Ressortarchiv: Kunst

"Lieber denken als glauben"

Interview mit Cornelius Kolig

"Lieber denken als glauben"

Cornelius Kolig über sein Kärntner Gesamtkunstwerk "Paradies" und warum er seine Arbeiten selbst auch nicht gern in einem Wohnzimmer stehen sehen würde.
"Lieber denken als glauben"
Schnitt in die Geschichte

Kunst im Stasi-Hauptquartier

Schnitt in die Geschichte

Schauen. Lesen. Kombinieren. So hangeln sich die Besucher kraft ihres eigenen Wissens durch die Ausstellung "State of Control" mit Holzschnitten von Thomas Kilpper in der ehemaligen Stasi-Zentrale.
Schnitt in die Geschichte

Varusschlacht

Einhundertdreißig Kilometer

Die Ausstellung "Colossal" reflektiert an zahlreichen Orten im Osnabrücker Land das Varusschlacht-Jubiläum. Das Projekt "Colossal - Kunst Fakt Fiktion" ist für drei Jahre angelegt. Von Frank Keil
Einhundertdreißig Kilometer
Donau, Darwin und Dada

Daniel Spoerri

Donau, Darwin und Dada

"Eat art und ab art": Der Schweizer Künstler Daniel Spoerri eröffnet Mitte Juni im niederösterreichischen Hadersdorf ein Museum - Ein Gespräch.
Donau, Darwin und Dada

Biennale in Venedig

Von Schlangen und anderen Wundern

Auf der Biennale in Venedig findet sich das Neckische neben dem Banalen - und die hintersinnigstens Ideen kommen ohne viel Aufhebens. Von Sandra Danicke
Von Schlangen und anderen Wundern
Das Eigenleben der Dinge

Retrospektive Cy Twombly

Das Eigenleben der Dinge

Sich selbst erklären? Er hatte nie das Bedürfnis. Eine Retrospektive in Wien zeigt Cy Twombly als Maler, Objektkünstler und Fotografen. Von Julia Kospach
Das Eigenleben der Dinge
Überall ist New Jersey

Dan Grahams Fotografien

Überall ist New Jersey

Dan Graham zeigt in einer "Lecture" im Frankfurter Portikus Fotografien über Vorortsiedlungen. Die Motive sind eine ziemliche Herausforderung. Von Sandra Danicke
Überall ist New Jersey