Ressortarchiv: Kultur

EU-Serie „Parlament“: Politiksatire im Stil der Büro-Comedy „Stromberg“

TV-Kritik

EU-Serie „Parlament“: Politiksatire im Stil der Büro-Comedy „Stromberg“

Am meisten überzeugt „Parlament“ auf der Ebene des Lachens: Den Macher:innen der Serie gelingt ein Trilog der Komik in Deutsch, Englisch und Französisch.
EU-Serie „Parlament“: Politiksatire im Stil der Büro-Comedy „Stromberg“
Uwe Ochsenknecht: „Bei diesen Filmen wird das Kind wieder in mir erweckt!“

Interview

Uwe Ochsenknecht: „Bei diesen Filmen wird das Kind wieder in mir erweckt!“

Im Interview mit der Frankfurter Rundschau spricht Schauspieler Uwe Ochsenknecht über Kinderfilme, Ordnung und Fantasie.
Uwe Ochsenknecht: „Bei diesen Filmen wird das Kind wieder in mir erweckt!“
Carolin Amlinger und Oliver Nachtwey: „Eine Bewegung von links mit Drift nach rechts“

Libertäre Radikale

Carolin Amlinger und Oliver Nachtwey: „Eine Bewegung von links mit Drift nach rechts“

Literaturwissenschaftlerin Carolin Amlinger und Soziologe Oliver Nachtwey über Corona-Proteste, regressive Rebellen und Überschneidungen zu den neuen Montagsdemos.
Carolin Amlinger und Oliver Nachtwey: „Eine Bewegung von links mit Drift nach rechts“
Zeitenwende

Times mager

Zeitenwende

1979 wurden die Gelehrten sehr nervös. Uns kann das eigentlich ermutigen, der Zukunft mit etwas Gelassenheit entgegenzusehen.
Zeitenwende
Edgar Reitz wird 90 – Heimat, auch jenseits des Kinos

„Heimat“-Serie

Edgar Reitz wird 90 – Heimat, auch jenseits des Kinos

Zum 90. Geburtstag des großen Filmerzählers Edgar Reitz.
Edgar Reitz wird 90 – Heimat, auch jenseits des Kinos
Brigitte Reimann: „Die Denunziantin“ – Leichter küssen in Berlin

DDR

Brigitte Reimann: „Die Denunziantin“ – Leichter küssen in Berlin

Brigitte Reimann erzählt in ihrem frühen Roman „Die Denunziantin“ zutiefst lebhaft vom Jungsein in der DDR.
Brigitte Reimann: „Die Denunziantin“ – Leichter küssen in Berlin
Strahlen, krachen

Strahlen, krachen

Ashley Henry schließt das 53. Jazzfestival prächtig ab – singen sollte er allerdings nicht
Strahlen, krachen
Die Münchner Philharmoniker in der Alten Oper Frankfurt: Von der Mühsal des Geniestreichs

Alte Oper

Die Münchner Philharmoniker in der Alten Oper Frankfurt: Von der Mühsal des Geniestreichs

Thomas Hengelbrock, Alexandre Kantorow und die Münchner Philharmoniker spielen Wagner, Rachmaninow und Brahms.
Die Münchner Philharmoniker in der Alten Oper Frankfurt: Von der Mühsal des Geniestreichs
Bono und sein exzentrisches Herz

Memoiren

Bono und sein exzentrisches Herz

Bono, Sänger der irischen Rockband U2 und Aktivist, veröffentlicht mit „Surrender – 40 Songs, eine Geschichte“ seine Autobiografie. Es geht um Musik und Menschen, um Poesie und Politik: Vor allem …
Bono und sein exzentrisches Herz
Die Filmstarts der Woche

Neu im Kino

Die Filmstarts der Woche

Christian Bale, Margot Robbie oder Robert De Niro sind nur einige der Stars, die sich in der smarten Krimikomödie „Amsterdam“ tummeln. Zudem geistert „Bully“ Herwig durchs Hexenschloss, und Regisseur …
Die Filmstarts der Woche
Jamie Lee Curtis über ihre „Halloween“-Filme

Schauspieler

Jamie Lee Curtis über ihre „Halloween“-Filme

Ein Gruselschocker als Lebenswerk: Jamie Lee verdankt den „Halloween“-Filmen ihre Karriere.
Jamie Lee Curtis über ihre „Halloween“-Filme
Roxette-Album ohne Marie Fredriksson

Schweden-Pop

Roxette-Album ohne Marie Fredriksson

Das Erbe von Roxette wollte Per Gessle wachhalten - und er hat hörbar geliefert: Mit seinem Bandprojekt PG Roxette veröffentlicht der Schwede ein neues Album, das an alte, poppige Zeiten erinnert.
Roxette-Album ohne Marie Fredriksson
„Die schmutzigen Hände“ und „Unheim“ am Schauspiel Frankfurt: Was haben die denn für komische Köpfe

Schauspiel Frankfurt

„Die schmutzigen Hände“ und „Unheim“ am Schauspiel Frankfurt: Was haben die denn für komische Köpfe

Scharf maskiert, aber unterschiedlich gruselig: Jean-Paul Sartre und Wilke Weermann am Schauspiel Frankfurt.
„Die schmutzigen Hände“ und „Unheim“ am Schauspiel Frankfurt: Was haben die denn für komische Köpfe
Zwinker

Times Mager

Zwinker

Aus gegebenem Anlass: Könnten wir hexen, wüssten wir schon etwas damit anzufangen.
Zwinker
Goodbye, Jerry Lee Lewis –Für die Ewigkeit

Jerry Lee Lewis

Goodbye, Jerry Lee Lewis –Für die Ewigkeit

Zum Tod des Rock’n’Rollers Jerry Lee Lewis, für den Bob Dylan am Wochenende sein Konzertprogramm abänderte.
Goodbye, Jerry Lee Lewis –Für die Ewigkeit
Angela Steidele: „Aufklärung“ – Ganz wahr ist es nicht, falsch erst recht nicht

Roman über die „Aufklärung“

Angela Steidele: „Aufklärung“ – Ganz wahr ist es nicht, falsch erst recht nicht

Angela Steidele und ihr so leichtfüßiger wie fundierter Roman über die „Aufklärung“.
Angela Steidele: „Aufklärung“ – Ganz wahr ist es nicht, falsch erst recht nicht
Rhein-Main-Tanzfestival mit Nadia Beugré und Alexis Fernandez: Unter Menschen

Tanz

Rhein-Main-Tanzfestival mit Nadia Beugré und Alexis Fernandez: Unter Menschen

Das Rhein-Main-Tanzfestival startet mit fulminanten Choreografien von Nadia Beugré und Alexis Fernandez.
Rhein-Main-Tanzfestival mit Nadia Beugré und Alexis Fernandez: Unter Menschen
53. Deutsches Jazzfestival in Frankfurt: Blick zurück nach vorne

Deutsches Jazzfestival

53. Deutsches Jazzfestival in Frankfurt: Blick zurück nach vorne

Parallelwelten und radikale Schnitte bei der 53. Ausgabe des Deutschen Jazzfestivals in Frankfurt.
53. Deutsches Jazzfestival in Frankfurt: Blick zurück nach vorne
Polizeiruf 110 „Hexen brennen“ heute im Ersten: Jetzt werden wir mal sachlich

TV Kritik

Polizeiruf 110 „Hexen brennen“ heute im Ersten: Jetzt werden wir mal sachlich

Eine Frau wird nach dem Halloween-Fest am Fuße des Brockens tot aufgefunden: „Hexen brennen“, ein Polizeiruf, der einiges könnte, aber zu viel will.
Polizeiruf 110 „Hexen brennen“ heute im Ersten: Jetzt werden wir mal sachlich
Simple Minds lassen die 80er durchklingen

„Direction Of The Heart“

Simple Minds lassen die 80er durchklingen

Ein „Feelgood-Album“ für schwere Zeiten war das Ziel von Sänger Jim Kerr und seiner Band Simple Minds. Auf „Direction Of The Heart“ erinnern die Schotten an den Sound ihrer frühen Jahre. Klingt …
Simple Minds lassen die 80er durchklingen
Romantiker des Kinos: Claude Lelouch wird 85

Regisseur

Romantiker des Kinos: Claude Lelouch wird 85

Claude Lelouch gehört zu bedeutendsten Filmemachern Frankreichs. Seit über 50 Jahren dreht er Geschichten über Liebe, Lügen und Intrigen. Nun macht er sich an eine letzte Trilogie - ein …
Romantiker des Kinos: Claude Lelouch wird 85
Liz Truss in der „lächerlichen Rolle“ der Margaret Thatcher

Interview mit Ian Kershaw

Liz Truss in der „lächerlichen Rolle“ der Margaret Thatcher

Der britische Historiker Ian Kershaw über die Erbauer und Zerstörer Europas, die „Eiserne Lady“ – und warum er Putin nicht mit Hitler vergleichen will.
Liz Truss in der „lächerlichen Rolle“ der Margaret Thatcher
Die Zone oder Tschernobyls Söhne -„Am exotischsten Ort der Welt“

Ukraine

Die Zone oder Tschernobyls Söhne -„Am exotischsten Ort der Welt“

In „Die Zone oder Tschernobyls Söhne“ berichtet Autor Markijan Kamysch von einer irrwitzigen Anarchie in Tschernobyl.
Die Zone oder Tschernobyls Söhne -„Am exotischsten Ort der Welt“
The Backseat Lovers: Euphorie und Folkrock-Reife

Waiting To Spill

The Backseat Lovers: Euphorie und Folkrock-Reife

Jugendliche Euphorie und künstlerische Reife schließen sich nicht aus - das beweist vortrefflich eine Band aus dem US-Staat Utah. Nur bei ihrem Namen hätten sich die Backseat Lovers mehr Mühe geben …
The Backseat Lovers: Euphorie und Folkrock-Reife
DJ BoBo rät Musik-Stars zu Gelassenheit

Leute

DJ BoBo rät Musik-Stars zu Gelassenheit

DJ BoBo hat Millionen von Tonträgern verkauft. Anlässlich seines 30-jährigen Bühnenjubiläums geht der „König des Eurodance“ 2023 wieder auf Tour.
DJ BoBo rät Musik-Stars zu Gelassenheit