Ressortarchiv: Kunst

Von den Nazis aus dem Gedächtnis gelöscht

Ausstellung

Von den Nazis aus dem Gedächtnis gelöscht

Die Aschaffenburger Ausstellung „Moderne am Pranger“ zeigt Kunst, die die Nazis als „entartet“ diffamierten.
Von den Nazis aus dem Gedächtnis gelöscht
O Sport, du Göttergabe!

Olympische Kunstwettbewerbe

O Sport, du Göttergabe!

Einst wurden auch Künstler bei der Olympiade geehrt - mit Medaillen für Lyrik oder Malerei. Nun erscheint eine Fernseh-Dokumentation über die Olympischen Kunstwettbewerbe von 1912 bis 1948. Der …
O Sport, du Göttergabe!
Hasso Plattner zeigt erstmals seine DDR-Bilder-Kollektion

Sonderausstellung in Potsdam

Hasso Plattner zeigt erstmals seine DDR-Bilder-Kollektion

Ist es ein Luftholen im Potsdamer Kunststreit? Der Software-Unternehmer, Milliardär und Kunstsammler Hasso Plattner zeigt im Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte erstmals ausgewählte Werke …
Hasso Plattner zeigt erstmals seine DDR-Bilder-Kollektion
Mit Street Art gegen die Monotonie

Street Art Berlin

Mit Street Art gegen die Monotonie

Telefonzellen werden zu Duschkabinen, ein Fotoautomat verwandelt sich in eine Toilette und Kaugummi bekommen ein zweites Leben als kleines Kunstwerk: Jenseits von Graffiti erobern Street-Art-Künstler …
Mit Street Art gegen die Monotonie
Plädoyer für die Moderne

Gemäldegalerie

Plädoyer für die Moderne

Wurde in Berlin die Moderne bislang diskriminiert? Man könnte dieses Gefühl bekommen im aktuellen Streit um die Frage, ob nicht endlich ein Haus für die Modern in Berlin freigeräumt werden müsse.
Plädoyer für die Moderne
Umzug der Gemäldegalerie wird Kulturkampf

Alte Meister Berlin

Umzug der Gemäldegalerie wird Kulturkampf

Rochaden bedeuten immer Verluste, sagt der Berliner Kunsthistoriker Eberhard König. Und fordert für die Berliner Gemäldegalerie: Schlüssel gegen Schlüssel! Denn wer zieht schon ins Zelt nur in der …
Umzug der Gemäldegalerie wird Kulturkampf
Religion, Tradition und Gefühl

Ausstellung in Berlin Kreuzberg

Religion, Tradition und Gefühl

Kerzenanzünden am Schabbat: Was als starke Liebe gedacht ist, mündet oft in Schmerz. Im Kunstraum Kreuzberg/Bethanien zeigen zehn junge Künstler aus aller Welt Werke ihrer „Reise nach Jerusalem“.
Religion, Tradition und Gefühl
Einhelliger Widerspruch!

Gemäldegalerie Alter Meister

Einhelliger Widerspruch!

10.000 Kunstfreunde aus der ganzen Welt unterschreiben eine Petition gegen die Schließung der Berliner Gemäldegalerie Alter Meister. Lesen Sie hier die Kontroverse um die Gemäldegalerie: Eine Antwort …
Einhelliger Widerspruch!
Berliner und Münchener bauen Freiheitsdenkmal

Wettbewerb in Leipzig

Berliner und Münchener bauen Freiheitsdenkmal

Protest zum Mitnehmen: Berliner Landschaftsarchitekten und Münchener Aktionskünstler gewannen gemeinsam den Wettbewerb für das Freiheitsdenkmal in Leipzig.
Berliner und Münchener bauen Freiheitsdenkmal
Keine Chichifizierung mit Blumenstein befürchtet

Neue Kuratorin der Kunst-Werke

Keine Chichifizierung mit Blumenstein befürchtet

Ellen Blumenstein wird Kuratorin der Kunst-Werke. Für die Auguststraße verheißt die Berufung wohl die Wahrung eines fortschrittlichen Kunstprogramms, die Abwehr des reinen Spektakels und der frechen …
Keine Chichifizierung mit Blumenstein befürchtet
Der Glanz des Gedruckten

Buch-Kunst

Der Glanz des Gedruckten

Das Lesen als Kulturtechnik ist wohl auch in Zeiten von Computer, iPad und E-Books nicht wirklich in Gefahr. Ihr analoges Gegenstück vielleicht schon. Die Ed-Ruscha-Retrospektive in Bregenz spürt der …
Der Glanz des Gedruckten
Klimt: Verführer und Maler der Frauen

Gustav Klimts 150. Geburtstag

Klimt: Verführer und Maler der Frauen

Der Maler Gustav Klimt war ein Hauptvertreter des Wiener Jugendstils. Zu Lebzeiten umstritten, erreichen seine Bilder bei Auktionen inzwischen Höchstpreise. Sein Leben in Kürze.
Klimt: Verführer und Maler der Frauen
Malerfürst im Hotel Mama

Gustav Klimt

Malerfürst im Hotel Mama

Gustav Klimt, der Meister des Wiener Jugendstils, polarisiert auch im Jahr seines 150. Geburtstags. Malerfürst ist er für die einen, Kitschkönig für die anderen.
Malerfürst im Hotel Mama
Parzinger: "Es wird Empörung geschürt"

Zukunft der Gemäldegalerie

Parzinger: "Es wird Empörung geschürt"

Hermann Parzinger ist Präsident der Stiftung Preußischer Kulturbesitz. Zurzeit steht er unter massiver Kritik für den Plan, die Gemäldegalerie und die Skulpturensammlung im zu kleinen Bode-Museum …
Parzinger: "Es wird Empörung geschürt"
Ruhm ist nur ein Pferd ohne Reiter

Künstler Jonas Burgert

Ruhm ist nur ein Pferd ohne Reiter

Jahrelang arbeitete Jonas Burgert in einem dunklen Loch und sparte sich jede Farbtube vom Munde ab. Inzwischen bestellen Sammler bei ihm Bilder, die es noch gar nicht gibt. Die Erfolgsgeschichte …
Ruhm ist nur ein Pferd ohne Reiter
Miguel Rothschild - Wer’s glaubt, wird glücklich

Mein Bild der Woche

Miguel Rothschild - Wer’s glaubt, wird glücklich

Ingeborg Ruthe trifft den argentinischen Künstler Miguel Rothschild, der katholische Bildmotive hintersinnig verändert. Seine Ausstellung ist zu sehen in der Galerie Kuckei + Kuckei in Mitte.
Miguel Rothschild - Wer’s glaubt, wird glücklich