Ressortarchiv: Kunst

Goebbels und sein Bauschutt

Ausstellung Goebbels

Goebbels und sein Bauschutt

Der Künstler Gregor Schneider stellt in Warschau Trümmer des Geburtshauses von Nazi-Propagandaminister Joseph Goebbels aus. Die befürchtete Empörung in der Öffentlichkeit bleibt zunächst aus.
Goebbels und sein Bauschutt
Eine anonyme Freundin

Gurlitt-Erbe

Eine anonyme Freundin

Eine Spenderin wird die Aufarbeitung des Gurlitt-Erbes am Kunstmuseum Bern finanzieren. Es geht um einen siebenstelligen Franken-Betrag, also mindestens 800 000 Euro. Bei einem Pissarro-Bild, hieß es …
Eine anonyme Freundin

Gurlitt-Erbe

Meilenstein oder Frechheit

Das Gurlitt-Erbe und der Umgang mit der Raubkunst
Meilenstein oder Frechheit
Bern traut sich

Gurlitt-Erbe

Bern traut sich

Das Kunstmuseum Bern nimmt das Gurlitt-Erbe an. Die Entscheidung ist dem ältesten Kunstmuseum der Schweiz nicht leicht gefallen.
Bern traut sich
Die Debatte wird weitergehen

Gurlitt-Erbe

Die Debatte wird weitergehen

Das Kunstmuseum Bern tritt das Gurlitt-Erbe an – mit etlichen Auflagen. Deutschland stellt sich seiner Verantwortung für die Aufklärung und Entschädigung jener staatlichen Raubzüge, die seit 1933 …
Die Debatte wird weitergehen
„Die Familie ist heillos zerstritten“

Cornelius Gurlitt

„Die Familie ist heillos zerstritten“

Gurlitt-Großcousin Ekkeheart spricht im Interview über den Hickhack seiner Angehörigen mit Berlin und mit der Kunstwelt.
„Die Familie ist heillos zerstritten“
Kunstmuseum Bern nimmt Gurlitt-Erbe an

NS-Raubkunst

Kunstmuseum Bern nimmt Gurlitt-Erbe an

Nun ist es offiziell: Das Kunstmuseum Bern tritt das umstrittene Erbe des Münchner Kunstsammlers Cornelius Gurlitt an. Bilder, die unter NS-Raubkunstverdacht stehen, werden zunächst in Deutschland …
Kunstmuseum Bern nimmt Gurlitt-Erbe an
Kunstmuseum will Gurlitt-Erbe annehmen

Gurlitt-Sammlung

Kunstmuseum will Gurlitt-Erbe annehmen

Lange hat das Kunstmuseum Bern gewartet, nun nimmt das Haus das umstrittene Erbe des Kunstsammlers Cornelius Gurlitt an. Die Sammlung umfasst Hunderte Werke, bei denen nicht auszuschließen ist, dass …
Kunstmuseum will Gurlitt-Erbe annehmen
„Dabei bin ich weder alt noch tot“

Norbert Bisky

„Dabei bin ich weder alt noch tot“

Zu Besuch im Berliner Atelier des Malers Norbert Bisky, der jetzt in Rostock erstmals mit einer Gesamtschau vorgestellt wird. Dem 44-Jährigen kommt das seltsam vor.
„Dabei bin ich weder alt noch tot“
Menschen, die anders aussehen

Berlin Maori-Porträts Lindauer

Menschen, die anders aussehen

Der Maler Gottfried Lindauer, unübersehbar mehr Ästhet denn Ethnograph, scheint keinerlei Berührungsängste gekannt zu haben: Das zeigen jetzt in Berlin seine Maori-Porträts. Noch nie waren sie …
Menschen, die anders aussehen
Im universalen Lichtspielhaus

Fotografien Ara Güler Berlin

Im universalen Lichtspielhaus

„Das Auge Istanbuls“: Das Berliner Willy-Brandt-Haus zeigt eine Retrospektive des Fotografen Ara Güler.
Im universalen Lichtspielhaus
Hammer, Sichel und Penis

Malerei

Hammer, Sichel und Penis

Auf den ersten Blick erscheinen die Bilder Joan Mirós wie gemalte Mobiles. Eine Ausstellung in der Wiener Albertina macht Schluss mit dieser Unschuld.
Hammer, Sichel und Penis
„Die Büchse der Pandora ist geöffnet“

Warhol-Auktion

„Die Büchse der Pandora ist geöffnet“

Die Versteigerung zweier Warhols des deutschen Casinos Westspiel übertrifft alle Erwartungen. Der Verkauf der beiden Bilder ist umstritten, da es sich beim bisherigen Besitzer um eine Tochter der …
„Die Büchse der Pandora ist geöffnet“
Bugattis, Picassos, Aufschläge

Helge Achenbach

Bugattis, Picassos, Aufschläge

Der Prozess gegen den inhaftierten Kunsthändler Helge Achenbach hat begonnen. In Düsseldorf geht es noch nicht um seine Freiheit, sondern erst einmal nur ums Geld: Die Familie von Berthold Albrecht …
Bugattis, Picassos, Aufschläge
Jenseits der puren Unbekleidetheit

Schiele Aktzeichnungen London

Jenseits der puren Unbekleidetheit

Seltener Besuch auf der Insel: Die Londoner Courtauld-Galerie zeigt Aktzeichnungen von Egon Schiele. Und die Briten strömen.
Jenseits der puren Unbekleidetheit
Natürliche Konstruktion der Welt

Edgar Degas in Karlsruhe

Natürliche Konstruktion der Welt

„Klassik und Experiment“: Die Kunsthalle Karlsruhe interessiert sich auch für die weniger bekannten und verblüffenderen Seiten des großen Künstlers Edgar Degas.
Natürliche Konstruktion der Welt
Das erfrischende Leben

Museum Angewandte Kunst Frankfurt

Das erfrischende Leben

Das Museum Angewandte Kunst in Frankfurt zeigt erneut eine Auswahl seines wunderbaren Ukiyoe-Schatzes: Japanische Holzschnitte aus der ganz und gar diesseitigen Welt.
Das erfrischende Leben
Was uns sonst durch die Finger schlüpft

Kunstverein Frankfurt M'barek

Was uns sonst durch die Finger schlüpft

So viel Kraft war im Frankfurter Kunstverein lange nicht zu sehen: Pauline M’bareks „Formen der Berührung“.
Was uns sonst durch die Finger schlüpft
Als deutsche Künstler kurz äußerst schrill wurden

Schirn Frankfurt "German Pop"

Als deutsche Künstler kurz äußerst schrill wurden

Die Frankfurter Schirn Kunsthalle macht sich auf eine Entdeckungsreise zum „German Pop“ der sechziger Jahre. Er war ganz erstaunlich produktiv, wenn auch mittelfristig chancenlos.
Als deutsche Künstler kurz äußerst schrill wurden
Grimassen immerzu vorneweg

"Fantastische Welten" Städel

Grimassen immerzu vorneweg

Die Ausstellung „Fantastische Welten“ im Frankfurter Städel eröffnet großartige Einblicke in die Aufbruchstimmung der Kunst um 1500.
Grimassen immerzu vorneweg