Bundestagswahl: Es kostet nichts, mit Empathie zu wählen

Gastbeitrag

Bundestagswahl: Es kostet nichts, mit Empathie zu wählen

Als Geflüchteter kann Lyriker Sam Zamrik selbst nicht wählen. Doch der Ausgang der Bundestagswahl 2021 hat maßgeblichen Einfluss auf seine Zukunft.
Bundestagswahl: Es kostet nichts, mit Empathie zu wählen
Andre Wolf von „Mimikama“: „Rechtsextreme Fake News sind menschenfeindlicher“

Interview

Andre Wolf von „Mimikama“: „Rechtsextreme Fake News sind menschenfeindlicher“
Andre Wolf von „Mimikama“: „Rechtsextreme Fake News sind menschenfeindlicher“

Essay

Polen – das heißt nirgendwo

Wäre der Roman „Der Fänger im Roggen“ ein Kultbuch geworden, wenn er in Polen spielte? Über die tiefsitzenden Komplexe einer Nation.
Polen – das heißt nirgendwo

Afghanistan

Regisseurin Shahrbanoo Sadat: „Den Afghaninnen ist Denken nicht erlaubt“

Regisseurin Shahrbanoo Sadat: „Den Afghaninnen ist Denken nicht erlaubt“
Hermann Parzinger: „Unsere Versäumnisse werden betont, nicht die Leistungen“
Hermann Parzinger: „Unsere Versäumnisse werden betont, nicht die Leistungen“

Todesarten 5

Karoline von Günderrode: Überall Liebe

Sich friedlich im Bett liegend von der Welt zu verabschieden – das ist nicht jedem vergönnt.
Karoline von Günderrode: Überall Liebe

Strömung

Rechtspopulismus: Die Mär vom betrogenen Volk

Wie Rechtspopulisten Hass und Zerstörungswut schüren - und welche Bedingungen zu antidemokratischen Haltungen führen. Ein Beitrag von Vera King und …
Rechtspopulismus: Die Mär vom betrogenen Volk

Innenstadt

Deutsches Romantikmuseum in Frankfurt endlich eröffnet

Deutsches Romantikmuseum in Frankfurt endlich eröffnet

Philosoph

Wo ist Dante? On the road, könnte man sagen

Vor siebenhundert Jahren starb im Exil in Ravenna der Dichter-Philosoph Dante Alighieri.
Wo ist Dante? On the road, könnte man sagen

Stadtarchitektur

Wo bin ich? Und warum?

Warum wir den öffentlichen Raum immer wieder auf seine Funktionalität, seinen Zustand und seine Gestaltung überprüfen müssen.
Wo bin ich? Und warum?

Kolumne „Unter Tieren“

Die Blicke der Schweinemütter

Die Blicke der Schweinemütter

Ausstellung

Jüdisches Museum Frankfurt: Nach dem Trauma der Mut

Das Jüdische Museum Frankfurt dokumentiert das Leben jüdischer Überlebender nach 1945 in der Ausstellung „Unser Mut. Juden in Europa 1945 – 48“.
Jüdisches Museum Frankfurt: Nach dem Trauma der Mut

Afghanistan

Historiker Peter Frankopan über Afghanistan: „Einst war es Balkh, wo man kluge Köpfe …

Der britische Historiker Peter Frankopan über die frühe kulturelle Blüte Afghanistans, seinen erstaunlichen Einfluss auf die Welt und das verheerende …
Historiker Peter Frankopan über Afghanistan: „Einst war es Balkh, wo man kluge Köpfe suchte“