Spanische Lyrik: Aus den überquellenden Aschenbechern des Lebens

Spanische Lyrik

Spanische Lyrik: Aus den überquellenden Aschenbechern des Lebens

Von den frühen „Notrufen des Begehrens“ bis ins weltoffene Lateinamerika: Eine vorbildliche Anthologie stimmt vor der Buchmesse auf spanische Lyrik ein
Spanische Lyrik: Aus den überquellenden Aschenbechern des Lebens
Heinz Strunk: „Ein Sommer in Niendorf“ - Die große Vergeblichkeit

„Ein Sommer in Niendorf“

Heinz Strunk: „Ein Sommer in Niendorf“ - Die große Vergeblichkeit
Heinz Strunk: „Ein Sommer in Niendorf“ - Die große Vergeblichkeit

Kleine Ukraine-Bibliothek (11)

Serhij Zhadan: „Internat“– „Etwas Entsetzliches, etwas, das alle angeht“

Eine kleine Ukraine-Bibliothek (11): Serhij Zhadans „Internat“
Serhij Zhadan: „Internat“– „Etwas Entsetzliches, etwas, das alle angeht“

Voltaire-Biografie

Volker Reinhardt: Voltaire - „Dann stellt sich dieser Teil der Welt als ein einziges …

Volker Reinhardt: Voltaire - „Dann stellt sich dieser Teil der Welt als ein einziges riesiges Schafott dar“

Auszeichnungen

Vergabe Literaturnobelpreis: Ukraine, Rushdie, Überraschung?
Vergabe Literaturnobelpreis: Ukraine, Rushdie, Überraschung?

Menschenrechte

Nobelpreisträger Gurnah kritisiert Dangarembga-Urteil

Die Autorin Tsitsi Dangarembga ist in Simbabwe wegen regierungskritsicher Proteste verurteilt worden. Dies stößt auf scharfe Kritik in der Kulturwelt.
Nobelpreisträger Gurnah kritisiert Dangarembga-Urteil

US-Autorin

Elizabeth Strout mit Siegfried-Lenz-Preis geehrt

Die amerikanische Schriftstellerin ist bereits mit einem Pulitzerpreis ausgezeichnet worden. Nun kommt eine Auszeichnung aus Deutschland dazu.
Elizabeth Strout mit Siegfried-Lenz-Preis geehrt

Kritik

Neues Buch: Precht und Welzer rechnen mit Medien ab

Neues Buch: Precht und Welzer rechnen mit Medien ab

Literatur

Ian McEwan: „Lektionen“ - Es ist wirklich nicht seine Schuld

Ian McEwans „Lektionen“ über einen, der wie die meisten von uns die Welt nicht veränderte
Ian McEwan: „Lektionen“ - Es ist wirklich nicht seine Schuld

Utopie

Ulla Hahn: „Tage in Vitopia“ – Die Visionen des Eichhörnchens

„Tage in Vitopia“: Auf Klimawandel und Massentierhaltung reagiert Ulla Hahn mit einem herrlich utopischen Roman, der sich als Buch der Stunde liest.
Ulla Hahn: „Tage in Vitopia“ – Die Visionen des Eichhörnchens

Die Kaiserin zu Pferd

Karen Duve schreibt über Sisi im Sattel

Karen Duve schreibt über Sisi im Sattel

Ex-Boxer

Wladimir Klitschko schreibt Kinderbuch über Willensstärke

Wladimir Klitschko ist ein wahres Allround-Talent: Er ist nicht nur mehrfacher Weltmeister im Schwergewicht, Familienvater und begeisterter …
Wladimir Klitschko schreibt Kinderbuch über Willensstärke

„Tomás Nevínson“

Javier Marías: „Tomás Nevínson“: Der lebende Text

Über „Tomás Nevínson“, den letzten Roman des spanischen Autors Javier Marías.
Javier Marías: „Tomás Nevínson“: Der lebende Text

Ukraine-Bibliothek 10

Vladimir Jabotinsky „Die Fünf“: Odessa zusehen beim Sterben

Eine kleine Ukraine-Bibliothek (10): Vladimir Jabotinsky: „Die Fünf“
Vladimir Jabotinsky „Die Fünf“: Odessa zusehen beim Sterben