Ressortarchiv: Kunst

Die Lust und das Elend

Otto Dix

Die Lust und das Elend

Das Kunstmuseum Stuttgart setzt sich auf die Fährte des unhandlichen Künstlers Otto Dix. Die Auswahl macht deutlich, dass sein Werk geprägt ist von einer zwar unhöflichen, aber doch immer wieder …
Die Lust und das Elend
„Lebensmittel“ – Allmähliches Entsetzen

Neue Fotoausstellung im Martin-Gropius-Bau

„Lebensmittel“ – Allmähliches Entsetzen

Michael Schmidts lakonische Fotoserie „Lebensmittel“ im Berliner Martin-Gropius-Bau fragt nach der Angst der Tiere, nach dem Woher und dem Wie unserer Nahrung.
„Lebensmittel“ – Allmähliches Entsetzen
Von Geisterschiffen und Gipfelstürmern

Romantik-Ausstellung Bad Homburg

Von Geisterschiffen und Gipfelstürmern

„Im Schein des Unendlichen“: Mit Romantik befasste Gegenwartskunst im Bad Homburger Sinclair-Haus
Von Geisterschiffen und Gipfelstürmern
Was vom Menschen und vom Feuer bleibt

Ausstellung Kunsthalle Darmstadt

Was vom Menschen und vom Feuer bleibt

Die Ausstellung „about blank“ in der Kunsthalle Darmstadt ist dem Verschwinden der Dinge gewidmet.
Was vom Menschen und vom Feuer bleibt
Der Künstler im Gehäus

Ausstellung „Mythos Atelier“

Der Künstler im Gehäus

Geheimnis ohne Ende: Die ausführliche Ausstellung „Mythos Atelier“ in der Staatsgalerie Stuttgart.
Der Künstler im Gehäus
Wand an Wand

Ausstellung Neo Rauch

Wand an Wand

„Der Sinn geht vor, die Bedeutung ist nachrangig“: In Chemnitz stellt hierzulande zum ersten Mal das Malerpaar Neo Rauch und Rosa Loy zusammen aus. Ihre Bilder hängen völlig gleichberechtigt und …
Wand an Wand
Traumlogik in Farbe

Surrealismus-Ausstellung Aschaffenburg

Traumlogik in Farbe

Die Surrealismus-Ausstellung „Phantastische Welten“ in der Jesuitenkirche Aschaffenburg zeigt gegenständliche Malerei, die jede Bodenhaftung ablehnt, sich aber dabei penibel naturalistisch gibt.
Traumlogik in Farbe
Alte Meister kommen nicht ins Depot

Gemäldegalerie

Alte Meister kommen nicht ins Depot

Im Streit um die Berliner Gemäldegalerie hat der Kulturstaatsminister Bernd Neumann eine Lösung mit Rücksicht auf die Alten Meister zugesagt.
Alte Meister kommen nicht ins Depot
Der Märchen-Schrecken

Ausstellung

Der Märchen-Schrecken

Die Liebermann-Villa deutet den Anteil von Künstlerinnen an der frühen Moderne. Die Ausstellung bietet ein Panorama all jener Stilrichtungen, die seit den 1850er-Jahren die strenge Akademiekunst …
Der Märchen-Schrecken
Imagepflege am Golf

Kunst in Katar

Imagepflege am Golf

Spektakuläre Museen, teure Kunst: Reich ist das Emirat Katar schon, jetzt will es auch als Ort der Kultur wahrgenommen werden – und zwar weltweit.
Imagepflege am Golf