Ressortarchiv: Kunst

Das Werk der Kolleginnen

Frau Architekt im DAM

Das Werk der Kolleginnen

Längst überfällig: Das Deutsche Architekturmuseum würdigt die Rolle von Architektinnen.
Das Werk der Kolleginnen
Es gibt nur die eine Welt

Harun Farocki

Es gibt nur die eine Welt

„Mit anderen Mitteln“ oder die Logik des Kinos: Harun Farockis Vermächtnis auf Monitoren, an Wänden und in Vitrinen des Neuen Berliner Kunstvereins.
Es gibt nur die eine Welt
Geschichten um Richard Löwenherz

Ausstellung

Geschichten um Richard Löwenherz

Zwischen Geschichte und Geschichten: Eine Ausstellung in Speyer führt durch Leben und Legenden des verklärten Ritters und Königs Richard Löwenherz.
Geschichten um Richard Löwenherz
Konfetti und Tod

Museum für Moderne Kunst

Konfetti und Tod

Der Theatermann Ersan Mondtag inszeneirt Werke des Frankfurter Museums für Moderne Kunst im MMK2 so, dass sie wieder verstören.
Konfetti und Tod
Da fliegen Menschen und Gegenstände

Norbert Bisky

Da fliegen Menschen und Gegenstände

Der Maler Norbert Bisky zeigt sein doppelbödiges Spiel mit der Schaulust und der Entrüstung derzeit in Berlin.
Da fliegen Menschen und Gegenstände
Wissen vor dem Wissen

"Intuition"

Wissen vor dem Wissen

Venedig lockt mit der Kunst-Biennale. Lohnend ist aber insbesondere ein Besuch im Palazzo Fortuny. Die Ausstellung "Intuition" ist ein Glücksfall.
Wissen vor dem Wissen
Die Wartburg an der Waschstraße

Fotografie

Die Wartburg an der Waschstraße

Der Fotograf Jörg Gläscher besucht in „LutherLand“ das Christentum im Reformationsland.
Die Wartburg an der Waschstraße
Der Körper, ein Schlachtfeld

Egon Schiele

Der Körper, ein Schlachtfeld

Obsessiv, brutal, verstörend schön: Sämtliche Gemälde des Wiener Malers Egon Schiele von 1909-1918 in einem Prachtband des Taschen Verlages.
Der Körper, ein Schlachtfeld
Sehnsucht nach Unsterblichkeit

Berliner Haus der Kulturen

Sehnsucht nach Unsterblichkeit

Die Ausstellung zum russischen Kosmismus im Berliner Haus der Kulturen der Welt bleibt unter ihren Möglichkeiten.
Sehnsucht nach Unsterblichkeit
Riesenloch in der Documenta-Kasse

Documenta 14

Riesenloch in der Documenta-Kasse

Nach dem Eklat um "Holocaust on the Beach"! ist die Documenta 14 kurz vor ihrem Ende auch finanziell in eine kapitale Schieflage geraten.
Riesenloch in der Documenta-Kasse
Glut und Kern

Matisse und Bonnard im Städel

Glut und Kern

Das Städel Museum bringt Henri Matisse und Pierre Bonnard zusammen und würdigt nicht nur zwei Pioniere der modernen Malerei, sondern eine 40 Jahre andauernde Künstlerfreundschaft.
Glut und Kern
Flirrende Natur

Kunst

Flirrende Natur

Dieses Gemälde sprengt jedes Format: Pierre Bonnards "Die sonnige Terrasse". Bonnards Werke sind in einer Ausstellung im Städel zu sehen.
Flirrende Natur
Arno Rink ist tot

Nachruf

Arno Rink ist tot

Der Leipziger Figurenmaler Arno Rink hat den Kampf gegen den Krebs verloren. Er war der Mentor der legendären Neuen Leipziger Schule.
Arno Rink ist tot
Der Prächtigkeits-Himmel über Berlin

BRD-Kunst

Der Prächtigkeits-Himmel über Berlin

Mauerfall wird Meisterwerk: Zwei Ausstellungen würdigen den achtzig Jahre alten Maler Matthias Koeppel.
Der Prächtigkeits-Himmel über Berlin
"Die Fotos sind da. Ihr müsst auswählen"

Tadeusz Rolke

"Die Fotos sind da. Ihr müsst auswählen"

Der Fotograf Tadeusz Rolke, Jahrgang 1929, über seine Arbeit, sein Leben in Warschau und der Welt und über den neuen Geruch in Polen.
"Die Fotos sind da. Ihr müsst auswählen"