Ressortarchiv: Kultur

„7 Tage … Virtual Reality“ (HR): Abgetaucht in simulierte Welten

TV-Kritik

„7 Tage … Virtual Reality“ (HR): Abgetaucht in simulierte Welten

Eine Reportage des Hessischen Rundfunks geht der Frage nach, ob Zukunftsvisionen wie „Welt am Draht“ und „Matrix“ bereits Wirklichkeit werden.
„7 Tage … Virtual Reality“ (HR): Abgetaucht in simulierte Welten
„Wahnsinn“: „Layla“ ist Sommerhit des Jahres

Ballermann-Song

„Wahnsinn“: „Layla“ ist Sommerhit des Jahres

Im Suff über 'nen Puff grölen: Das beschreibt vielleicht besonders anschaulich das Pop-Phänomen „Layla“. An dem Lied führt im Sommer nichts vorbei. Das bringt ihm jetzt auch einen Titel ein.
„Wahnsinn“: „Layla“ ist Sommerhit des Jahres
Das Filmfestival Locarno feiert 75. Geburtstag

Jubiläum

Das Filmfestival Locarno feiert 75. Geburtstag

Das Filmfestival in Locarno lockt alljährlich mit Kinozauber unterm Sternenzelt. Vom 3. bis 13. August feiert das Festival sein 75-jähriges Bestehen.
Das Filmfestival Locarno feiert 75. Geburtstag
documenta-Skandal geht weiter: Erneut Antisemitismus-Vorwürfe

Kassel

documenta-Skandal geht weiter: Erneut Antisemitismus-Vorwürfe

Laut Angaben der Recherche- und Informationsstelle Antisemitismus Hessen hat ein Besucher im Fridericianum in Kassel antisemitische Motive entdeckt.
documenta-Skandal geht weiter: Erneut Antisemitismus-Vorwürfe
„Der perfekte Chef“ mit Javier Bardem in Topform

Gesellschaftssatire

„Der perfekte Chef“ mit Javier Bardem in Topform

Dieser Film war Spaniens Oscar-Vorschlag 2022 und hat in seinem Heimatland viele Preise gewonnen. Kein Wunder: Javier Bardem beweist in dieser Gesellschaftssatire über das Arbeitsleben viel …
„Der perfekte Chef“ mit Javier Bardem in Topform
„Herzog Blaubarts Burg“ in Salzburg: Judiths finsteres Herz

Salzburger Festspiele

„Herzog Blaubarts Burg“ in Salzburg: Judiths finsteres Herz

Zur Eröffnung der Salzburger Festspiele: Romeo Castelluccis seltsamer Blick auf Bartók und Orff.
„Herzog Blaubarts Burg“ in Salzburg: Judiths finsteres Herz
„Die Magnetischen“ im Kino: Verheddert in Mixtapes

Coming-of-Age-Film

„Die Magnetischen“ im Kino: Verheddert in Mixtapes

Der hinreißende Coming-of-Age-Film „Die Magnetischen“ von Vincent Cardona blickt zurück auf die überbordende Kreativität der Post-Punk-Ära.
„Die Magnetischen“ im Kino: Verheddert in Mixtapes
Auschwitz-Drama „The Survivor“ im Kino: Der Boxer

„The Survivor“

Auschwitz-Drama „The Survivor“ im Kino: Der Boxer

„The Survivor“: Barry Levinson verfilmt die Lebensgeschichte des Auschwitz-Überlebenden Harry Haft.
Auschwitz-Drama „The Survivor“ im Kino: Der Boxer
Krieg 22

Times mager

Krieg 22

Ein Weinstock. Ein Vogel. Ein fröhlicher junger Mann. So war es vergangenes Jahr.
Krieg 22
Manu Katché im Palmengarten: Der freundliche Mann aus Paris

Manu Katche

Manu Katché im Palmengarten: Der freundliche Mann aus Paris

Schlagzeuger Manu Katché im Frankfurter Palmengarten.
Manu Katché im Palmengarten: Der freundliche Mann aus Paris
„#dreckshure“ in Arte: „Hasskommentare laufen besser als Katzenvideos“

Hass im Netz

„#dreckshure“ in Arte: „Hasskommentare laufen besser als Katzenvideos“

Ein Dokumentarfilm über die Versuche, Frauen im Netz mit Gewalt zum Schweigen zu bringen.
„#dreckshure“ in Arte: „Hasskommentare laufen besser als Katzenvideos“
„Kulturelle Aneignung“: Weiße Band trägt Rastalocken und spielt Reggae - Veranstalter bricht Konzert ab

Konzert in Bern

„Kulturelle Aneignung“: Weiße Band trägt Rastalocken und spielt Reggae - Veranstalter bricht Konzert ab

Eine weiße Band spielt bei einem Konzert Reggae. Zwei Mitglieder tragen Rastalocken. Die Brasserie Lorraine bricht es ab. Nun äußert sich die Band.
„Kulturelle Aneignung“: Weiße Band trägt Rastalocken und spielt Reggae - Veranstalter bricht Konzert ab
Musik wie der „Klingelton Gottes“: Beyoncés neues Album

Renaissance

Musik wie der „Klingelton Gottes“: Beyoncés neues Album

Es gibt kaum neue Alben von Popstars, denen mehr entgegengefiebert. Nach sechs Jahren Pause ist es nun so weit. „Renaissance“, dürfte den Zeitgeist - wie so oft bei Beyoncé - auf den Punkt bringen.
Musik wie der „Klingelton Gottes“: Beyoncés neues Album
40 Jahre Aids: Filme und Serien über die HIV-Krise

Rückblick

40 Jahre Aids: Filme und Serien über die HIV-Krise

HIV und Aids sind seit vier Jahrzehnten Thema. Viele Künstlerinnen und Künstler haben das Thema beleuchtet - auch im Bewegtbild. Eine Reise durch die Film- und Fernsehgeschichte von den 80er Jahren …
40 Jahre Aids: Filme und Serien über die HIV-Krise
MTV Video Music Awards: Das sind die Nominierungen

Musikpreise

MTV Video Music Awards: Das sind die Nominierungen

Im August werden in den USA die MTV Video Music Awards vergeben. Hip-Hop-Künstler dominieren die Nominierungen.
MTV Video Music Awards: Das sind die Nominierungen
„Die Gier nach Meer“ (Arte): Wildwest auf hoher See

TV-Kritik

„Die Gier nach Meer“ (Arte): Wildwest auf hoher See

Der Dokumentarfilm kritisiert den Raubbau in der Tiefsee und andere menschliche Vergehen an den Ozeanen.
„Die Gier nach Meer“ (Arte): Wildwest auf hoher See
Ungeheuer

Times mager

Ungeheuer

Verschwörungserzählungen fangen im Kleinen an. Wie jetzt wieder auf Twitter gesehen - die Kolumne „Times mager“.
Ungeheuer
Daniel Guggenheim Quartet: Mit Reife und einem langen Atem

Jazz-Album

Daniel Guggenheim Quartet: Mit Reife und einem langen Atem

„Red Orange And Blue“, ein Balladen-Album des Daniel Guggenheim Quartet
Daniel Guggenheim Quartet: Mit Reife und einem langen Atem
Ungewollte Verwandtschaft: Die italienischen Künstler Fortunato Depero und Daniele Lievi

Ausstellungen in Italien

Ungewollte Verwandtschaft: Die italienischen Künstler Fortunato Depero und Daniele Lievi

Italienische Eigendynamik künstlerischer Prozesse: Fortunato Depero in Rovereto, Daniele Lievi in Salò.
Ungewollte Verwandtschaft: Die italienischen Künstler Fortunato Depero und Daniele Lievi
„Tristan und Isolde“ in Bayreuth: Auf dem Wasser wandeln

Tristan und Isolde

„Tristan und Isolde“ in Bayreuth: Auf dem Wasser wandeln

Was die Liebe alles kann: „Tristan und Isolde“ eröffnet die Festspiele in Bayreuth.
„Tristan und Isolde“ in Bayreuth: Auf dem Wasser wandeln
Kämpferinnen für die Lust

Reportage

Kämpferinnen für die Lust

Südafrika ist noch immer geprägt von einer brutalen und verklemmten Macho-Kultur. Doch mit ihrer „Pleasure Revolution“ verändern Frauen die Gesellschaft. Ein Besuch bei Aktivistinnen.
Kämpferinnen für die Lust
US-Regisseur Bob Rafelson gestorben

Holywood

US-Regisseur Bob Rafelson gestorben

Bob Rafelson gehörte zu den „New Hollywood“-Regisseuren. Das Remake von „Wenn der Postmann zweimal klingelt“ mit Jack Nicholosn war einer seiner großen Erfolge.
US-Regisseur Bob Rafelson gestorben
Goethe-Präsidentin Carola Lentz: „Es ist wichtig, dass die Goethe-Institute in Russland geöffnet bleiben“

Interview

Goethe-Präsidentin Carola Lentz: „Es ist wichtig, dass die Goethe-Institute in Russland geöffnet bleiben“

Goethe-Präsidentin Carola Lentz erzählt, was die Etatkürzungen anrichten, und warnt hinsichtlich der Documenta vor einer Polarisierung der Debatten.
Goethe-Präsidentin Carola Lentz: „Es ist wichtig, dass die Goethe-Institute in Russland geöffnet bleiben“
Lars Eidinger im Eröffnungsfilm von Venedig

Filmfestival

Lars Eidinger im Eröffnungsfilm von Venedig

“Dramatisch, ironisch, satirisch“. So beschreibt Venedigs Festivaldirektor Alberto Barbera den Eröffnungsfilm. Ein bekannter deutscher Mime spielt auch mit.
Lars Eidinger im Eröffnungsfilm von Venedig
Die Toten Hosen in Mannheim: Nirgends ein Wasserwerfer

Die Toten Hosen

Die Toten Hosen in Mannheim: Nirgends ein Wasserwerfer

Konzerte der Toten Hosen sind entspannter geworden – das ändert, wie jetzt in Mannheim, nichts an der Stimmung.
Die Toten Hosen in Mannheim: Nirgends ein Wasserwerfer