Ressortarchiv: Kunst

Die Botschaft der toten Bäume

Kunst von Ai Weiwei in Berlin

Die Botschaft der toten Bäume

Zwei abgestorbene Baumriesen, brutal zerteilt, ohne Wurzelkontakt zum Boden, sind ein Teil des Werkes von Ai Weiwei, das zurzeit in Berlin zu sehen ist. Es wäre zu hoffen, dass es dem Künstler besser …
Die Botschaft der toten Bäume
Ideale Plattform Werbung

Mondrian und De Stijl

Ideale Plattform Werbung

Das radikal Reduzierte und Einfache faszinierte die Kreativen über Grenzen und Epochen hinweg: „Mondrian und De Stijl“ im Münchner Lenbachhaus.
Ideale Plattform Werbung

Sportausstellung

Zu kurz gesprungen

Eine Ausstellung zu Sport und Gesellschaft im Dresdner Hygienemuseum lässt den Fitnesswahn in der Arbeitswelt außer Acht. Im Vordergrund steht stattdessen die Frage: Warum in aller Welt tut man sich …
Zu kurz gesprungen
Das eingefangene Licht

Fotografien von Cy Twombly

Das eingefangene Licht

Im Münchner Museum Brandhorst sind derzeit Fotografien des großen Malers und Zeichners Cy Twombly zu sehen. Was Fotografien immer tun, hier steht es ganz im Vordergrund: Das Licht ist in ihnen …
Das eingefangene Licht
Weniger Masse, mehr Intelligenz

Mailänder Möbelmesse

Weniger Masse, mehr Intelligenz

Suche im Wohnzimmer der 50. Mailänder Möbelmesse: Wo steckt eigentlich die Nachhaltigkeit? Anders als bei den Hybridautos steht sie hier jedenfalls nicht unbedingt an der Spitze der Herstellerwünsche.
Weniger Masse, mehr Intelligenz
Vorstellung und Wirklichkeit

Zum Tode von Miroslav Tichý

Vorstellung und Wirklichkeit

Die Bewohner seines tschechischen Wohnortes hielten ihn für einen Clochard und Spanner: Mirosalav Tichý, der jahrzehntelang mit selbstgebauten Kameras die Frauen von Kyjov fotografierte, wurde erst …
Vorstellung und Wirklichkeit
Signale aus dem Nachtmeer

Akademie der Künste Berlin

Signale aus dem Nachtmeer

Carlfriedrich Claus galt in der DDR als kauziger, obendrein suspekter Typ. 13 Jahre nach seinem Tod, erweist er sich in der Berliner Retrospektive als Universalist, immer an den Schnittstellen von …
Signale aus dem Nachtmeer
Höher hängen

Kulturkrise China-Deutschland

Höher hängen

Herta Müller hat Recht. Was vor, während und nach der Eröffnung der deutschen Ausstellung „Die Kunst der Aufklärung“ im chinesischen Nationalmuseum in Peking geschah, war in mehrfacher Hinsicht …
Höher hängen
U-Boote und Engel

Franz Radizwill

U-Boote und Engel

Er habe ständig Bunker und Kirchen gezeichnet: Fünf Ausstellungen zeigen Werke des wegen seiner Haltung während der NS-Zeit umstrittenen Malers Franz Radziwill. Ein Rundgang mit seiner Tochter …
U-Boote und Engel
Rote Kirche, blaues Haus

Museum Giersch, Frankfurt

Rote Kirche, blaues Haus

Am Ende fehlt eigentlich keiner: Die Übersichtsschau zum Expressionismus im Rhein-Main-Gebiet rekonstruiert die Vielfalt der expressionistischen Künstler, Händler und Sammler, die sich einst in der …
Rote Kirche, blaues Haus

Festnahme von Ai Weiwei

Parzinger fordert sofortige Freilassung

Der Präsident der Stiftung Preußischer Kulturbesitz, Hermann Parzinger, fordert, die Bundesregierung solle sich für eine sofortige Freilassung des chinesischen Künstlers Ai Weiwei einsetzen. Der …
Parzinger fordert sofortige Freilassung
Widerstand als Kunstwerk

Porträt Ai Weiwei

Widerstand als Kunstwerk

Er lernte schon früh, was es in China heißt, ausgestoßen und hungrig zu sein. Trotz aller Repressalien der Volksrepublik hat er stets darauf bestanden, frei zu bleiben. Wie Ai Weiwei zum schärfsten …
Widerstand als Kunstwerk
Rückbau im Haus der Kunst

München

Rückbau im Haus der Kunst

Teamplayer und Visionär: Die Ära von Chris Dercon am Haus der Kunst in München geht zu Ende. Doch der Abschied ist fulminant - mit der Ausstellung „Theatergarten Bestiarium“.
Rückbau im Haus der Kunst