Ressortarchiv: Kunst

Sexy Hillary

Aufregung um Graffiti von Hillary Clinton

Sexy Hillary

Entsetzte Politiker, alarmierte Polizei und ein gelöschter Instagram-Account: Der australische Street-Art-Künstler Lushsux löst mit einem Wandbild von Hillary Clinton in einem knappen Badeanzug …
Sexy Hillary
Gar nicht so romantisch schwermütig, diese Wahlverwandten

Riga

Gar nicht so romantisch schwermütig, diese Wahlverwandten

Das Nationale Kunstmuseum in Riga zeigt erstmals Gegenwartskunst aus Deutschland seit den sechziger Jahren – und die lettische Hauptstadt signalisiert deutlich, dass sie Anschluss an die …
Gar nicht so romantisch schwermütig, diese Wahlverwandten
Lebensalter einer Stadt

Krefeld

Lebensalter einer Stadt

Das wiedereröffnete Kaiser-Wilhelm-Museum soll Krefeld neue Hoffnung geben.
Lebensalter einer Stadt
Wo ist die verlorene Brieftasche?

Amy Sillman im Portikus

Wo ist die verlorene Brieftasche?

Das ist ungewöhnlich, aber es funktioniert: Die US-amerikanische Künstlerin Amy Sillman erzählt im Frankfurter Portikus eine Geschichte in abstrakten Bildern.
Wo ist die verlorene Brieftasche?
Ein Ohr, viele Häppchen

Weltkulturen Museum

Ein Ohr, viele Häppchen

Mitarbeiterinnen des Frankfurter Weltkulturen Museums erzählen: Eine kleine Ausstellung über Fernweh und Akribie. Und ein üppiger Hinweis auf die jahrzehntelange Geschichte einer versprochenen und …
Ein Ohr, viele Häppchen
Laufvogels Melancholie

Bildhauerin Stella Hamberg

Laufvogels Melancholie

Eine einzigartige Position in der Gegenwartskunst: Arbeiten der aus Hessen stammenden Bildhauerin Stella Hamberg sind jetzt in Potsdam zu sehen.
Laufvogels Melancholie
Kraft und Gegenkraft

Schweizer Fondation Beyeler

Kraft und Gegenkraft

Die Werke von Alexander Calder und des Künstlerduos Fischli/Weiss in der Schweizer Fondation Beyeler.
Kraft und Gegenkraft
Ausgeflippt an der Ostsee

Strawalde

Ausgeflippt an der Ostsee

Mal Maler, mal Regisseur: Der Universalkünstler Strawalde alias Jürgen Böttcher wird am 8. Juli 85 Jahre alt
Ausgeflippt an der Ostsee
Eine Amerikanerin in New York

Berenice Abbott in Berlin

Eine Amerikanerin in New York

Schnörkellos grandios: Fotografische Arbeiten der amerikanischen Fotografin Berenice Abbott lassen jetzt im Berliner Martin-Gropius-Bau staunen.
Eine Amerikanerin in New York
Der Holzschnitt hat einen gemeinen Ruf

Schirn Kunsthalle

Der Holzschnitt hat einen gemeinen Ruf

Ungeahnte Reichtümer: In der Schau „Kunst für alle“ lädt die Schirn Kunsthalle dazu ein, den Wiener Farbholzschnitt um 1900 zu entdecken.
Der Holzschnitt hat einen gemeinen Ruf