Ressortarchiv: Kunst

Zeichnungen aus dem Städel: Auf umkämpftem Terrain

Ausstellung

Zeichnungen aus dem Städel: Auf umkämpftem Terrain

Zwischen großer Realistik und nicht weniger großer Abstraktion: Frankfurts Städel Museum präsentiert seine Bestände an Zeichnungen von Max Beckmann bis Gerhard Richter.
Zeichnungen aus dem Städel: Auf umkämpftem Terrain
Eine wie sonst keine

Zionskirche

Eine wie sonst keine

Dankeskirche für Preußens Gloria, feste Burg des DDR-Widerstands, Hassobjekt ostdeutscher Neonazis - eine (profane) Geschichte der Berliner Zionskirche.
Eine wie sonst keine
Meisterin der poetischen Tristesse

Helga Paris

Meisterin der poetischen Tristesse

Helga Paris ist die Grande Dame der Fotografie des deutschen Ostens. Ihre subtilen Motive prägen das Bildgedächtnis eines verschwundenen Landes. Jetzt widmet ihr die Akademie der Künste eine …
Meisterin der poetischen Tristesse
Karla Black in der Schirn-Rotunde: Was dazwischen zu liegen scheint

Schirn Kunsthalle Frankfurt

Karla Black in der Schirn-Rotunde: Was dazwischen zu liegen scheint

Karla Black, Meisterin des Zarten, hat für die Frankfurter Schirn-Rotunde diesmal etwas Lastendes geschaffen.
Karla Black in der Schirn-Rotunde: Was dazwischen zu liegen scheint
Vincent van Gogh: Der Anfang von allem

Vincent van Gogh

Vincent van Gogh: Der Anfang von allem

Das Potsdamer Museum Barberini zeigt als erstes Ausstellungshaus der Welt ausschließlich die Stillleben Vincent van Goghs.
Vincent van Gogh: Der Anfang von allem