Ressortarchiv: Kunst

Wie die Zeit vergeht. Und das Leben

Retrospektive

Wie die Zeit vergeht. Und das Leben

Das Museum für Moderne Kunst in Frankfurt zeigt eine große Retrospektive mit Installationen aus Uhren, Perlenvorhängen oder Lampen des auf Kuba geborenen US-amerikanischen Künstlers Felix …
Wie die Zeit vergeht. Und das Leben
Rabe trifft Kojote

Museum der Weltkulturen Frankfurt

Rabe trifft Kojote

Auftakt zur neuen Gesprächsreihe "Expeditionen" des Museums der Weltkulturen in Frankfurt: Leiterin Clémentine Deliss hat sich zwei Freunde eingeladen: Den Künstler und dreifachen …
Rabe trifft Kojote
Aura? Fehlanzeige

Kunstmesse im Netz: „VIP Art Fair“

Aura? Fehlanzeige

139 Galerien aus 30 Ländern nehmen an der weltweit ersten Kunstmesse mit dem irgendwie vulgär klingenden Namen VIP Art Fair (VIP steht übrigens für „Viewing in Private“) im Netz teil, darunter …
Aura? Fehlanzeige

Fotografie

Tod und Lebensspuren

Keine Retrospektive - eine Werkschau soll es sein. Mehrfach betont die Fotografin Herlinde Koelbl bei der Eröffnung im Münchner Stadtmuseum: Es gibt neue Projekte.
Tod und Lebensspuren

Raster, Punkte und? Kartoffelmaschinen

In der Berliner Akademie der Künste zieht Klaus????Staeck Bilanz seiner Künstlerfreundschaft mit Sigmar Polke
Raster, Punkte und ? Kartoffelmaschinen
Raster, Punkte, Kartoffelmaschinen

Akademie der Künste Berlin

Raster, Punkte, Kartoffelmaschinen

Malen, rastern, sprühen, fotografieren: In der Akademie der Künste erwartet uns keine systematisch oder thematisch zusammengestellte Museumsschau. Es ist eine durchweg persönliche Hommage von Klaus …
Raster, Punkte, Kartoffelmaschinen
Vor wem man sich in Acht nehmen sollte

Historisches Museum Speyer

Vor wem man sich in Acht nehmen sollte

Die Griechen nahmen sie schon allein deshalb ernst, weil die Abwertung des Gegners den eigenen Sieg kleinredet: Die Amazonen. Eine sehr ergiebige Amazonen-Ausstellung im Historischen Museum Speyer …
Vor wem man sich in Acht nehmen sollte
Verschwimmend in hellen Nebeln

Giacometti-Ausstellung in Wolfsburg

Verschwimmend in hellen Nebeln

Exponate von außerordentlichem Rang: Die Ausstellung „Der Ursprung des Raums“ im Kunstmuseum Wolfsburg zeigt Giacometti, wie er so zuvor noch nicht gesehen wurde. Denn die Ausstellung zeigt die Werke …
Verschwimmend in hellen Nebeln
Die Kunst der Verharmlosung

Picasso-Ausstellung in Wien

Die Kunst der Verharmlosung

Pablo Picassos Beziehung zur Kommunistischen Partei: Eine große, eine großartige, eine großartig missglückte Ausstellung. Das liegt daran, dass sie die zentrale Frage, warum Picasso 1944 in die …
Die Kunst der Verharmlosung
Die Rettung des Augenblicks

Salzpapier-Fotografie

Die Rettung des Augenblicks

Vor 150 Jahren waren naturgetreue Abbildungen eine Sensation. Der Schauspieler und Autor Hanns Zischler hat für die FR zwei Ausstellungen in Paris besucht, die Beispiele der Kolotypie zeigen, der …
Die Rettung des Augenblicks
Stets auf dem Laufenden sein

Landesmuseum Mainz

Stets auf dem Laufenden sein

Im Katalog lesen wir: „Idealerweise sollten wir einen Schuh den ganzen Tag tragen können, ohne seine Existenz überhaupt zu bemerken …“ Die Ausstellung „Schuhtick“ im Landesmuseum Mainz regt zu …
Stets auf dem Laufenden sein