Ressortarchiv: Kunst

Der Weg zum Konstrukt Fotografie

"Fotografien werden Bilder ? Die Becher-Klasse"

Der Weg zum Konstrukt Fotografie

Eine großartige Ausstellung im Frankfurter Städel Museum stellt das legendäre Paar Bernd und Hilla Becher als Lehrmeister von Künstlergenerationen vor.
Der Weg zum Konstrukt Fotografie
Abbild der erschütterten Seele

Picassos "Guernica"

Abbild der erschütterten Seele

Vor 80 Jahren bombardierte die Legion Condor das Städtchen Gernika. Picasso machte sich sein eigenes Bild.
Abbild der erschütterten Seele
Avantgardist und Türkenfreund

Rudolf Belling in Berlin

Avantgardist und Türkenfreund

„Ich erlaube mir alles“: Eine Ausstellung mit Arbeiten des Bildhauers Rudolf Belling im Hamburger Bahnhof in Berlin.
Avantgardist und Türkenfreund
Das Lied des freien Vogels

Kunst aus Südafrika

Das Lied des freien Vogels

Südafrikaner Kemang Wa Lehulere widmet sich in seiner ersten Ausstellung in Deutschland vergessener Geschichte.
Das Lied des freien Vogels
Glanz der Dauer und Triumph des Augenblicks

Hamburg und Würzburg

Glanz der Dauer und Triumph des Augenblicks

Von der Kunst des Erzählens: Bilder aus drei Jahrhunderten venezianischer Malerei in der Hamburger Kunsthalle und in der Würzburger Residenz.
Glanz der Dauer und Triumph des Augenblicks
Balanceakte des Lebens

Ausstellung

Balanceakte des Lebens

Der Mode-Fotograf Juergen Teller unterhält und provoziert im Gropius-Bau Berlin.
Balanceakte des Lebens
Elams Blüte, Amlaschs Diebe

Ausstellung

Elams Blüte, Amlaschs Diebe

Ein enormes, von erfolgreicher Diplomatie geprägtes deutsch-iranisches Ausstellungsprojekt in Bonn führt in "Frühe Kulturen zwischen Wasser und Wüste".
Elams Blüte, Amlaschs Diebe
Menschen am Fluss

Fotografie Forum Frankfurt

Menschen am Fluss

Auf den Spuren von Inge Morath: In Frankfurt sind acht Fotografinnen auf "Donaureise" zu sehen.
Menschen am Fluss
Die Geschichten der Reformationen

Martin Luther

Die Geschichten der Reformationen

"Der Luthereffekt" im Gropius-Bau ist die erste der drei nationalen Sonderausstellungen zum Jubiläum? und zeigt, wie ungerade die Linien des Protestantismus verliefen.
Die Geschichten der Reformationen
Appelle an das schlechte Gewissen

Documenta 14

Appelle an das schlechte Gewissen

These statt Anschauung, Formeln statt Form: Wie viel Politik verträgt die Kunst? Die Documenta 14 wirft die alte Frage erneut auf.
Appelle an das schlechte Gewissen
Bewundernswert bunter Abbrand

"Alchemie. Die große Kunst"

Bewundernswert bunter Abbrand

Die Berliner Ausstellung "Alchemie. Die große Kunst" führt in die geheimnisumwitterten Labore der Schöpfung.
Bewundernswert bunter Abbrand
Lichte Einfälle für düstere Motive

Cranach in Düsseldorf

Lichte Einfälle für düstere Motive

Das Museum Kunstpalast in Düsseldorf würdigt den Meister Lucas Cranach als Vorbild für Künstler der Moderne.
Lichte Einfälle für düstere Motive
Im Gewimmel

Documenta 14

Im Gewimmel

Von Athen lernen: Am Samstag eröffnet in der griechischen Hauptstadt die Documenta 14. Eindrücke von der weltweit wichtigsten Kunstausstellung.
Im Gewimmel
Flügel ziehen himmelwärts

Wolfgang Mattheuer

Flügel ziehen himmelwärts

Die Kunstsammlungen Chemnitz gedenken des Leipziger Malers Wolfgang Mattheuer, der am 7. April 90 Jahre alt geworden wäre.
Flügel ziehen himmelwärts

Documenta 14

"Wir hassen Ideen!"

Künstler reagieren bockig auf den documenta-Kunsttransfer nach Athen und wollen aber erst einmal feiern.
"Wir hassen Ideen!"

Gabriele-Münter-Preis

Barbie in Burka

Berliner Ausstellung zum Gabriele-Münter-Preis: Die Werke der Preisträgerin Beate Passow zeigen die Verhüllung nicht als islamistisches Zwangs-Accessoire, sondern als ein Stück Stoff alltäglicher …
Barbie in Burka
Hinter die Oberfläche

James Rosenquist

Hinter die Oberfläche

Zum Tod des rigoros malenden amerikanischen Pop-Art-Pioniers James Rosenquist.
Hinter die Oberfläche