Ressortarchiv: Gesellschaft

NSDAP-Gründung vor 100 Jahren: „Jede weitere Einwanderung Nicht-Deutscher ist zu verhindern“

24. Februar 1920

NSDAP-Gründung vor 100 Jahren: „Jede weitere Einwanderung Nicht-Deutscher ist zu verhindern“

Am Abend des 24. Februar 1920 stellte sich die neu gegründete Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei im Münchner Hofbräuhaus vor.
NSDAP-Gründung vor 100 Jahren: „Jede weitere Einwanderung Nicht-Deutscher ist zu verhindern“
Was die AfD unter kolonialen „Härten“ versteht

Kolonialismus-Debatte

Was die AfD unter kolonialen „Härten“ versteht

Ein Antrag der AfD-Bundestagsfraktion biegt die Rolle der deutschen Kolonialherren in Afrika mit allen Mitteln ins Positive.
Was die AfD unter kolonialen „Härten“ versteht
Was Antifeminismus mit Angst vor Kinderrechten zu tun hat

„Frau2000plus“

Was Antifeminismus mit Angst vor Kinderrechten zu tun hat

Reaktionäre Eltern laufen Sturm: Autor Brosche über den Widerstand von Antifeministinnen um Birgit Kelle und „Demo für alle“ gegen Kinderrechte im Grundgesetz.
Was Antifeminismus mit Angst vor Kinderrechten zu tun hat

Jörg Huffschmid

Jörg Huffschmid: Für eine gerechte Alternative

Genial-universaler Ökonom: Erinnerung an Jörg Huffschmid, der am 19. Februar 80 geworden wäre.
Jörg Huffschmid: Für eine gerechte Alternative
Eleanor Roosevelt: Pressekonferenzen nur für Frauen

Eleanor Roosevelt & Lorena Hickok

Eleanor Roosevelt: Pressekonferenzen nur für Frauen

Eleanor Roosevelt, Ehefrau des amerikanischen Präsidenten, und Lorena Hickok, eine bekannte politische Reporterin, waren ein paar Jahre lang ein mit der Verbesserung der Welt beschäftigtes Liebespaar.
Eleanor Roosevelt: Pressekonferenzen nur für Frauen
Museumschef David zum Iran: „Wir Wissenschaftler müssen im Gespräch bleiben“

Archäologie

Museumschef David zum Iran: „Wir Wissenschaftler müssen im Gespräch bleiben“

Wolfgang David, Direktor des Archäologischen Museums Frankfurt, über den Kontakt zum Iran, die abgesagte Ausstellung „Tod im Salz“ und den Plan, sie doch noch zustande zu bringen.
Museumschef David zum Iran: „Wir Wissenschaftler müssen im Gespräch bleiben“
Der Unvollendete

Hans-Jürgen Krahl

Der Unvollendete

Vor 50. Jahren starb der nonkonformistische Intellektuelle Hans-Jürgen Krahl.
Der Unvollendete
Für ein Europa der Bürger!

Heimatbegriff

Für ein Europa der Bürger!

Um diese Vision zu verwirklichen, bedarf es auch eines aufgeklärten Heimatbegriffs.
Für ein Europa der Bürger!
Coronavirus: Es ist die Pest!

Gesellschaft

Coronavirus: Es ist die Pest!

Denn Panikmache und Verschwörungstheorien zum Coronavirus haben sich weltweit schneller verbreitet als die Seuche selbst.
Coronavirus: Es ist die Pest!
Madelaine Böhme: „Wir haben Zeit zum Lernen, Lernen und nochmals Lernen“

Aufrechter Gang

Madelaine Böhme: „Wir haben Zeit zum Lernen, Lernen und nochmals Lernen“

Indem er sich beispielsweise eine Kartoffel kochen kann, gewinnt der Mensch einen immensen Spielraum: Madelaine Böhme über eine kurvenreiche Entwicklung.
Madelaine Böhme: „Wir haben Zeit zum Lernen, Lernen und nochmals Lernen“

Tierwohl

Pelzträger müssen draußen bleiben

Der Münchner Klub Bahnwärter Thiel setzt ein exklusionspolitisches Zeichen.
Pelzträger müssen draußen bleiben
Zum Tod von George Steiner: Das Undenkbare denken

Nachruf

Zum Tod von George Steiner: Das Undenkbare denken

George Steiner, ein Exponent der Suhrkamp-Kultur, ist im Alter von 90 Jahren gestorben.
Zum Tod von George Steiner: Das Undenkbare denken
Februar