Ressortarchiv: Kunst

Das Trauma des Ersten Weltkriegs

Ausstellung in Frankfurt

Das Trauma des Ersten Weltkriegs

Die Frankfurter Schirn-Kunsthalle führt durch "Glanz und Elend in der Weimarer Republik".
Das Trauma des Ersten Weltkriegs

Friedrichshain-Kreuzberg

Berliner Ausstellung feiert Drogendealer

Mit einer umfangreichen Ausstellung will der Berliner Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg Verständnis für afrikanische Drogendealer wecken.
Berliner Ausstellung feiert Drogendealer
Jeanne de Courage und ihre Bilder

Berlinische Galerie

Jeanne de Courage und ihre Bilder

Die Berlinische Galerie arrangiert eine unvergessliche Begegnung mit der Malerin und Alltagsbeobachterin Jeanne Mammen.
Jeanne de Courage und ihre Bilder
Weitermachen, Jula malen

Ausstellung in Frankfurt

Weitermachen, Jula malen

Das Museum Giersch in Frankfurt erinnert an den Maler Eric Isenburger und seine Frau, die Tänzerin Jula Isenburger.
Weitermachen, Jula malen
Mystik versus Fakten

Gurlitt-Sammlung

Mystik versus Fakten

Im Fall Gurlitt wird wenige Tage vor Eröffnung der Berner und Bonner Ausstellungen kräftig ausgeteilt. Ein Buch verspricht "die wahre Geschichte".
Mystik versus Fakten
Ein ganz gewöhnlicher Friedhof

Berlin

Ein ganz gewöhnlicher Friedhof

Die Ausstellung zu hundert Jahren Oktoberrevolution im Deutschen Historischen Museum Berlin geht der sowjetischen Legende auf den Leim.
Ein ganz gewöhnlicher Friedhof
Und darunter ist immer die Erde

Städelschule

Und darunter ist immer die Erde

Absolventen der Städelschule zeigen im MMK Frankfurt gleich an zwei Stellen ihre Abschlussarbeiten.
Und darunter ist immer die Erde
Das radikal Neue und die Liebe zu den Wiedergängern

Albertina

Das radikal Neue und die Liebe zu den Wiedergängern

Eine Raffael-Ausstellung in der Wiener Albertina erlaubt Blicke auf das, was der Renaissance-Meister in seinen Gemälden unsichtbar machte.
Das radikal Neue und die Liebe zu den Wiedergängern
Ungefühlig präzise

Hamburger Bahnhof

Ungefühlig präzise

Im Hamburger Bahnhof sind die vier Finalistinnen zum Preis der Berliner Nationalgalerie zu sehen.
Ungefühlig präzise
Die Vollkommenheit das Fürchten lehren

Köln

Die Vollkommenheit das Fürchten lehren

Im Wallraf-Richartz-Museum sehen wir das erstaunliche Frühwerk des Malers Tintoretto wie zum ersten Mal.
Die Vollkommenheit das Fürchten lehren

Kunst

Der Raub und die Folgen

In Bonn sind bald die Bilder aus der Sammlung des umstrittenen Kunsthändlers Cornelius Gurlitt zu sehen.
Der Raub und die Folgen

Kunst

New Yorker in Frankreich

Unter dem Titel "Being modern. Das MoMA in Paris" sind in der Pariser Fondation Louis Vuitton mehr als 200 Werke aus dem Museum für Modern Art in New York zu sehen.
New Yorker in Frankreich
Immer mit Offenheit

Fotografie

Immer mit Offenheit

Das einfühlsame Werk Bruno Barbeys im Fotografie Forum Frankfurt.
Immer mit Offenheit
"Ich interveniere"

Interview

"Ich interveniere"

Der Brasilianer Ayrson Heráclito, der jetzt im Weltkulturen Museum in Frankfurt ausstellt, über das spirituelle Fundament seiner Kunst.
"Ich interveniere"
Auf der zeitlosen Seite der Vergänglichkeit

Städel Frankfurt

Auf der zeitlosen Seite der Vergänglichkeit

Eine Ausstellung im Frankfurter Städel stellt "Maria Sibylla Merian und die Tradition des Blumenbildes" vor.
Auf der zeitlosen Seite der Vergänglichkeit
Empathie als größte Stärke

Fotografie

Empathie als größte Stärke

Chronist der Rassenkämpfe und des Alltags der Jugend: Der US-Fotograf Danny Lyon mit seinen Bildern im C/O Berlin.
Empathie als größte Stärke
Ein vortreffliches Haus

Historisches Museum

Ein vortreffliches Haus

In Frankfurt wird das neue Historische Museum eröffnet. Architektonisch und städtebaulich ist das Haus etwas ganz Besonderes.
Ein vortreffliches Haus

Frankfurter Kunstverein

Der Instinkt ist stärker als das Wissen

Der Frankfurter Kunstverein beschäftigt sich mit der Konstruktion von Wirklichkeit in virtuellen Welten.
Der Instinkt ist stärker als das Wissen
Mut bringt neuen Mut hervor

Statue in London

Mut bringt neuen Mut hervor

Erstmals wird das Werk einer Künstlerin auf Londons Parliament Square stehen, eine Würdigung von Millicent Fawcett.
Mut bringt neuen Mut hervor
Vom Drama der Natur

Kunsthalle Schirn

Vom Drama der Natur

Die Schirn Kunsthalle zeigt mit dem Diorama ein besonderes Fenster zur Welt. Zur Magie und Täuschung gehört, dass in diesem plastisch wirkenden Schaubild die Sonne aufging.
Vom Drama der Natur

Monica Bonvicini

Teufelszeug ist Menschenwerk

Monica Bonvicinis Installation mit dem seltsamen Titel „3612,54 m³ vs 0,05 m³“ in der Berlinischen Galerie.
Teufelszeug ist Menschenwerk