras Roman "Die Schwalben von Kabul" erzählt vom Alltag unter dem Taliban-Regime
Zu wem bin ich geworden?

Sauter sein Dichter

"Aufgeklappt": Ludwig Lahers Roman über Ferdinand, den Vergessenen
Sauter sein Dichter

Wieder Muskat vergessen

Bottrop ist schon lange in Berlin: Ralf Rothmanns neuer Roman "Hitze"
Wieder Muskat vergessen

Abgrund und Rosenkranz

Auf den Spuren von Büchners Lenz: Simon Werles Roman "Der Schnee der Jahre"
Abgrund und Rosenkranz

Die Fremde

Angela Krauß in Darmstadt
Die Fremde

Prima leben und sparen war gestern

Das "Mittebuch" versammelt Innenansichten aus dem Herzen der Szene-Hauptstadt
Prima leben und sparen war gestern

Grenzen

"tage-bau.de" in Wiesbaden
Grenzen

Die Landschaft, die Worte und die Reinheit

Einladung, einen subtilen Esoteriker kennenzulernen: Philippe Jaccottet versammelt Gedichte und Prosa-Texte aus den Jahren 1946 bis 1998
Die Landschaft, die Worte und die Reinheit