Ressortarchiv: Kunst

Auf geraden Wegen zu unabsehbaren Wirkungen

Marina Abramovic

Auf geraden Wegen zu unabsehbaren Wirkungen

Die Performance-Künstlerin Marina Abramovic wird heute 70 Jahre alt und spielt immer noch mit ihrem Bild.
Auf geraden Wegen zu unabsehbaren Wirkungen
Insomnia in Afrika

MMK Frankfurt

Insomnia in Afrika

Mathieu Kleyebe Abonnenc setzt sich im MMK 1 mit kolonialer und postkolonialer Geschichte auseinander.
Insomnia in Afrika
Gefangene des Scheins

„Bling Bling Baby!“

Gefangene des Scheins

Eine Schau zur internationalen Protzkultur und zum Medienterror der Islamisten: „Bling Bling Baby!“ hätte die Ausstellung der Stunde werden können, ist jedoch mehr Ausdruck denn Reflexion der Zeit.
Gefangene des Scheins
David Hamilton tot aufgefunden

Britischer Fotograf

David Hamilton tot aufgefunden

Vor wenigen Tagen werden Missbrauchsvorwürfe gegen den Fotografen David Hamilton bekannt. Nun wird er in Paris tot aufgefunden.
David Hamilton tot aufgefunden
Männer in höchster Gefahr

Frankfurter Städel

Männer in höchster Gefahr

Die Ausstellung „Geschlechterkampf“ im Frankfurter Städel leuchtet den Kampf um Deutungshoheit aus. Vor allem die Frau wird als „das andere Geschlecht“ bestaunt und sexualisiert.
Männer in höchster Gefahr
Lucky Luke - einsam unter Geiern

Lucky Luke

Lucky Luke - einsam unter Geiern

Lucky Luke hat den Wilden Westen aus der Hüfte heraus zivilisiert: Würdigung eines Helden mit verlässlich sitzender Frisur.
Lucky Luke - einsam unter Geiern

Kunstmuseum Wolfsburg

Ein Vorgriff aufs befreite Leben

Die englische Pop-Art als Ausdruck einer Aufbruchstimmung im Kunstmuseum Wolfsburg. Ein Besuch in der Autostadt in Zeiten der Depression.
Ein Vorgriff aufs befreite Leben

Omar Fast

Das Leben ist ein Warteraum

Im Berliner Gropius-Bau lässt der Israeli Omer Fast mit seinen Videoinstallationen unsere Wahrnehmung zwischen Sein und Schein balancieren.
Das Leben ist ein Warteraum
Wolken aus Pixeln

„Chips vs. Chemie“ in der DZ Bank

Wolken aus Pixeln

Im Art Foyer der DZ Bank Frankfurt setzen sich zwölf Künstler auf ganz unterschiedliche Weise mit der Digitalisierung auseinander.
Wolken aus Pixeln
Gedanken spinnen

„Der rote Faden“ im Weltkulturen Museum

Gedanken spinnen

Das Weltkulturen Museum in Frankfurt zeigt an rund 400 Objekten, die zum Teil zum ersten Mal ausgestellt werden, wie vielseitig Textilproduktion sein kann.
Gedanken spinnen
Diese leichte Übelkeit der Seele

Rijksmuseum Amsterdam

Diese leichte Übelkeit der Seele

Das Rijksmuseum Amsterdam zeigt erstmals die Bildwelt des visionären Künstlers Hercules Seghers.
Diese leichte Übelkeit der Seele
Mit dem Kopf durch die Wand

Marina Abramovic

Mit dem Kopf durch die Wand

Marina Abramovic feiert demnächst ihren 70. Geburtstag. Ein Gespräch mit der Primadonna der Performance-Kunst über Masochismus, graue Haare und ihr Ziel, die Welt zu verändern.
Mit dem Kopf durch die Wand
Ein Traum von Künstlern - was sonst?

ZKM Karlsruhe

Ein Traum von Künstlern - was sonst?

Ein Plädoyer für die Europäische Union als Kultur-Gemeinschaft. Dazu zeigt das Karlsruher ZKM 500 Kunstwerke aus 19 Ländern.
Ein Traum von Künstlern - was sonst?
Giacometti und Nauman

Schirn Kunsthalle

Giacometti und Nauman

Alberto Giacometti und Bruce Nauman sind zwei Künstler, die man eigentlich nicht zusammen verorten würde. Die Frankfurter Schirn zeigt in einer Ausstellung, was beide gemeinsam haben.
Giacometti und Nauman
Der Gott und die Wildpinkler

Kunsthalle Rostock

Der Gott und die Wildpinkler

Der Maler Markus Lüpertz trifft auf den Fotografen Andreas Mühe: Ein Coup in der Kunsthalle Rostock.
Der Gott und die Wildpinkler