Ressortarchiv: Kunst

Auch die ultimative Instanz ist fehlbar

Werner Spies

Auch die ultimative Instanz ist fehlbar

Zum 80. Geburtstag des Kunstkritikerpapstes Werner Spies, der im Beltracchi-Skandal an Renommee verlor.
Auch die ultimative Instanz ist fehlbar
"Es ist da etwas, das keine Mauern mag"

Ai Weiwei

"Es ist da etwas, das keine Mauern mag"

Ai Weiwei zitiert Robert Frost und plant in New York eine Aktion mit Sicherheitszäunen, die natürlich Donald Trump kritisieren soll.
"Es ist da etwas, das keine Mauern mag"
Raumgreifende Kunst

Ausstellung

Raumgreifende Kunst

Im Hamburger Bahnhof in Berlin erzählt ein Ausstellungsmarathon die Geschichte der Installation.
Raumgreifende Kunst
Gott in der Wolke und murrende Lohndiener

Bachhaus Eisenach

Gott in der Wolke und murrende Lohndiener

Man nehme sich Zeit für eine kleine Ausstellung im Bachhaus Eisenach über die Bibliothek des Komponisten.
Gott in der Wolke und murrende Lohndiener
Angst und Abscheu

Dresden

Angst und Abscheu

Dresdens Kunstsammlungen verbuchen erneut einen Besucherschwund, das könnte an Pegida liegen.
Angst und Abscheu
Traum-Haft oder Während du schliefest

Füsslis "Nachtmahr"

Traum-Haft oder Während du schliefest

Eine Ausstellung im Frankfurter Goethe-Museum beleuchtet Füsslis "Nachtmahr" und seine zahlreichen unheimlichen Verwandten.
Traum-Haft oder Während du schliefest
Gott ist nicht Turnvater Jahn im Nachthemd

Abstraktion im Museum Giersch

Gott ist nicht Turnvater Jahn im Nachthemd

"Ersehnte Freiheit": Das Frankfurter Museum Giersch begibt sich auf die Spuren der "Abstraktion in den 1950er Jahren".
Gott ist nicht Turnvater Jahn im Nachthemd
Dem Frieden einen Vertrag geben

"Ramses ? Göttlicher Herrscher am Nil"

Dem Frieden einen Vertrag geben

Das Badische Museum in Karlsruhe würdigt in der Ausstellung "Ramses? Göttlicher Herrscher am Nil" einen gefürchteten Staatschef und Strategen der Diplomatie.
Dem Frieden einen Vertrag geben
Absurde böse gute Welt

John Bock in Berlin

Absurde böse gute Welt

Im Moloch der Wesenspräsenz: Der Aktionist John Bock mit einer fabelhaften Grusel-Ausstellung in Berlin.
Absurde böse gute Welt
Sehr von dieser Welt

Sigmar Polke

Sehr von dieser Welt

"Alchemie und Arabeske": Sigmar Polke, der zwar auch international einiges gilt, aber zu einem Stil nie fand, im Burda-Museum in Baden-Baden.
Sehr von dieser Welt
Intensive Kommunikation

Georg Kolbe

Intensive Kommunikation

Das Georg-Kolbe-Museum zeigt den Bildhauer „Im Netzwerk der Berliner Moderne“ und unter anderem mit seinen Werken zum Tanz.
Intensive Kommunikation
Ein Libeskind wie bestellt

Architektur

Ein Libeskind wie bestellt

Auf dass die Welt nach Lüneburg schaue: Das neue Hauptgebäude der Leuphana-Universität zeigt sich wie alle Bauwerke des Architekten gezackt
Ein Libeskind wie bestellt
"Es geht definitiv nicht um Sex"

Egon Schiele

"Es geht definitiv nicht um Sex"

Eine Ausstellung in der Wiener Albertina versucht, uns die Augen für Egon Schiele zu öffnen? Ein Gespräch mit Direktor Klaus Albrecht Schröder über "Das Mädchen mit den grünen Strümpfen".
"Es geht definitiv nicht um Sex"
Stephanie Rosenthal wird Chefin des Gropius-Baus

Berlin

Stephanie Rosenthal wird Chefin des Gropius-Baus

München, Sydney, London, Berlin: Stephanie Rosenthal, erfahrene Kuratorin und auch Diplomatin, übernimmt 2018 die Leitung des Martin-Gropius-Baus in Berlin.
Stephanie Rosenthal wird Chefin des Gropius-Baus
Was war. Was werden könnte

Kunst

Was war. Was werden könnte

"Things I Think I Want": Junge Positionen im Frankfurter Kunstverein.
Was war. Was werden könnte
Die früh Vollendete

MMK

Die früh Vollendete

Susanne Gaensheimer hat im MMK erreicht, was sie angestrebt hatte.
Die früh Vollendete
Surreale Wohnwelten

Israel Museum

Surreale Wohnwelten

Eine ungewöhnliche Ausstellung in Jerusalem zeigt im Ikea-Stil, wie aus funktionellen Objekten Kunst wurde.
Surreale Wohnwelten
Deutschland ist eine Baustelle

Deutsches Architekturmuseum

Deutschland ist eine Baustelle

"Making Heimat": Das Deutsche Architekturmuseum in Frankfurt präsentiert Flüchtlingsbauten in Deutschland. Der Osten erscheint allerdings als weißer Fleck.
Deutschland ist eine Baustelle
So viel Glück

David Rubinger

So viel Glück

Zum Tod des israelischen Fotografen David Rubinger, dessen ikonographische Bilder unter anderem in der Knesset hängen.
So viel Glück