Triell zur Bundestagswahl 2021: Nassforsche Fragen der Moderatorinnen
TV & Kino

TV-Kritik

Triell zur Bundestagswahl 2021: Nassforsche Fragen der Moderatorinnen

Beim dritten Triell zwischen Baerbock, Scholz und Laschet wurde die Differenz zwischen konservativ und fortschrittlich stärker sichtbar.
Triell zur Bundestagswahl 2021: Nassforsche Fragen der Moderatorinnen
Pope.L in Frankfurt: „ICH MÖCHTE DIE IGNORANZ PRODUKTIV STÖREN“
Kunst

Portikus Frankfurt

Pope.L in Frankfurt: „ICH MÖCHTE DIE IGNORANZ PRODUKTIV STÖREN“
Pope.L in Frankfurt: „ICH MÖCHTE DIE IGNORANZ PRODUKTIV STÖREN“
Literatur

Martin Buber

Bernd Witte: „Martin Buber und die Deutschen“ – Der Philosoph des Dialogs

Von den spätromantischen Ausläufern bis zur wahrlich eigentümlichen Beziehung zu Heidegger: Bernd Wittes überzeugendes und keineswegs unkritisches Buch über „Martin Buber und die …
Bernd Witte: „Martin Buber und die Deutschen“ – Der Philosoph des Dialogs
Theater

Schauspiel Frankfurt

„Nach Mitternacht“ von Irmgard Keun am Schauspiel Frankfurt: Die sechsfache Sanna

Irmgard Keuns Roman „Nach Mitternacht“, in possierliche und sehr leichtgängige Bilder gesetzt in den Kammerspielen des Schauspiels Frankfurt.
„Nach Mitternacht“ von Irmgard Keun am Schauspiel Frankfurt: Die sechsfache Sanna
Literatur

Natascha Strobl

Natascha Strobl: „Radikalisierter Konservatismus“ – Konservativ und reichlich erschöpft

Natascha Strobl beobachtet eine Radikalisierung – mit „Faschisierungstendenzen“.
Natascha Strobl: „Radikalisierter Konservatismus“ – Konservativ und reichlich erschöpft
Theater

Staatstheater Darmstadt

„Dantons Tod“ in Darmstadt: Eine Erdrosselung

„Dantons Tod“, minimalistisch bis zum Verschwinden am Staatstheater Darmstadt.
„Dantons Tod“ in Darmstadt: Eine Erdrosselung
TV & Kino

Köln-Tatort im Ersten

Tatort „Reiz des Bösen“: Ein Fall für Turbo-Jütte

Wer hätte das gedacht? Der Assistent von Ballauf und Schenk läuft im Köln-Tatort „Reiz des Bösen“ zu großer Form auf.
Tatort „Reiz des Bösen“: Ein Fall für Turbo-Jütte
Times mager

Times mager

Tot

Ein Eichhörnchen liegt auf dem Bürgersteig wie das Eisbärenfell in „Dinner for One“ – was tun? Das Internet macht Vorschläge.
Tot
Times mager

Times Mager

Enterprise

Ein Herd, den nur Mr. Chekov bedienen kann? In einer ostfriesischen Ferienwohnung ist das absolut möglich.
Enterprise
Times mager

Times Mager

Po

Was will uns die Person sagen, die weiße Zettel über das Bild mit dem Maurerdekolleté klebt? Und was will uns die Person sagen, die ihn immer wieder …
Po
TV & Kino

TV-Kritik

„Die Diplomatin: Mord in St. Petersburg“ (ARD): Kidnapping am Flughafen Berlin

„Die Diplomatin: Mord in St. Petersburg“ (ARD): Kidnapping am Flughafen Berlin

TV & Kino

TV-Kritik

Maybrit Illner (ZDF): Friedrich Merz-Imitationen und ein Rot-Grün-Rotes Schreckgespenst

Maybrit Illner diskutiert kurz vor der Bundestagswahl in ihrem Polit-Talk im ZDF über die „Erste Wahl nach Merkel – letzte Ausfahrt Richtung …
Maybrit Illner (ZDF): Friedrich Merz-Imitationen und ein Rot-Grün-Rotes Schreckgespenst
TV & Kino

Filmstart

Science-Fiction-Klassiker „Dune“ im Kino: Lawrence von Arrakis

Denis Villeneuve hat dem Science-Fiction-Klassiker „Dune“ zu seiner ersten überzeugenden Verfilmung verholfen – auch wenn das wagnerianische Epos nur …
Science-Fiction-Klassiker „Dune“ im Kino: Lawrence von Arrakis
Gesellschaft

Strömung

Rechtspopulismus in den USA: Die Mär vom betrogenen Volk

Rechtspopulismus in den USA: Die Mär vom betrogenen Volk
Gesellschaft

Innenstadt

Deutsches Romantikmuseum in Frankfurt endlich eröffnet

Das Deutsche Romantikmuseum in Frankfurt, seit heute für Publikum geöffnet, ist ein denkbar schillernder Ort.
Deutsches Romantikmuseum in Frankfurt endlich eröffnet
Gesellschaft

Philosoph

Wo ist Dante? On the road, könnte man sagen

Vor siebenhundert Jahren starb im Exil in Ravenna der Dichter-Philosoph Dante Alighieri.
Wo ist Dante? On the road, könnte man sagen
Gesellschaft

Stadtarchitektur

Wo bin ich? Und warum?

Warum wir den öffentlichen Raum immer wieder auf seine Funktionalität, seinen Zustand und seine Gestaltung überprüfen müssen.
Wo bin ich? Und warum?

Literatur

C Pam Zhang

C Pam Zhang: „Wie viel von diesen Hügeln ist Gold“ – Was Kinder und Tote erzählen

Die chinesisch-amerikanische Autorin C Pam Zhang über goldene Hügel und höllische Albträume.
C Pam Zhang: „Wie viel von diesen Hügeln ist Gold“ – Was Kinder und Tote erzählen
Literatur

Dilek Güngör

Dilek Güngör: „Vater und ich“ – Die Worte aus dem Mund ziehen

„Vater und ich“: Dilek Güngör misst ihren Abstand zur Generation der Gastarbeiter.
Dilek Güngör: „Vater und ich“ – Die Worte aus dem Mund ziehen
Musik

„Bootleg-Series“

Bob Dylan: „Springtime in New York“ – Die nackte Haut unter dem Schulterpolster

„Springtime in New York“: Bob Dylan räumt seine Arbeiten aus den frühen Achtzigern auf.
Bob Dylan: „Springtime in New York“ – Die nackte Haut unter dem Schulterpolster
Musik

Liederabend

Martin Mitterrutzner und Gerold Huber in der Oper Frankfurt: Von außen gesehen

Beim ersten Liederabend der Saison im Frankfurter Opernhaus: Martin Mitterrutzner und Gerold Huber stellen „Die schöne Müllerin“ vor.
Martin Mitterrutzner und Gerold Huber in der Oper Frankfurt: Von außen gesehen
Musik

Album von Sleater Kinney

Sleater-Kinney: „Path Of Wellness“ – Es ist ein Liebeslied

Zartheit und Wut: Sleater-Kinney liefern mit „Path Of Wellness“ eine der Platten des Jahres ab.
Sleater-Kinney: „Path Of Wellness“ – Es ist ein Liebeslied
Theater

Schauspiel Frankfurt

Schauspiel Frankfurt zeigt „Öl!“ vor vollem Haus – Öl unter dem Willy-Brandt-Platz!

Kein Abend für Faulpelze: Jan-Christoph Gockels total verspielte Version von Upton Sinclairs Roman „Öl!“ eröffnet die Saison am Schauspiel Frankfurt …
Schauspiel Frankfurt zeigt „Öl!“ vor vollem Haus – Öl unter dem Willy-Brandt-Platz!
Theater

Staatstheater Mainz

„Adriana Lecouvreur“ in Mainz: Es war einmal in Hollywood

Francesco Ciléas „Adriana Lecouvreur“ am Filmset im Staatstheater Mainz.
„Adriana Lecouvreur“ in Mainz: Es war einmal in Hollywood
Theater

Theater Willy Praml

„Wer hat Angst vor Virginia Woolf?“: Wie man einen Frosch kocht

„Wer hat Angst vor Virginia Woolf?“, in der Regie Michael Webers beim Theater Willy Praml.
„Wer hat Angst vor Virginia Woolf?“: Wie man einen Frosch kocht
Theater

Rémond Theater

„Ein mörderischer Unfall“ im Rémond: Vorsicht, ein Balkon

„Ein mörderischer Unfall“ im Frankfurter Rémond-Theater
„Ein mörderischer Unfall“ im Rémond: Vorsicht, ein Balkon
Theater

Kultur

Frankfurt: Lisa Eckhart mit „Die Vorteile des Lasters“ in der Alten Oper

Mit ihrem Soloprogramm „Die Vorteile des Lasters“ tritt Lisa Eckhart in Frankfurts Alten Oper auf. In der Vergangenheit sorgte sie immer mal wieder …
Frankfurt: Lisa Eckhart mit „Die Vorteile des Lasters“ in der Alten Oper
Theater

English Theatre Frankfurt

„The Girl On the Train“: Die Frau, die sich selbst nicht traut

Das English Theatre mit „The Girl On the Train“ nach dem Bestseller von Paula Hawkins.
„The Girl On the Train“: Die Frau, die sich selbst nicht traut
Kunst

Ausstellung

Ferdinand Hodler in Berlin: Das Unendliche, die Frauen, der Tod

Ferdinand Hodler in einer packenden Schau der Berlinischen Galerie.
Ferdinand Hodler in Berlin: Das Unendliche, die Frauen, der Tod
Kunst

MMK-Ausstellung „Crip Time“

Künstlerin und Rollstuhlnutzerin Michelle Miles: „Ich musste Designlösungen entwickeln, um mir die Welt zu erschließen“

Die US-amerikanische Künstlerin Michelle Miles über ein Leben im Rollstuhl und die Kunst, die daraus resultieren kann. Ihre Arbeiten sind jetzt in …
Künstlerin und Rollstuhlnutzerin Michelle Miles: „Ich musste Designlösungen entwickeln, um mir die Welt zu erschließen“
Kunst

Ausstellung „Alles!“

100 Jahre Alexej von Jawlensky in Wiesbaden – „Geld wie Heu!“

Vor genau hundert Jahren fand Alexej von Jawlensky eine späte Heimat in Wiesbaden – eine zutiefst aufmerksame Ausstellung erzählt von einer fast …
100 Jahre Alexej von Jawlensky in Wiesbaden – „Geld wie Heu!“