Ressortarchiv: Kunst

Auf jeden Fall eine Gefahr

Neo Rauch

Auf jeden Fall eine Gefahr

Neo Rauch hat in der Corona-Isolation viel gemalt. Die Leipziger Galerie Eigen+Art zeigt 16 neue Bilder.
Auf jeden Fall eine Gefahr
Den Kosmos tanzen

Kanada in Frankfurt

Den Kosmos tanzen

Die rauschhafte Film-Installation des Kanadiers Jeremy Shaw im Frankfurter Kunstverein.
Den Kosmos tanzen
Wo versteckt sich die Wahrheit?

Schirn Kunsthalle

Wo versteckt sich die Wahrheit?

„We never sleep“: Eine umfassende und anregende Ausstellung in der Schirn Kunsthalle Frankfurt blickt auf die unterschiedlich subtile Kunst der Spionage.
Wo versteckt sich die Wahrheit?

Roland März

Kenner und Hüter der DDR-Kunst

Zum Tod des Museumsmanns Roland März, der 81 Jahre alt wurde.
Kenner und Hüter der DDR-Kunst
Die, die aushielten, die, die weggingen

Harald Hauswald

Die, die aushielten, die, die weggingen

Die DDR in den achtziger Jahren: Arbeiten des Ostkreuz-Fotografen Harald Hauswald in der Berliner Schau „Voll das Leben!“.
Die, die aushielten, die, die weggingen
Es, Ich und die erschreckenden anderen

Alte Nationalgalerie

Es, Ich und die erschreckenden anderen

Magisch, verrucht, narzisstisch: Die Alte Nationalgalerie Berlin beleuchtet mit Wucht das epochale Kapitel des Brüsseler Symbolismus um 1900.
Es, Ich und die erschreckenden anderen
Der Widerschein von Blau und Licht

Impressionismus

Der Widerschein von Blau und Licht

Das Museum Barberini in Potsdam hat seine bereits exquisite Impressionismus-Sammlung um mehr als 100 Gemälde erweitern können.
Der Widerschein von Blau und Licht
Ausstellung in der Frankfurter Schirn: Der Tod ist eine lächerliche Angelegenheit

Gigantisches Gemälde

Ausstellung in der Frankfurter Schirn: Der Tod ist eine lächerliche Angelegenheit

Installationen von Ramin Haerizadeh, Rokni Haerizadeh und Hesam Rahmanian sind in der Frankfurter Schirn zu sehen. Ein Gemälde ist so groß, dass man sich die Motive erlaufen muss.
Ausstellung in der Frankfurter Schirn: Der Tod ist eine lächerliche Angelegenheit
Er passt in kein Raster

Hans Ticha zum 80.

Er passt in kein Raster

Zum 80. Geburtstag des Malers Hans Ticha.
Er passt in kein Raster