Ressortarchiv: Kunst

Die Halle vollkriegen

Kunstmesse Frankfurt

Die Halle vollkriegen

In Frankfurt soll der Kunstmesse-Anlauf im dritten Versuch klappen. Ehrlich gesagt weiß man nach dem ersten Rundgang nicht, wieso.
Die Halle vollkriegen
Will McBride: Ein Amerikaner in Berlin

Will McBride ist tot

Will McBride: Ein Amerikaner in Berlin

Dauerverliebt in diese Stadt: Zum Tode des charismatischen Fotografen und Wahl-Berliners Will McBride.
Will McBride: Ein Amerikaner in Berlin
Schaut auf ihre Betten

Angewandte Kunst Adolf Loos

Schaut auf ihre Betten

Das MAK Wien zeigt Stilwandlungen am Beginn der Moderne, darunter auch Margarete Schütte-Lihotzkys "Frankfurter Küche".
Schaut auf ihre Betten
Der Klang von Stacheldraht

„New Frankfurt Internationals“

Der Klang von Stacheldraht

Die künstlerische Wundertüte im Frankfurter Kunstverein und auch in Wiesbaden, im Nassauischen Kunstverein.
Der Klang von Stacheldraht
In Träumen auf dünnem Eis

Peter Doig Fondation Beyeler

In Träumen auf dünnem Eis

Figuren, wie ausgesetzt in einer irrealen Umgebung: Die Malerei Peter Doigs im Museum der Fondation Beyeler in Riehen bei Basel.
In Träumen auf dünnem Eis
Kunst ist seine Freiheit

Maler Iran Nader Ahriman

Kunst ist seine Freiheit

Der iranische Maler Nader Ahriman fühlt sich vor allem als Weltbürger und malt für die Aufklärung. Nach einigen Städten wurde Berlin seine Wahlheimat.
Kunst ist seine Freiheit
Der Abgrund hinterm Geglitzer

Andy Warhol in Chemnitz

Der Abgrund hinterm Geglitzer

Beklemmend aktuell: Andy Warhols „Death and Disaster“ in den Kunstsammlungen Chemnitz sind die erste thematisch so markante Vorstellung seiner düstersten Werkgruppe in Europa.
Der Abgrund hinterm Geglitzer
Ein Moore im Schlussverkauf

Kunstverkauf Portigon AG

Ein Moore im Schlussverkauf

In Nordrhein-Westfalen droht die Veräußerung einer Kunstsammlung, sie ist angeblich ohne Alternative.
Ein Moore im Schlussverkauf
Saul Leiter im Fotografie Forum Frankfurt

Fotograf und Maler

Saul Leiter im Fotografie Forum Frankfurt

Die ungewöhnlichen Perspektiven des Saul Leiter: Eine Retrospektive im Fotografie Forum Frankfurt zeigt den Fotografen und den Maler.
Saul Leiter im Fotografie Forum Frankfurt

Dresden

Museen geben 5500 Werke zurück

Die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden (SKD) haben in den vergangenen Jahren mehr als 5500 Stücke aus ihren Museen an die rechtmäßigen Eigentümer zurückgegeben.
Museen geben 5500 Werke zurück
Gerissen und gewissenlos

Raubkunst

Gerissen und gewissenlos

Das Thema Raubkunst wird Politik und Gesellschaft auch in den nächsten Jahren beschäftigen. Bücher und Thesen zum Stand der Dinge.
Gerissen und gewissenlos