James Simon Galerie in Berlin eröffnet - ein Neubau als Kunststück

Berliner Museumsinsel

James Simon Galerie in Berlin eröffnet - ein Neubau als Kunststück

Die James-Simon-Galerie, die David Chipperfield für die Berliner Museumsinsel hat bauen lassen, ist ein großer Wurf.
James Simon Galerie in Berlin eröffnet - ein Neubau als Kunststück

Kunst

James-Simon-Galerie in Berlin: Schönheit, Funktionalität und Programmatik

Die James-Simon-Galerie, die am Freitag feierlich eröffnet wird, führt die Berliner Museumsinsel ins 21. Jahrhundert.
James-Simon-Galerie in Berlin: Schönheit, Funktionalität und Programmatik

Nachruf

Sarah Schumann sezierte die Schönheit, um sie sichtbar zu machen

Sarah Schumann sezierte die Schönheit, um sie sichtbar zu machen

Eberhard Havekost

Wahrheitsgetreu, augentäuschend
Wahrheitsgetreu, augentäuschend

Ausstellung

„Bilder Rätsel – Zur Bach-Ikonographie“ in Eisenach: Wer nur die Bilder anschaut, …

„Bilder Rätsel – Zur Bach-Ikonographie“ heißt eine sehr sehenswerte Ausstellung im Bachhaus Eisenach.
„Bilder Rätsel – Zur Bach-Ikonographie“ in Eisenach: Wer nur die Bilder anschaut, erfährt nichts

Künstlerinnen

Mal, Weib!

Vor 100 Jahren ließen die staatlichen Kunstakademien Deutschlands endlich Frauen zu. Im Schloss Biesdorf feiern Künstlerinnen das mit „Klasse Damen!“ 
Mal, Weib!

Neo Rauch

Gegen die Dominanz einer linken Moral: Rauch, ein rechter Maler?

Gegen die Dominanz einer linken Moral: Rauch, ein rechter Maler?

Kunst in Wiesbaden

Jugendstil in Wiesbaden: Dieser unbändige Drang nach Natur

Jugendstil in besonders schöner Form: Das Museum Wiesbaden hat einen neuen Sammlungsbereich.
Jugendstil in Wiesbaden: Dieser unbändige Drang nach Natur

Direktorenhaus Berlin

Pascal Johanssen über Design: „Es gibt keine harte Grenze zur Kunst“

Pascal Johanssen, Leiter des Berliner Direktorenhauses, über das Ansehen von Design international und warum Berlin hinterherhinkt.
Pascal Johanssen über Design: „Es gibt keine harte Grenze zur Kunst“

Ausstellung im Städel

„Geheimnis der Materie“ im Frankfurter Städel: Dem Holz abgerungen

Kirchner, Heckel, Schmidt-Rottluff: Frankfurts Städel zeigt drei Großmeister des Holzschnitts.
„Geheimnis der Materie“ im Frankfurter Städel: Dem Holz abgerungen

Kunst

„Wir hätten ihn aushalten sollen“

„Wir hätten ihn aushalten sollen“

Berliner Brücke-Museum

Brücke-Museum Berlin: Rosa Schapire, die geliebte Mäzenin

Ein ganz besonderer Ankauf fürs Berliner Brücke-Museum: Rosa Schapire, gemalt von Karl Schmidt-Rottluff.
Brücke-Museum Berlin: Rosa Schapire, die geliebte Mäzenin

Friedenspreis des Deutschen Buchhandels

Fotokünstler Salgado erhält den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels

Der Friedenspreisträger Sebastião Salgado hat in den 90er Jahren mit seinen Bildern das Elend von Flüchtlingen sichtbar gemacht. An der Not hat sich …
Fotokünstler Salgado erhält den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels

Iran

Die Meinungsfront der Revolutionsgarden im Iran

Die Hardliner im Iran betreiben die Eskalation, wie eine Karikatur in der Zeitung „Javan“ belegt.
Die Meinungsfront der Revolutionsgarden im Iran